• Heidefoerster Woher weiß der Kindergarten eigentlich, dass die Mutter krankgeschrieben ist? Das ist doch denen gegenüber nicht mitteilungspflichtig oder?


    ---


    Habe gerade ein ähnliches Problem. Mein Arbeitgeber möchte den Wisch für die Notbetreuung aktuell nicht ausfüllen, da ich AU bin. Aktuelle AU bis 5.5., meine Frau wird ab dem 1.5. wieder arbeiten. Aber was ist ab dem 6.5.? Da könnte ich dann, selbst wenn ich wieder gesund bin, nicht arbeiten gehen, da meine Kinder keine Notfallbetreuung haben, da meim Arbeitgeber die Bescheinigung nicht ausfüllt. Und genauso ist halt der Zeitraum ab 1.5. schon fraglich. Ich bin arbeitsunfähig. Das heißt aber nicht, das ich dann zuhause locker auf 2 Kinder aufpassen kann. Als Begründung kam, das eine der Antragsvoraussetzungen (Dienstantritt) nicht erfüllt wären?!


    Was ist denn, wenn ich gesund bin, arbeite, mein Arbeitgeber füllt das Ding aus... und dann werde ich auf einmal krank? Gibts dann sofort einen Notalarm in Richtung Kita? Herr D2K ist krank zuhause!!!!1111elf der kann seine Kinder zuhause betreuen?!