Alltagserkenntnisse

  • Im Nachhinein fühle ich mich dort wie ein Bad Boy oder ein gefallener Held. Mittlerweile wurden drei Kommentare aus FB entfernt mit folgender Begründung:

    Zitat

    Gruppenregeln, gegen die verstoßen wurde

    1 Verkaufsangebote, Werbung, Studien


    Verkaufsangebote sind verboten. Werbung und Verlinkungen auf eigene Seiten, die das Thema Autismus betreffen, werden nur sporadisch freigegeben. Externe Umfragen zu Studien werden erst nach Prüfung freigegeben.

    Ein Verkaufsangebot habe ich nicht gepostet. Als Werbung kann man es auffassen, dann wären auch Artikel über neue Technologien ebenfalls Werbung, z.B. der Elektroauto Thread. Studien sind nicht schlimm, es handelte sich um Interviews und um Erlebnisberichte. Man könnte es als eine Mischung aus leichter Studie und Werbung für die Herangehensweise empfinden die man durch die Studie rausgefunden hat. Im Endeffekt glaube ich es entspricht einfach nicht der Ideologie der meisten dort. Man mag keine Lösungen die unbequem sind, da hat man lieber gar keine.

    Einmal editiert, zuletzt von Dvdscot ()

  • Ich bleibe dabei:

    Du verhältst Dich wie ein klassischer Troll und das außergewöhnlich tolle an diesem Forum ist, dass Du immer noch hier bist und weiter trollich sein kannst

  • ihr glaubt nicht, wie oft ich meinem Kind schon böse war, um später zu erkennen, dass er absolut unschuldig war im Sinne einer negativen Agenda.


    Ich für meinen Teil werde Dvdscot sachlich entgegnen wenn mir irgendwas an seinen Aussagen mistig erscheint und ich Zeit/Energie dafür habe.


    Persönliche Auseinandersetzungen versuche ich dabei aber nicht aufkommen zu lassen...und versuche auch nichts persönlich zu bewerten.


    Das wäre evtl auch für das Forum eine Möglichkeit des Umgangs, ein bischen mehr Anstrengung, aber dafür positiv integrativ.

  • Aus meiner Sicht passiert genau das hier. Alle Fragen werden beantwortet, bei Grenzüberschreitungen gibt es das zu hören. Fertig. Nicht mehr, nicht weniger. Ich halte die komplette Diskussion für Quatsch, weil die Grundlage fehlt.

  • Ein sehr guter Ansatz, wie ich finde, RicklingerKurve.


    Letztendlich läuft in diesem Forum noch viel zu viel (künstlich) dagegen, anstatt sich gemeinsam und respektvoll zu begegnen, und fast jeder hat da seine Aktien drin, auch ich, selbstverständlich(!). Viele Verbal-Ausfälle entstehen häufig aufgrund der Abwehrmechanismen. "Nennst du mich bescheuert, dann biste doppelbescheuert..", und so weiter, manchmal hört das " Überbieten" gar nicht auf. Und hat sich zufällig ein Grüppchen gefunden, wird nicht mehr im Kontext interagiert, sondern nur blind gefolgt und beispielsweise einem Einzelnen User deutlich aufgezeigt "wo der Hase Läuft", ich sag nur Kirche, Corona oder Elektro-Auto.



  • Thema Gender :

    Expert Innen, gerade gehört und das hat das Fass zum überlaufen gebracht. Falls das hier schon einmal gepostet wurde, sorry!

  • 1. Seit 1993 sind es nun offiziell 40.555 Tote im Mittelmeer.


    2. Im syrischen Foltergefängnis Sednaja sollen in den letzten 10 Jahren ca. 33.000 Menschen getötet worden sein.

    Leichenberge wird man keine finden, Es gibt ein Krematorium in der Anlage.

    Erinnert mich an was. :|

  • Steigt ein Mädel in die Bahn, draussen winkt ihr Freund Auf Wiedersehen. Er trägt ein Summer Breeze Shirt. Ich frage, seid ihr beide Metalfans. “Nein, nur er.“ Beide tragen rosa Masken, “Ihr mögt also rosa?“, “Nein, nur ich.“ Man sieht, zusammen trotz Gegensätze und er trägt ihr zuliebe rosa.

  • 06:37.

    Kaffeebohnen alle.

    Nervenzusammenbruch erlitten.

    2 Jahre alte Nespresso-Kapseln gefunden.

    Aufgeprokelt und in den Siebträger gefüllt.


    Schmeckt scheiße.

  • 06:37.

    Kaffeebohnen alle.

    Nervenzusammenbruch erlitten.


    Das hatte ich gestern. Natürlich an einem Montag Morgen gibt die Kaffeemühle ihren Geist auf.


    Habe dann den Gewürzmörser genommen. Hat aber auch so meinen gesamten Morgen durcheinandergebracht.