Olympische Winterspiele - Vancouver 2010

  • Der Abend gestern hat sich ja mal richtig gelohnt. Erst die beiden packenden Läufe in der Teamverfolgung und dann der 4. Lauf von Andre Lange &Co. Das dann beide ihr Finale sowas von knapp gewonnen haben war natürlich genial.

  • tja, langsam zeit, ein fazit zu ziehen... so schrecklich die spiele mit dem tod des rodlers begannen, es waren packende wettkämpfe auf hohem niveau. ein wenig vermisst man die exoten; im nachhinein muss man aber sagen, das es richtig ist keinen bob mit der aufschrift senegal 1 zu sehen. deutsche ahtleten haben sich gut geschlagen, es gab überraschungen im riesenslalom der damen und entäschungen wie den biathlon der männer, obwohl- da läufst ja schon den ganzen winter nicht rund. einige disziplinen haben durch ihren mut, vor jahren andere wettbewerbe einzuführen total gewonnen. von mir aus braucht eisschnell- und langlauf nur aus teamwettbewerben zu bestehen. was ich nicht vermisst habe sind diese skifahrer, die mit komischen helmen und spoilern nen berg runterrasen. curling hingegen wird von olympiade zu olympiade interessanter. buckelpistenrennen lösen bei mir keinen jubel aus, ich respektiere aber menschen, die sowas ohne kreuzband- oder muskelfaserriss überleben. wenn da nur spieler von 96 mitmachen dürften, gäbe es wohl keine siegerehrung...
    deutschland hat sich gut verkauft, wird maximal 2. und mindestens 3. der nationenwertung. kanada go for gold- aber wie! klasse! ich freu mich für die kanadier (oder heißt das kanadesen?), wie auch immer.. im eigenen land erster und vorher nicht einmal gold zu hause, das hat was.
    so, dann soll magdalena heut schön die fahne schwenken und aller ne gute party haben- und mir endlich wieder nächte des durchschlafens bescheren.. bis in 4 jahren in- na wo denn eigentlich? weiß ich jetzt gar nicht, google es jetzt aber auch nicht.

  • Heute kommt ja noch ab 21:15h das Traumfinale im Eishockey. Eurosport soll es wohl übertragen und darauf baue ich auch.

  • Starke Leistung von Teichmann und Angerer!


    Rundet das tolle Ergebnis des deutschen Teams ab...damit sogar eine Medaille mehr als in Turin! :rofl:



    Jetzt dann den Kanadiern die Daumen drücken, dass wir im Medaillenspiegel 2. bleiben.

  • Jetzt erzählen uns ein Biathlet und ein Bob-Pensionär was über Eishockey. :nein:
    Eine rhetorische Frage nach der anderen von Steinbrecher....

    Einmal editiert, zuletzt von El-Suave ()