Allgemeiner Spendenaufruf / Hinweise auf Spenden etc.

  • Hab ich gerade als Whatsappnachricht bekommen, soll wohl auch bei Antenne auf der Homepage stehen, Falls wer Sachspenden für die Flutopfer spenden möchte, kann das diese WE am Feuerwehrhaus in Bredenbeck abgeben.


    Kleidung für Säuglinge, Kinder Erwachsene

    Decken, Schlafsäcke, Handtücher, Windeln usw.

    Freitag von 16-19 Uhr

    Sa und So 17-18

    Adresse Wennigster Str. 23

    Feuerwehrhaus Bredenbeck.


    Ich werde heute meine alten Sachen, was ich eh schon vor hatte, zusammenpacken und dort abliefern.

  • Wahnsinn. In Lehrte ist es so heftig voll.


    Entweder haben die Leute so viel Schund zu Hause oder die Hilfsbereitschaft ist einfach wahnsinn! Die Welt ist vielleicht doch noch nicht am Ende..


    Dir hatten nur einen LKW zu befüllen und der war innerhalb von Minuten voll und es standen noch 50-60 Autos.

  • Habe es erst jetz mitbekommen - aber 96plus sammelt Schulmaterialien (ausschließlich Sachspenden):


    Zitat

    Bis zum 30. August könnt Ihr im 96-Fanshop an der HDI Arena und erstmalig bei allen teilnehmenden SOCIAL KIOSKs Schulmaterialien abgeben


    https://www.hannover96.de/aktu…in-den-social-kiosks.html


    Benötigt wird:


    - Bleistifte mit Noppen Härte B Nr. 1

    - Buntstifte

    - Dicke Wachsmalstifte ohne Plastikhülle

    - Tintenkiller

    - Deckfarbkasten von Pelikan (12 Farben)

    - Anspitzer und Radiergummis

    - Lineale

    - Etuis


    - Sammelmappe aus Pappe in A3

    - DIN A4 Block (Blanko, Liniert, Kariert)

    - DIN A4 Mappen, versch. Farben

    - DIN A3 Zeichenblöcke

    - Hausaufgabenhefte


    - Kinderschere (Rechts- und Linkshänder)

    - Klebestifte



    Vielleicht geht ja jemand Samstag eh zum Stadion und hat noch ein paar Sachen "über".

  • Ich hoffe, es ist nicht zu vermessen, diese Bitte ins Fanmag zu tragen, würde mich aber freuen, wenn der Aufruf Erfolg hat. Hier wurde schon oft großartige Hilfsbereitschaft gezeigt.


    Heute habe ich erfahren, dass der Sohn einer alten Freundin aus Berenbosteler Zeiten schwer an einem Hirntumor erkrankt ist. Ich kenne den jungen Mann noch als lütten Bengel. Als ich die Geschichte gelesen habe, war ich sehr erschrocken. Wahrscheinlich hat der eine oder andere hier den Artikel in der HAZ auch schon gelesen.


    Als alleinerziehende Mutter des Jungen war die Familie finanziell nie auf Rosen gebettet. Daher hat sie auch keine Mittel für eine erforderliche Operation. Vielleicht mag jemand aus dem Fanmag dazu beitragen, dass der junge Mann wieder eine Zukunft hat. Ich habe spontan auch sofort gespendet.


    Link zur HAZ. Der Link zum Spenden befindet sich im Artikel.

  • grad hat jemand einen Sack TroFu für das Obdachlosencafe vorbeigebracht....plus die Schokolade von Lumpi1896 ...ich denke mal es wird eine Party steigen:ja:


    Danke!

    Einmal editiert, zuletzt von Ventil ()