Tageskarten: Ein Hoch auf unseren Abzockerclub!

  • Was bringt 96 dieser Schritt? Spass daran haben noch mehr Leuten vor den Kopf zu stoßen?

    ist rhetorische Frage, oder? Oder willst du wirklich einen Faß über pro/Contra 2G-Regel aufmachen?

    Würde ich eigentlich machen, gehört hier aber nicht hin, da die Rahmenbedingungen nicht von 96 gesetzt werden.


    Die Entscheidung von 96 dagegen finde ich unverständlich. Laut dem Artikel des Sportbuzzer wären auch mit 3G nun 25.000 Zuschauer möglich, also an den 2.500 Zusatzplätzen kann die Entscheidung für 2G nicht liegen.

  • Ich find's gut. Endlich können wir uns wieder in der Nord zusammenrotten, Bier trinken, fachsimpeln und gemeinsam huldvolle Gesänge auf El Presidente anstimmen. Gut gemacht, Don Martin.

    Muss man auch mal sagen, wo es hier ja immer so viel Kritik hagelt.

  • Ich find's auch Mist und wünsche maximales Misslingen. Solange ich für den Besuch eines Fußballstadions meinen Impfpass oder sonst was vorzeigen muss, sehen die mich nicht wieder.

  • Ich find's auch Mist und wünsche maximales Misslingen. Solange ich für den Besuch eines Fußballstadions meinen Impfpass oder sonst was vorzeigen muss, sehen die mich nicht wieder.

    Ist doch schon die ganze Saison so? Impfausweis muss ich auch beim Friseur oder Restaurant zeigen, verstehe das Problem nicht, außer man ist ungeimpft.

  • Beim Restaurant-oder Friseurbeusch habe ich bisher maximal einen Test vorzeigen müssen, vor meiner Impfung. Impfausweis ist doch Nonsens.

  • Studenten zeigen vier bis fünfmal pro Tag vor jeder Vorlesung den Impfausweis (oder Testnachweis vor), da sollte das 1x in 14 Tagen fürs Heimspiel wohl nicht das Problem sein.

    Und wenn man sich als bisher "Mangels Gelegenheit" immer noch Ungeimpfter vor oder nach dem Sandhausenspiel die Nadel gegeben hätte wäre man am Schalkespiel auch schon durchgeimpft. Und diesmal brauchte man noch nicht einmal ein Ticket fürs Spiel und mußte sich nicht zum Impfen heimlich durch die Kontrollen schummeln.

  • https://www.hannover96.de/aktu…tig-auf-die-2g-regel.html


    Kinder und Jugendliche sind von Regel ausgenommen

    Die 2G-Regel gilt nicht für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Sie gilt auch nicht für Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, das bestätigt, dass sie sich aufgrund medizinischer Kontraindikation oder der Teilnahme an einer klinischen Studie nicht impfen lassen dürfen. In diesen Fällen ist dann der Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Tests erforderlich.

  • Antworten darauf gibt es doch schon. Es wäre halt lediglich sinnvoll, das Thema nicht in zwei Threads zu diskutieren.

    Bei den zwei Threads bin ich bei dir. Die Antwort auf die Frage wer sich jetzt alles testen lassen muss, habe ich aber nicht gefunden