Jiri Stajner

  • Kann mir mal bitte eine folgendes erklären:


    Jiri Stajner - mit Abstand teuerster 96-Einkauf aller Zeiten mit leichtem Faible zum Übergewicht, kommt mit angeblich guten Laktat-Werten und abgemagert aus Prag zurück nach Hannover.
    Auf der 96-Öffi-page steht heute ein Artikel, der ihn wieder bis hinten gegen lobt - quasi über den Klee wech.
    Lienen sagt aber bei so ziemlich jeder Gelegenheit, dass er nicht mehr mit ihm, wie auch mit manch anderen Spielern plant.


    Warum zum Teufel hält sich Ewald mit solchen öffentlichen Äußerungen nicht zurück und gibt Spielern wie Stajner oder auch Diouf nochmal eine Chance??? :wut::nein: :grübel: :ahnungslos:


    Edit: Zumal Lienen ja weder Stajner, noch Diouf vorher je trainiert hat... (Und kommt mir jetzt nicht mit "passt nicht in seine Taktik", Diouf ist ein stinknormaler Innenverteidiger, Stajner spielt von der Position her genauso wie Stendel, mit dem erst man kürzlich verlängert hat...)

    Einmal editiert, zuletzt von donpilmon ()

  • weil er einfach zu engstirnig ist...
    aber das thema EL erledigt sich doch sowieso spätestens in der Winterpause von selbst....:mundzu: :ichmussweg:

    Einmal editiert, zuletzt von fossilblue ()

  • Hallo,


    wenn Jiri Stajner will, dann steckt er jeden aus unserer Mannschaft in
    die Tasche !!
    er kann dribbelstarksein, kann kämpfen, kann gut schießen, kann schnell sprinten, und ist technisch sehr gut !
    is schon richtig, dass es allen nicht viel bringt, wenn er es nur kann , es aber nicht in die Tat umsetzt...
    aber eine 2 chance hat er verdient, und er wird ja wohl nicht diese chance, (wenn er sie denn bekommt), vermasseln.


    er ist auch nicht mehr der jüngste und muss sehen dass er kohle zusammenkriegt, so dass er auch nach seiner Fußball Karriere noch gut leben kann...
    ( dann kann er ja so viel saufen wie er will *g*)


    also Ewald behalt Jiri , er ist halt nicht vollkommen, aber eine 2 te chance hat er verdient und diese wird er nutzen...


    :D:):D:)

  • Tja, wir haben die auch nie trainiert und maßen und ein Urteil an. Wieso sollte das EL nicht auch machen?


    Stajner wird es hier meiner Meinung nach nicht mehr schaffen. Daß Stajner es trotz der Motivation, noch zur EM zu kommen, zuhause nicht geschafft hat, spricht für mich eigentlich Bände. Da mögen die Laktatwerte so gut sein wie sie wollen. EL will Stajner los werden, daher diese Aussagen.


    Für Diouf ist die 1. Bundesliga meiner Meinung nach eine Klasse zu hoch. EL hat wohl eine ähnliche Ansicht. Mag alles ein wenig engstirnig sein, aber glaubt hier jemand wirklich, daß diese beiden Spieler die Leistungsträger von morgen sind? Der Kader soll schlanker gemacht werden, da wären sie für mich auch Streichkandidaten.

  • Zitat

    Original von Harley
    Tja, wir haben die auch nie trainiert und maßen und ein Urteil an. Wieso sollte das EL nicht auch machen?


    Stajner wird es hier meiner Meinung nach nicht mehr schaffen. Daß Stajner es trotz der Motivation, noch zur EM zu kommen, zuhause nicht geschafft hat, spricht für mich eigentlich Bände. Da mögen die Laktatwerte so gut sein wie sie wollen. EL will Stajner los werden, daher diese Aussagen.


    Für Diouf ist die 1. Bundesliga meiner Meinung nach eine Klasse zu hoch. EL hat wohl eine ähnliche Ansicht. Mag alles ein wenig engstirnig sein, aber glaubt hier jemand wirklich, daß diese beiden Spieler die Leistungsträger von morgen sind? Der Kader soll schlanker gemacht werden, da wären sie für mich auch Streichkandidaten.


    hey, der ist gut :D :respekt:

  • Öööhhhhhm, ja warum...?? hmm...



    Wir als Fans bezahlen um die Spieler zu sehen, deswegn können/dürfen wir sagen wen wir spielen sehen wollen.
    Aber EL muss nix bezahlen, deswegn soll er sich auch ma alle anlooken.


    :engel:

  • mir ist ein bankdrückender stajner allemal lieber als ein spielender stendel.
    bei stajner besteht bei einer einwechslung immer eine gewisse hoffnung, bei stendel jedoch werden es bange minuten.
    nur langsam fürchte ich, dass die früchte dieser stajnerverpflichtung ein anderer verein zum spöttelpreis ernten wird.
    und dass nur, weil zum einen eine gewisse geduld - aber auch disziplin - fehlt, andererseits 96 mit dem ungeschliffenen juwel stajner nicht umzugehen weiss!
    ich erinnere an den "fall n'kufo"!

  • Zitat

    Original von Hylla
    mir ist ein bankdrückender stajner allemal lieber als ein spielender stendel.
    bei stajner besteht bei einer einwechslung immer eine gewisse hoffnung, bei stendel jedoch werden es bange minuten.
    nur langsam fürchte ich, dass die früchte dieser stajnerverpflichtung ein anderer verein zum spöttelpreis ernten wird.
    und dass nur, weil zum einen eine gewisse geduld - aber auch disziplin - fehlt, andererseits 96 mit dem ungeschliffenen juwel stajner nicht umzugehen weiss!
    ich erinnere an den "fall n'kufo"!


    Stajner und Hoffnung? Stendel kämpft wenigstens! Stajner schafft es an schlechten Tagen ja nicht mal dem Ball hinterher zu schauen! Trotz allem wäre ich Froh wenn ich enes anderen belehrt würde!

  • Zitat

    Original von Hylla
    mir ist ein bankdrückender stajner allemal lieber als ein spielender stendel.bei stajner besteht bei einer einwechslung immer eine gewisse hoffnung, bei stendel jedoch werden es bange minuten.


    moin moin ...


    du sprichst mir aus der seele !!! ich spreche dem stendel sogar den 2. liga status ab. ich erinnere mich noch wage an die zeit wo er urlange kein tor geschossen hat (weiss die minutenzahl nicht mehr...1000 ?).

  • Zitat

    Original von Bodycount


    moin moin ...


    du sprichst mir aus der seele !!! ich spreche dem stendel sogar den 2. liga status ab. ich erinnere mich noch wage an die zeit wo er urlange kein tor geschossen hat (weiss die minutenzahl nicht mehr...1000 ?).


    Da scheint ja wenigstens der Sündenbock für die kommende Saison schon festzustehen. Man, man, man... :wut:


    Ich für meinen Teil bin heilfroh, dass man mit Daniel Stendel verlängert hat; dass er so klever ist, die wirtschaftliche Lage zu erkennen und für weniger spielt; dass er sich (im Gegensatz zu vielen anderen) immer den Arsch aufreisst, wenn er denn mal darf; ...


    gehört zwar alles nicht hier rein, aber musste mal raus.


  • Genau das ist es was diesen Mann so einzigartig macht! Und da liegt es an dem Trainer zu erkennen wann diese Tage sind, wann ein Herr Stajner zum Wahnsinn neigt....


    Wie oft hab ich das im Stadion gedacht, was der Mann zu leisten vermag, es aber nicht zu jeder Zeit abrufen kann.

  • Ich finde diese Zeilen auch sehr bezeichnend. Man kann sich richtig bildlich vorstellen wie Stajner 4 Gegenspieler umdribbelt, das Ding in den Winkel haut und danach mit hängenden Schultern und traurigem vielleicht sogar gleichgültigem Hundeblick sagt „Weiß auch nicht. Mal läuft "s, mal nicht."
    --> Faszination pur, der Mann.


    Irgendwie hoffen ich, dass wir keinen Abnehmer für ihn finden ("Russland? Ich? Ich weiß nicht, nein?!").
    Für ne konstant gute Saison wird es wohl nie reichen, aber in den Spielen, in denen es bei ihm klappt, ist er allein das Eintrittgeld wert. Das kann man von keinem anderen Spieler im Kader behaupten.

  • Wir sollten lieber versuchen die Spieler, mit denen nicht geplant wird, von der Gehaltsliste zu bekommen, da ist es scheißegal, welchen Stellenwert dieser Spieler eventuell hat.

  • Zitat

    Original von Red Rocker
    Der soll hierbleiben, der ist einfach Kult!!!!!!


    Was hilft der Mannschaft ein kultiger Spieler?

  • OK. Baba war auch kult. Aber in der Liga 2 würde wahrscheinlich selbst Stajner Internationale ( :kopf: ) abgehen.

  • wer weiß :kichern:


    Sein Hackentrick im Uefa-Cup bei Slovan Liberec geg. den BVB war genial, aber deswegen 3 mio. € für den Kerl ausgeben :nein:

  • Ich finde Stajner auch genial geil und beschissen scheiße... So isser nunmal... Ich weiß nicht vielleicht hat er ja irgendein Syndrom von dem niemand weiß?
    (das war ernst gemeint!)



    mfg