Leon Andreasen


  • Als Motivator?
    Da braucht er aber keinen Spielervertrag.

    Ich bin da absolut beim Lister Jung... Diese Saison haben wir ein Überangebot an DM-Spielern... Schmiedebach hat keinen gültigen Vertrag. Bei Sanè gehen wir mal davon aus, dass er dem Lockruf aus Köln folgen wird... Gülselam wird- so schätze ich keinen neuen Vertrag bekommen. Und für die 2. Liga wird sein Können noch ausreichen. Wie gesagt. Neuer 1-Jahresvertrag plus Option und Anschlussverpflichtung eines anderen Aufgabenbereiches im Verein nach seiner aktiven Karriere- so er das denn will!

  • ..Und für die 2. Liga wird sein Können noch ausreichen...


    Das würde ich so pauschal nicht sagen. Körperlich ist die 2. Bundesliga auch sehr fordernd. 90 Minuten Abnutzungskampf sind bei spielerisch limitierten Teams der einzige Weg Punkte zu sammeln. Würde Andreasen auch gerne weiter im Verein sehen, aber nicht mehr auf dem Feld.


    Bevor man das jetzt aber endgültig bewertet, muss erstmal die anstehende OP abgewartet werden (+Reha). Wenn´s ganz blöd läuft, erübrigt sich die Diskussion von alleine.

  • Sportlich gesehen würde ich eher Gülselam einen neuen Vertrag geben als Andreasen; ein zweiter Grund wäre seine extreme Verletzungsanfälligkeit. Ob er in anderer Funktion was machen könnte keine Ahnung.

  • Andreasen sollte man zum spielenden Cotrainer der U19 machen. Wenn er wieder richtig fit werden sollte und die Not groß ist, kann ich mir auch ein Comeback bei den Profis vorstellen - ansonsten wird er langsam in eine neue Funktion integriert.

  • Man meckert immer über Söldner und fordert Vereinstreue, aber wenn es mal ein Spieler machen möchte, selbst in die Zweitklassigkeit hinein, dann ist es natürlich auch wieder nicht recht. Merke: Vereinstreue ja, aber bitte nur mit Genehmigung der Fans!

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei Leon sportlich noch reichen wird. In anderer Position kann er im Verein gerne erhalten bleiben.


    Schulle hingegen würde ich hier gerne noch als aktiver in der 2. Bundesliga sehen.

  • Man meckert immer über Söldner und fordert Vereinstreue, aber wenn es mal ein Spieler machen möchte, selbst in die Zweitklassigkeit hinein, dann ist es natürlich auch wieder nicht recht. Merke: Vereinstreue ja, aber bitte nur mit Genehmigung der Fans!


    Keine Alternative zu haben, wenn man im Herbst/Winter der Karriere ist, hat wenig mit Vereinstreue zu tun! Die hat Schulle bewiesen, als er das Angebot aus WOB hatte und hier absoluter Leistungsträger war...

  • Man meckert immer über Söldner und fordert Vereinstreue, aber wenn es mal ein Spieler machen möchte, selbst in die Zweitklassigkeit hinein, dann ist es natürlich auch wieder nicht recht. Merke: Vereinstreue ja, aber bitte nur mit Genehmigung der Fans!


    So ein Unfug!
    wenn man kaputte Knochen hat, sollte man das auch erkennen und nicht noch ein Jahr Vertrag erschleichen wollen!

  • helfen dümmliche ausrufezeichen eigentlich in diskussionen oder ist bei dir im echten leben auch alles ein ausruf?