Spielkonsolen

  • Stimme da voll zu. Damals die Spiele fand ich "einfacher", vielleicht ist man auch einfach zu alt, um sich darauf schnell einzustellen

  • Davor hatte ich die Nintendo NES

    Grrr... das können mein geliebter Brotkasten und ich nicht auf sich sitzen lassen. Es heißt Nintendo Enterntainment System. Das "N" steht bereits für Nintendo. Und da das übersetzt "Unterhaltungssystem" bedeutet, ist es nicht "die", sondern "das".


    In Japan hieß es übersetzt "Familiencomputer", dann also "der". Niemals "die". :sauer:

  • Bevor ich die Seite umgeblättert habe, habe ich mich gefragt, wie lange es wohl dauern und worauf bjk zuerst anspringen würde: Auf das "Nintendo NES" oder darauf, dass es beim Mario Kart keine Regenbogenstrecke gibt. ;-)

  • Ich bin mittlerweile sogar zu alt um Tony Hawk zu spielen (gerade heute Abend festgestellt :doh:).


    Und schiebe es natürlich auf das Spiel selbst! Welcher Idiot ist darauf gekommen für bescheuerte meilenweite Grinds mit Hüpfen zwischendurch diese monströsen Punkte zu vergeben? Was hat DAS mit skateboarding zu tun? :sauer: Ich kann sogar ein Rail HERAUF grinden - und werde dabei immer schneller *funkensprüh*!! Wasn Scheiss!


    Natürlich war das früher auch so und da fand ich es geil. Weil ich es konnte :|

  • Amazon haut jetzt auch Spiele raus, online. Einen eigenen Controller gibt es auch.

    Ich bin aber völlig raua aus dem zocken.


    Habe mir mal nach Jahren den FootballManager installiert. Aber da benötigt man auch etliche Stunden Zeit für, sonst macht es nicht so viel Sinn.

  • Schon Wahnsinn, wie viele Leute sich eine Konsole zum Release bestellen und sie dann doch nicht haben wollen. Dann aber zu dämlich sind, einfach die Bestellung zu stornieren und sie stattdessen umständlich bei ebay verkaufen.

  • Hat hier noch jemand eine PS5 bei Media Markt oder Saturn vorbestellt und am Freitag eine nette Mail in seinem Postfach vorgefunden?🤬

  • Nicht haben wollen ist hier aber in der Regel auch nicht korrekt. Die meisten der Leute, die sie sofort wieder anbieten, kaufen die ja ganz bewusst, um sie halt mit Gewinn wieder zu verkaufen. Es gibt ja leider genügend Interessenten, die dafür auch bereit sind 200 Euro mehr oder das Doppelte des Preises dafür zu zahlen, manche sogar noch mehr.


    Oder andere bestellen die halt mehrfach, weil sie ihre Chance auf eine Konsole erhöhen wollen. Es ist ja nun wahrlich nichts Neues, dass man zum Release auch schnell mal leer ausgehen kann. Und wenn man dann doch mehr als eine Konsole bekommt, kann man zum Beispiel immer noch auf obige Variante zurückgreifen. Ist nicht schön, gar keine Frage. Aber so richtig verübeln kann ich es jemandem auch nicht wirklich, wenn er sich solch eine einfache Methode Geld zu machen nicht entgehen lassen möchte.

  • Lumpi1896 Ja, die Mail hat jeder bekommen der die PS5 dort vorbestellt hat.


    Ich habe mich spontan dazu entschlossen doch auch die XBOX Series X zu bestellen. Am 6.11. direkt bei Microsoft bestellt und soll heute per UPS ankommen. Da jetzt auch EA Play mit im Game Pass von Microsoft enthalten ist habe ich für 10-12 Euro im Monat fast gar keinen Grund mehr Spiele zu kaufen ... scheint für mich das rundere Gesamtpacket zu sein.


    Aktuell tendiere ich dazu meine PS5 Vorbestellung einem Freund zu überlassen. Eh schon jetzt zu viele Spiele und zu wenig Zeit ... :(

  • Über idealo gibt´s noch die Series X über MediaMarkt.

    Ich werde verzichten. Reizt mich aktuell gar nix an Spielen.

    Ist das aktuelle FIFA eig. bei EA Play mit drin?

  • Ich habe mich spontan dazu entschlossen doch auch die XBOX Series X zu bestellen. Am 6.11. direkt bei Microsoft bestellt und soll heute per UPS ankommen.

    Wie bestellt man denn bei Microsoft? Wenn ich da auf "Jetzt kaufen" klicke, steht da immer nur "Einzelhändler wählen".

  • Nein, das aktuellste Fifa kam glaube ich immer so ein halbes Jahr später. Aktuell muss man da mit Fifa 20 vorlieb nehmen. Genau wie andere große Titel. Zum Beispiel ist jetzt gerade heute erst "Jedi Fallen Order" aufgenommen worden. Aber für so alte Säcke wie mich reicht das bei den meisten Spielen, ich bin eh schon länger dazu übergegangen mir Spiele kaum noch zum Vollpreis zu kaufen.


    Was hingegen immer direkt im Game Pass zu finden sein soll sind die Spiele der Microsoft Studios. Da haben sie die letzten Jahre ja enorm eingekauft. Von vier Gamestudios (zur Xbox One) auf 24.