Kleines Fest im Großen Garten

  • philisco
    natürlich keine Stöckelschuhe anziehen oder so neumodische Schuhe mit 4cm dicker Sohle. Könnt ja normale Schuhe für sie in den Rucksack mit den Tupperpötten packen und durchs Meßtor zieht sie Ballerinas an.

    Außerdem ist man beim Messen im stehen sicherlich immer größer, als wenn man irgendwo drunterher geht. Könnt ja zuhause mal mit einer Latte auf 1,08 üben, dann siehste das. Mach Dir keinen Kopf, die kommt rein.

  • Ich war am Samstag da. Höhenfeuerwerk und Wetter war perfekt8).

    War aber nach dem Feuerwerk im Park sehr deutlich voller als in vergangenen Jahren durch die neuen Sondertickets für Feuerwerk und Wasserspiele. Sonst wurde der Park insbesondere bei den hinteren Fontänen immer relativ schnell leer, diesmal nicht.


    15 fand ich persönlich mittelmäßig, fing sehr langsam an und war direkt nach 21 eher unbeeindruckend, auch wenn das fies klingt. Aber dagegen durchaus amüsant, was ja bei 21 gar nicht im Profil war. 5 war charismatisch und amüsant, 10 sehr empfehlenswert, auch weil es in der Art der Akrobatik am Trapez sehr anders als das meiste andere war.

  • Falls man selbst da ist und nur einzelne Karten zuviel hat: Reicht es in der Regel nicht, einfach an der Schlange der Tageskasse entlang zu gehen und die Karte anzubieten?

  • Ja sicher, aber mit zwei Kindern, Bollerwagen und 39 °C ist es durchaus angenehmer wenn man schon einen Abnehmer im Petto hat, wahrscheinlich auch für den nicht mehr anstehen müssenden Abnehmer.

  • Falls man selbst da ist und nur einzelne Karten zuviel hat: Reicht es in der Regel nicht, einfach an der Schlange der Tageskasse entlang zu gehen und die Karte anzubieten?

    Man sollte das aber unbedingt vor Öffnung der Abendkasse machen. Insbesondere bei Wetterlagen wie heute ist zu erwarten, daß später dann erheblich mehr Verkäufer als potentielle Käufer dort stehen!

  • Falls man selbst da ist und nur einzelne Karten zuviel hat: Reicht es in der Regel nicht, einfach an der Schlange der Tageskasse entlang zu gehen und die Karte anzubieten?

    Ich will und werde erst kurz vor Beginn dort sein.

    Vermutlich wird es da an der Tageskasse keine Schlange mehr geben.

  • genauso wird es sein. Die Schlange ist weg, am Häuschen könnte man noch Karten kaufen und vor dem Häuschen steht eine Menschentraube, welche verzweifelt versucht, Karten zu verkaufen

    Edith sacht: schaut auf Kleinanzeigen, dort werden sogar Karten zu Verschenken angeboten, falls man sie abholen kommt

  • Respekt, wer da heute hingeht.

    Respekt insbesondere für die Artisten mit schnellen akrobatischen Höchstleistungen! Jambo Brothers und co. sind bei diesem Wetter absolut nicht zu beneiden.