Tageskarten: Ein Hoch auf unseren Abzockerclub!

  • Klingt nach sehr stark eingeschränkten Gästebereich! Keine Sitzplätze, keine Schülerkarten und es wird schon angekündigt, das es wohl keinen freien Verkauf gibt.

  • Ich dachte es ist Pflicht für Gäste auch ein Sitzplatzkontingent vorzuhalten. Na ja, entweder Risikospielsonderregelung oder die Tickets gingen exklusiv an Premiumpartner von 96.

  • Gefährliches Halbwissen, aber ich hab in Erinnerung, dass Gästefans immer 10% der Stadionkapazität zustehen, davon mindestens 450 Sitzplätze.

    Kann natürlich Sonderregelungen geben für einzelne Absetzungen oder Stadien.

  • Wie läuft denn das mit Fanshop vs. Online? Haben die extra Kontingente für die Fanshops oder steht man dann da und noch bevor der erste Käufer kassiert wurde, sind die Karten online weg?

  • Wie läuft denn das mit Fanshop vs. Online? Haben die extra Kontingente für die Fanshops oder steht man dann da und noch bevor der erste Käufer kassiert wurde, sind die Karten online weg?


    Die Auswärtstickets liegen ja nur in "Papp-Form" vor. Ein Teil der Tickets liegt in den beiden Fanshops, ein restlicher Teil davon liegt für Onlineverkauf reserviert in irgendeinem "Billig- Versandzentrum". Bei "normalen Begegnungen" werden dann halt nach ein, zwei Tagen Karten von einem Fanshop zum anderen transportiert oder zum Onlinekontingent oder daraus in die Fanshops.

    Beim Osnabrückspiel wird es den "Transport" aus Zeitgründen nicht geben. Man muß es also in einer der beiden Fanshopschlangen stehend online versuchen und wenn mansowohl online und auch in "seinem" Fanshop gescheitert ist sofort zum anderen Fanshop rasen ...

  • Okay, also früh anstellen. Das klingt ja schon vielversprechender als nur online. Kann man denn mit mehreren Mitgliedsausweisen auch mehr als zwei Karten kaufen?

  • Gästesitzplätze gab es bei Union Berlin auch nicht.

    Richtig, da wurde einfach behauptet es gäbe keine. „Achtung: An der Alten Försterei gibt es im Gästebereich ausschließlich Stehplätze! Die anderen Vereine, die vor uns dort gespielt haben, haben Sitzplätze bekommen, sogar in 2 Preiskategorien. Beispiel: Union-KSC (5 Wochen vorher)


    Ansonsten bin ich da ganz bei Schneppe (auch wenn ich die 450 nicht mit Sicherheit sagen kann). Sponsoren haben ja schon länger Zugriff auf Kontingente...

  • Union hat aber offiziell keine Gäste-Sitzplätze. Karlsruhe hat wahrscheinlich irgendwelche normalen Haupttribünen-Plätze angeboten.

  • Okay, also früh anstellen. Das klingt ja schon vielversprechender als nur online. Kann man denn mit mehreren Mitgliedsausweisen auch mehr als zwei Karten kaufen?


    Das klappt, falls Du für jedes der Mitglieder zusätzlich auch noch eine Kopie des Personalausweises (am besten vorn und hinten) dabei hast. In dem Fall möglichst Bargeld mitnehmen, weil sie dann immer für 2 Karten kassieren, wäre mit EC-Karte etwas nervig.

  • Hat eigentlich irgendjemand von Euch konkrete Informationen, daß der Fanshop am Stadion morgen statt um 11 Uhr schon um 10 Uhr öffnet oder kann man das nur vermuten?