München

  • Warum gibt es keine Karten im Onlineshop? Gestern keine gesehen, obwohl da ja der freie Verkauf starten sollte, heute auch nicht.... Wurden wieder nur 2000 Karten bestellt und die sind jetzt schon alle weg? Wie geht es da jetzt weiter? Habe mir zwar auf anderem Weg eine besorgen können, aber jedes mal das gleiche undurchsichtige Theater wenn es um gut besuchten Auswärtsspielen geht.

  • Gestern gab es noch welche im Onlineshop, als ich geguckt habe, war die Anzahl der Stehplätze aber nur noch zweistellig. Sitzplätze gab es allerdings noch einige.

  • Soweit ich weiss sind Uestra Reisen und auch der Fanladen was München angeht seit gestern ausverkauft.


    Ob 96 im Fanshop noch welche hat kann ich dir nicht sagen - ebenso ist mir unbekannt, wieviele Karten tatsächlich angefordert wurden (es ist aber zu befürchten, dass nicht alle Karten in München bestellt wurden).


    Oder sollte es doch einen Sonderzug geben und für diesen noch Karten zurückgehalten werden...

  • Genau das ist ja einer der Punkte. Keiner weiss wieviele Karten bestellt werden. Kann mir absolut nicht vorstellen das die kompletten 6.900 Karten für uns abgerufen wurden. Da es ja jetzt wohl keine mehr gibt zeigt doch, dass die Nachfrage vorhanden ist. Wo erfährt man denn jetzt ob noch welche angefordert sind, wieviele es sind und wann es diese im Shop gibt? Frank als Fanbeauftragter vielleicht?


    Finde es schade wie mit dem Thema umgegangen wird. War zwar die letzten Jahre als es über FIRST allein lief schon undurchsichtig was die Menge anging, dort konnte auswärtige Fans aber immerhin Karten bestellen und beim nächsten Heimspiel abholen.


    Die jetztige Reglung sorgt sicher nicht dafür das mehr Leute die Roten auswärts unterstützen. Bleibt nur die (böse) Frage ob das evtl sogar von manch einem gewünscht ist...

  • 100% Zustimmung.


    In der Geschäftsstelle anrufen, glaube Herr Weber sollte dein Ansprechpartner sein - Frank ist bis heute noch in Portugal...


    Werde das Thema aber mal für die nächste Fanrunde mit Kind und Co vorschlagen.

  • Ist das nicht eher das Gebiet von Torsten Meier??


    Ansonsten sollte wirklich Herr Watermann weiterhelfen können...

  • Ist jetzt in diesem Fall nichts dringendes. München ist ja nur ein Beispiel. Die Frage nach Frank hab ich ja nur in den Raum geworfen. Spreche ihn beim nächsten Spiel mal drauf an. Es fehlt einfach die Transparenz.

  • Zitat

    Original von Schaumburger
    Da es ja jetzt wohl keine mehr gibt zeigt doch, dass die Nachfrage vorhanden ist.


    Dank Internetverkauf an jeden Deppen wird vielleicht ein Viertel der Karten an 96-Fans gegangen sein. War doch die letzten 2 Jahre schon so. Aber da es ja absolut unzumutbar ist aus Hameln, Celle, Hildesheim,... nach Hannover zu fahren, werden die Karten auch in Zukunft bundesweit an Heimfans verteilt werden.

  • Es können nicht viele Karten in den freien Verkauf gegangen sein. Habe am Montag um kurz nach 9h bestellt, um 9h werden die Tickets gewöhnlich freigeschaltet. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch ca. 170 Stehkarten, und nachmittags war alles weg.
    Deswegen tippe ich mal, Hannover hat nicht mehr als 1000 Karten aus München geordert....

  • Zitat

    Original von Dr. Pirogge


    Dank Internetverkauf an jeden Deppen wird vielleicht ein Viertel der Karten an 96-Fans gegangen sein. War doch die letzten 2 Jahre schon so. Aber da es ja absolut unzumutbar ist aus Hameln, Celle, Hildesheim,... nach Hannover zu fahren, werden die Karten auch in Zukunft bundesweit an Heimfans verteilt werden.


    Ja, für einen berufstätigen aus besagten Städten ist es unzumutbar extra einen Urlaubstag zu nehmen um nach Hannover zu fahren um dort Karten zu kaufen. 2*60 km plus mind. 2,5 Stunden sind hierfür m.E. nicht angemessen, zumal es sich ja um einen klaren Rückschritt im Vergleich zu der Option "Bestellen+Selbstabholer am Spieltag" der letzten Jahre ist.


    Klar haben auch Fans der Heimmannschaft mal Karten hier gekauft. Dies sollte aber zu verhindern sein indem man zuerst DK-Besitzer/Mitglieder bestellen lässt und im Anschluß eine PLZ-Sperre einbaut. Ob aber alle Heimfans, die dann im 96 Block saßen, wirklich in Hannover online bestellt haben oder ob es sich um von 96 nicht abgerufene Karten handelt ist ja auf Grund der fehlenden Transparenz (siehe oben) schwer erkennbar.

  • Zitat

    Original von Hellking
    wann ging der vvk überhaupt los? nichts mitgekriegt...


    Der freie Verkauf hat am 19.01. begonnen. Scheißdreck.

  • Bei Ebay gibt es reichlich Gästeblock Karten die von Münchnern angeboten werden. Werden ca. 45 Euro dafür verlangt.. Dreckspack..

  • Etwas günstiger als bei ebay sind die Karten, die es ab morgen im Fanladen geben wird - 33€ je Sitzplatzkarte für Block 243.


    Begrenzte Anzahl vorhanden...

  • Hat jemand, der über den Online-Ticket-Shop von 96 die Karten bestellt hat, seine Karten schon bekommen?

  • Samstag gibt es am Stand der Roten Kurve noch mal München Karten (33€) - anschliessend dann bis zum 19.02. noch im Fanladen in der Clausewitzstraße! Danach geht der evtl. Rest zurück nach München...