Tageskarten: Ein Hoch auf unseren Abzockerclub!

  • Am Beispiel Wolfsburg gemessen bezweifle ich noch, dass das so Bestand hat. Normal für 96 wäre es, wenn das am Samstag vor dem Spiel auffällt.

  • Der sportbuzzer und die BILD vermelden, dass der VVK für Bremen verschoben wurde. Wie RedSchorse aber schon schrieb, kann man seit heute Morgen ganz normale Karten kaufen.... SInd ja wieder alle bestens im Bilde

  • Meine Stehplätze wurden gerade storniert.

    Zitat
    • Für das Nordduell gegen den Hamburger SV haben wir in den Blöcken N1 bis N8 bislang so viele Stehplatztickets verkauft, wie Vario-Sitzplätze zur Verfügung stehen. Wir werden den Stehplatzbereich dank unserer sogenannten Vario Seats in Sitzplätze umwandeln, sodass die bisher gekauften Stehplatzkarten Gültigkeit behalten und für den Stadionbesuch genutzt werden können.
    • Die bisher für das Spiel gegen Werder Bremen gekauften Stehplatztickets werden storniert und der Ticketpreis wird erstattet. Alle Käuferinnen und Käufer wurden bereits separat informiert und haben die Möglichkeit, sich in den Blöcken einen Vario-Sitzplatz zum gleichen Preis zu buchen.

    https://www.hannover96.de/aktu…nur-noch-sitzplaetze.html

  • Zum Trinken kann die Maske ja wohl abgenommen werden?! Da wird wohl die überwiegende Zeit die Maske bei den meisten unterm Kinn hängen...

  • Maske am Platz... Kann ich meine Werder-Tickets jetzt stornieren? :|

    Als Protest einfach nicht hingehen! Oder noch besser, bis zum Eingang vorrücken und vor der Nase des prüfenden Personals die Karten mit dem Satz "Nimm das!" vernichten.

  • Und genau dieser Min-Jober rennt hoch in die Chefetage oder gar zum Ministerpräsident und macht Wind.


    Eigentlich wollte ich damit nur sagen, dass man (Frau) seine Unmut über die Maskenpflicht nicht unbedingt mit Sätzen wie "kann ich meine Karten stornieren" zum Ausdruck bringen muss.

  • Es sind halt nicht alle geimpft... keine These, sondern die Aussage aus deren Kreis. Deshalb müssen sie unter anderem auch Masken tragen.. im Gegensatz zu den Besuchern im Stadion (bisherige Regelung).

  • Bei der neuen Regelung müssten sie aber, jedenfalls wenn laut niedersächsischer Verordnung 2G vorgeschrieben ist, also bei Warnstufe 2. Dort werden ausdrücklich Teilnehmer und Dienstleister einer Veranstaltung genannt.

    Ob das bei Warnstufe 1 auch schon so ist, wenn 2G angewendet wird, weiss ich allerdings ncht.