Apple-User anwesend?

  • Kann ich eigentlich „einfach so“ meinen Router wechseln? Also, den Schrott von Vodafone abknipsen und mir eine Fritzbox kaufen und diese anschließen? was sollte man beachten?

  • Ja, einfach so :)

    Maximal deine Internetkenndaten einmal eingeben und dann alles ganz normal einrichten (wirklich leicht) und das war es dann schon.

  • Auf jeden Fall!

    Vodafonscheißdreck mit einem Hammer bearbeiten und danach die Einzelteile verbrennen.

    Die Fritzbox (bei mir reichte das günstigste Modell) einstöpseln, die Daten eingeben und freuen.

    Was ich noch zusätzlich eingerichtet habe, war ein Gastzugang. Der bietet dann etwas eingeschränkten Zugriff und ich kann ab und an das Passwort ändern, ohne dass ich meine Geräte neu einloggen muss.

  • Zertrümmern würde ich die Vodafone Box übrigens nicht. Im Störungsfall hilft es schon, die VF eigene HW wieder dran zu hängen, ansonsten besteht die Gefahr, dass die Hotline das erst mal auf die Fremd- Hardware schiebt

  • Kann mir jemand sagen, wie ich Fotos aus der iCloud so auf ein iPhone ziehe, dass sie dort auch "offline" verfügbar sind, wenn ich die iCloud wieder deaktiviere?

  • Das scheint sich darauf zu beziehen, dass die Fotos sich bereits auf dem Gerät befinden, weil sie dort aufgenommen wurden. Ich möchte Fotos, die von einem Gerät in die iCloud gegangen sind, auf ein anderes herunterladen (also die iCloud quasi nur als Zwischenspeicher verwenden und anschließend wieder deaktivieren).

  • Mhh, ich hab leider kein iPhone hier, aber da müsste das doch vom Prinzip dann auch gehen. iCloud einrichten, Bilder dann markieren und heruntersagen auf dem Gerät und dann die iCloud aus?

  • Wenn ich "Fotos" aufrufe, kann ich Bilder markieren. Das tatsächliche Herunterladen ist aber keine Option. In kann so ziemlich alles damit machen, was ich auch mit Fotos machen könnte, die sich bereits auf dem Gerät befinden. Ich könnte sie "in Dateien sichern", aber das will ich ja nicht, weil sie dann nicht als Fotos erscheinen würden.

  • Ich finde die Frage auch sehr interessant. Hab auhc mittlerweile etwas gegoogelt - anscheinend gibt es wohl auf den ersten Blick keine Option die Bilder aus der ICloud (die auch z.B. mit einem ältere Phone gemacht wurden ) auf das Handy zu übertragen.


    Wenn ich beim Iphone die ICloud für Fotos deaktiveren will, kommt eine Warnung, dass dann ein Menge X an Fotos glöscht würden, da diese nicht auf das IPhone geladen werden konnten.

  • Wenn ich beim Iphone die ICloud für Fotos deaktiveren will, kommt eine Warnung, dass dann ein Menge X an Fotos glöscht würden, da diese nicht auf das IPhone geladen werden konnten.

    Ja, genau die Meldung bekomme ich auch immer. Aber es scheint so zu sein, dass dieses Herunterladen automatisch im Hintergrund passiert, vermutlich mit geringem Datendurchsatz, um andere Anwendungen nicht zu beeinträchtigen.


    Unmittelbar nach der Inbetriebnahme des neuen iPhones war in der Meldung noch von über tausend Fotos und Videos die Rede, die dann gelöscht würden, jetzt ein paar Tage sind es später noch sechs. Das Problem scheint sich also nach und nach von selbst zu lösen.

  • Frage an die Experten:


    möchte auf meinem imac Catalina installieren, aktuell läuft Mojave drauf im MacOS Ext. Format.


    Wie bekomme ich es hin, dass ich dann Catalina installiere (das will ja das Dateiformat afps) und ich dann noch meine alten Daten habe, sprich ein Systemupdate mache, ohne das ich zwei parallel Systeme habe?