DFB-Pokal 1. Runde: Ahlen - 96

  • Zitat

    Original von 96michi
    2. Runde will ich ein "Heimspiel" am Millerntor ;)


    Wann ist Auslosung? Nächste Woche?


    Sonntag 12.8.

  • Ziemlich souverän weiter, so gefällt mir das, heute Abend steht ein paar Bierchen nichts im Wege :D


    In der 2. Runde wünsche ich mir einen leichten Gegner, bloss nicht Werder oder so`n Gekröse :)

  • Schade...
    Wieder keine Chance die Scharte auszuwetzen - aber wenn man sich den Spielverlauf von heute so ansieht, dann steht zu befürchten, dass wir das wohl gegen jede andere Mannschaft verloren hätten.
    Ahlen scheint unter der 96-Krankheit zu leiden. Super Chancenverwertung vom RWA.

  • vielleicht waere man gegen jede andere mannschaft auch anders rangegangen? bis zur halbzeit war alles gut. nur dann kommt ein zweiter stuermer. und dann noch lala.

  • Zitat

    Original von WILL(y)
    Schade...
    Wieder keine Chance die Scharte auszuwetzen - aber wenn man sich den Spielverlauf von heute so ansieht, dann steht zu befürchten, dass wir das wohl gegen jede andere Mannschaft verloren hätten.Ahlen scheint unter der 96-Krankheit zu leiden. Super Chancenverwertung vom RWA.


    Nimms nicht persönlich, aber solcher pessimismus kotzt mich wirklich einfach nur an.. :nein:

  • Zitat

    Original von WILL(y)
    aber wenn man sich den Spielverlauf von heute so ansieht, dann steht zu befürchten, dass wir das wohl gegen jede andere Mannschaft verloren hätten.
    .


    Wenn man es so sieht, dann hätten Bremen oder Berlin auch gegen jede andere Mannschaft verloren...
    Es ist zwar ne abgedroschene Floskel, aber der Pokal hat nunmal irgendwie seine eigenen Gesetze. So ein Spiel sollte man sicherlich nicht überbewerten. Wir sind doch eine der wenigen Mannschaften, die scheinbar recht souverän aufgetreten sind. Warum also wieder rumjammern?

    Einmal editiert, zuletzt von Kampfzwerg ()

  • Dieses "gegen andere gegner haette man verloren" gerede ist das Schlimmste, was es gibt. Wir haben mehr oder weniger verdient 3:1 gewonnen, so what? Werder Fans beschweren sich auch nicht. Scheissegal, hauptsache Runde weiter.

  • Zitat

    Original von Insane96


    Nimms nicht persönlich, aber solcher pessimismus kotzt mich wirklich einfach nur an.. :nein:


    Mach Dich nicht dreckig dabei und putz dir hinterher die Zähne...
    Wenn die Spieler 8-9 mal alleine auf unseren Torhüter zulaufen, dann halte ich das nicht für sonderlich pessimistisch, sondern halte es eher für realistisch zu vermuten, dass andere Teams die Chancen nicht reihenweise vergeben hätten.


    Ich freue mich auf nächste Woche, aber da bleibt viel Arbeit für die Abwehr.


    Anscheinend hat das Spiel ja in HZ1 über weite Strecken funktioniert (obwohl es auch dort schon Großchancen für RWA gab).
    Aber wer will schon aus Tickermeldungen ein Fazit über die Spielweise ziehen?


    Ich freue mich über den Sieg - aber möchte den nicht höherjubeln als nötig/möglich. Aber wenn Du möchtest - nur zu...


    Edit:
    Nach Ansicht der Sportschaubilder muss ich feststellen, dass von den beschriebenen 1:1 Situation nur wenig zu sehen war. Die Abwehr hat zwar nicht souverän gestanden, eine Überlegenheit der Ahlener, die nur aufgrund vergebener klarster Torchancen verloren, hab' ich nicht gesehen.


    Auch wenn es nur Sportschaubilder sind, so muss ich sagen, dass ich dadurch den Eindruck bekommen habe, dass die Roten verdient gewonnen haben (auch wenn sie in HZ2 etwas fahrlässig zurück gesteckt haben). Ich habe keinen Zweifel daran, dass in der Sportschau gerne klarere Chancen von RWA gezeigt worden wären, wenn es sie gegeben hätte.
    Also souveräner Sieg, keine Leistung mit der man gg. XYZ untergegangen wär ;)

    4 Mal editiert, zuletzt von WILL(y) ()

  • Zitat

    Doch insgesamt war aus dem Spiel die Luft bereits draußen und der Bundesligist brachte den Spiel routiniert nach Hause. In der 78. Minute musste Enke noch einmal gegen einen Kopfball von Großkreutz eingreifen, doch am Ende blieb es beim standesgemäßen 3:1 für den Bundesligisten.

  • Also so schlimm wie das im Radio/Ticker klang, wars dann doch nicht. Okay die Abwehr hat ab und zu versagt und bei der ein oder anderen Situation hab ich schon mit dem Kopf geschüttelt aber irgendwie sah dass dann doch nicht so aus, als ob Ahlen da noch hätte viel reißen können.

  • Von den Szenen aus der ARD , fand ich Bruggi wieder sehr stark....ansonsten wohl schlechte zweite Hälfte...aber was solls wenn man 3:0 führt...wie Hanke schon sagte : "Mund abwischen und weitermachen" :-)

  • Hats jemand aufgenommen und kann ein Standbild von Heckings Zettel machen? Würde mich mal stark interessieren was der sich so zum Spiel notiert ;)