Kaderplanung 2010/11

  • Was ist eigentlich mit Stindl aus Karlsruhe? Eigentlich sllte ja seine Verpflichtung bekannt gegeben werden, wurde allgemein erwartet. Kommt er noch?
    Er lässt sich ja auch zurzeit von der Karlsruhe herunterziehen...

  • ich schätze mal, dass wir hier in dieser Saison wieder sehr lange nur spekulieren dürfen und müssen, da wir ja nun erstmal abwarten müssen, wohin die Reise geht... :(


  • ich schätze mal, dass wir hier in dieser Saison wieder sehr lange nur spekulieren dürfen

    deshalb sind wir doch auch schon so früh damit angefangen, obwohl es derzeit eigentlich andere Schwerpunkte geben könnte

  • Was ist eigentlich mit Stindl aus Karlsruhe? Eigentlich sllte ja seine Verpflichtung bekannt gegeben werden, wurde allgemein erwartet. Kommt er noch?
    Er lässt sich ja auch zurzeit von der Karlsruhe herunterziehen...


    ich schätze, je nach ligazugehörigkeit kommt entweder
    a) stindl oder wird
    b) stendel reaktiviert


    ! :besserwisser:

  • Den Klassenerhalt vorausgesetzt bitte folgendes Gerüst beibehalten:


    Tor


    Fromlowitz


    Abwehr


    Cherundolo
    Durica
    Haggui
    Schulz
    Rausch
    (Chahed)


    Mittelfeld


    Andreasen
    Balitsch
    Djakpa
    Rama
    Elson


    Sturm


    Stajner
    Ya Konan
    Schlaudraff
    (Forssell)
    (Koné)


    Wobei man bei Forssell und Chahed den weiteren Nutzen abwägen müsste und Koné unrealistisch sein dürfte.


    Folgende Spieler dürfen folglich gerne durch das Raster fallen:
    Gospodarek, Jensen, Vinicius, Eggimann, Pinto, Lala, Krzynowek, Rosenthal, Bruggink, Zizzo, Hanke

    Einmal editiert, zuletzt von de Guzman ()

  • Mich deucht Welfenprinz hat recht mit seinem schwammigen Gefühl. - Der Eggimann könnte sich wirklich noch berappeln. Auch Zizzo würde ich noch nicht endgültig abschreiben.

  • ich muss ja gestehen, dass ich eggimann damals als wunschspieler hatte. ganz die hoffnung aufgegeben habe ich noch nicht. zumal er hier nie 5 spiele am stück machen durfte.
    kryznowek ist doch schon gefühlt eh nicht mehr hier, was soll'n wir mit dem? das gleiche für forssell und was ist mit zizzo? spielt der überhaupt noch fussball.


    hier muss riesig ausgemistet werden, ich meine RIESIG ...


    der kone hat mir sehr gut gefallen.


    Ya Konan , Kone und Elson konnte vorne das Trio werden, was und die Klasse hält. Danach ist alles möglich und man könnte evtl. mit Investoren Gelder einen Kone halten. Aber warten wir erstmal ab in welcher Liga wir sind und was von Kone noch so kommt.

  • Kone wird definitiv wieder nach Sevilla zurückkehren (das hatte ich zumindestens so in der Presse wahrgenommen). Elson wäre schon ein guter Griff.


    Größte Baustelle sind für mich die Außenpositionen, sowohl in der Abwehr, als auch im Mittelfeld. Aber bevor man sich über solche Sachen Gedanken machen sollte, muss erstmal der Klassenerhalt geschafft werden.

  • Das Budget wird auch im Sommer weiterhin knapp bemessen sein. Da wäre es wenig sinnvoll den aus meiner Sicht weiterhin soliden Cherundolo abzugeben, wo man ohnehin schon Bedarf hat auf dieser Position.

  • Mich deucht Welfenprinz hat recht mit seinem schwammigen Gefühl. - Der Eggimann könnte sich wirklich noch berappeln.


    naja, die Erstewahl -innenverteidigung wird haggui/Durica.und ansonsten hat Eggimann wohl wenig Einsatzmöglichkeiten , glaube ich. Er hat einmal Aussenverteidigerersatz gespielt, , oder?? Also ist er unser erster ErsatzIV, da Schulle ja ziemlich von der Rolle ist und wohl mal ein paar Wochen Pause gebrauchen könnte. und von slomka anscheinend auch ganz gerne im mittelfeld eingesetzt wird.



    Zitat

    Auch Zizzo würde ich noch nicht endgültig abschreiben.


    Schnelle Spieler.
    kauft die nicht hoffenheim??

  • Schon lange nicht mehr in der Verfassung einen Bundesligaverein voran zu bringen!


    Ja, Cherundolo ist ein Söldner, der wechselt seine Klubs in der Bundesliga wie andere ihre Unterhosen !


    Wir müssen uns stattdessen Spieler leihen, die sich mit 96 identifizieren, so wie Jan Simak !!

  • Das Budget ist knapp und der Kader von de Guzman hat 14-16 Spieler. Fehlen also 7-8 neue Spieler... Daher glaube ich nicht, dass man zB. einen Pinto (Allrounder für die zweite Reihe) gehen lassen wird. Rosenthal wird denke ich auch nur bei einem guten Angebot den Verein verlassen.


    Derzeit geht der Trend leider eh richtung 2. Liga. Da bleiben aus dem derzeitigen Kader wohl sehr wenige fähige und bezahlbare Spieler übrig.
    Rechnen würde ich da noch mit:


    Tor


    Fromlowitz (?)


    Abwehr


    Cherundolo
    Rausch



    Mittelfeld


    Rama
    Pinto
    Bruggink(?) (Ein Federiko macht zumindest vor, wie man ohne Tempo in der zweiten Liga sehr brauchbar sein kann)
    Lala (?)



    Sturm


    Stajner
    Ya Konan



    Sehr fraglich für wen man im Fall der Fälle noch eine ordentliche Ablöse kassieren könnte. Evtl. für Schulz, Rosenthal, Andreasen, Haggui..?
    Kandidaten wie Forssell oder Schlaudraff sind viel zu teuer für die 2. Liga aber auf Grund der Verletzungsgeschichten wird man wohl kaum noch Ablösesummen kassieren. Rosige Zukunft...

  • Kampfzwerg, es ist halt die Frage, wie da die Verträge ausgestaltet sind. Ich habe mal gelesen, dass 96 nur Verträge abschließt, die bei gekürzten Bezügen auch für die zweite Liga gelten. Falls das stimmt, fürchte ich, dass sich im Kader im Abstiegsfall viel zu wenig tun wird, denn das Interesse von Erstligaklubs wird sich auf maximal fünf Spieler von 96 begrenzen.


    Und dann müsste 96 im wesentlichen mit der aktuellen Truppe von Überbezahlten und Dauerverletzten antreten. Und das möchte ich mir nicht vorstellen.

  • So gut wie kein Vertrag gilt für die 2. Liga.


    Kann ich mir nicht vorstellen. Dass 96 absteigt, war ja auch in den Vorjahren nicht ausgeschlossen. Un dann hätte man sicherlich keine hohen Ablösesummen (z.B. Euro 4,5 mio. für Mike Hanke) gezahlt.


    Wenn Du recht hättest, wäre das vermutlich gar nicht schlecht für 96.