Die besten Apps für Android, iOS, Windows Phone, Bada, Blackberry & Co.

  • Smartphones setzen sich ja mehr und mehr durch und damit werden auch Apps für die jeweiligen Betriebssysteme natürlich immer interessanter. Dafür, die besten Apps zu sammeln und auch kurz vorzustellen (also bitte nicht einfach nur die App-Namen nennen) soll dieser Thread dienen. Ich mache mal den Anfang und stelle ein paar ausgewählte Apps so vor, wie ich es mir vorstelle. Ich denke auch, dass es Sinn macht, dies alles in einem Thread zusammenzufassen, denn oftmals gibt es die gleichen (oder zumindest ähnliche) Apps ja für mehr als ein Betriebssystem.


    Meine Empfehlungen jetzt beziehen sich auf Android. Die Links führen jeweils zu Androidpit, der in meinen Augen besten Plattform, wenn es um die Erkundung das App-Markets von Android geht.


    Nützliche Apps
    - DroidStats - Damit hat man seine Freiminuten, Frei-SMS und das Freivolumen immer im Blick. Mit umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten. Kostenlos.
    - SoundHound - Zuverlässige Musikerkennung (liefert auch gleich die Songtexte mit). Die kostenlose Variante ermöglicht aber maximal 5 Musikerkennungen pro Monat.
    - Shazam - Noch eine zuverlässige Musikerkennung. Bietet kostenlos ebenfalls maximal 5 Erkennungen pro Monat. Zusammen mit Soundhound sind das dann schon 10, was in der Regel locker reichen sollte.
    - Barcode Scanner - Schnelles Scannen von Barcodes, um so Produkte zu identifizieren und schnell nach ihnen suchen zu können. Geht auch mit QR-Codes. Kostenlos.
    - Dolphin HD - Sehr, sehr guter Browser mit Gestensteuerung. Kostenlos.
    - FahrplanDE - Fahrplan-App mit schöner Darstellung der gefunden Verbindungen. Kostenlos.
    - Öffi - Noch eine Fahrplan-App. Die Darstellung der gefundenen Verbindungen ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach einiger Zeit ist die völlig okay. Ich finde die App aus dem Grund etwas besser als die zuvor genannte, da die Eingabe der Haltestellen komfortabler ist, da die Vorschläge bei der Eingabe besser sind. Zudem kann man mehrere Haltestellen speichern und nicht nur eine wie bei FahrplanDE( "Take me home"). Kostenlos.
    - Payback - Für alle Punktesammler. Teilweise gibt es interessante App-Coupons. Zum Start z.B. einen 10fach-Punkte-Coupon für dm (spricht immerhin einem 10%igen Rabatt auf den Einkauf). Kostenlos.
    - Post mobil - Wo ist der nächste Briefkasten (inkl. Leerungszeiten), die nächste Filiale, der nächste Briefmarkenautomat, mein Paket? Und welches Porto muss ich verwenden? Kostenlos.
    - Sprachsuche - Spricht für sich. ;) Funktioniert erstaunlich gut. Kostenlos.
    - StudiVZ - Spricht ebenfalls für sich. Kostenlos.
    - wetter.info - Gute Wetter-App. Ich selbst nutze sie insbesondere für den Niederschlagsradar der letzten Stunden, anhand dessen man gut abschätzen kann ob bzw. wann der Regen ankommt. Die Regenradar-Prognose ist eher weniger tauglich. Kostenlos.
    - Programm Manager - App der Telekom, mit der man wohl seinen Rekorder Programmieren kann. Man kann sie aber auch sehr gut einfach nur als Programmzeitschrift benutzen. Kostenlos (auch für Nicht-Kunden).
    - Google Maps (inkl. Navigation und Street View) - Ich weiß nicht, ob das überall vorinstalliert ist, daher hier noch der Vollständigkeit halber.


    Nachrichten & Info
    - ran - Benutze ich eigentlich nur für Live-Spielstände und Live-Ticker. Dafür ist sie bestens geeignet. News gibt es natürlich auch, aber die nutze ich nicht. Kostenlos. (Ganz und gar nicht empfehlenswert ist hingegen m.E. die Kicker-App, die mehr oder weniger nur die mobile Seite abbildet)


    Spiele ("Arcade")
    - 2 Spieler Reaktor - Sehr unterhaltsames Spiel für zwei Personen. Geht teilweise ums bloße Reaktionsvermögen, größtenteils aber um kleine "Rätsel" bzw. Wissensfragen. Wer zu erst drückt, bekommt einen Punkt (es sei denn, er liegt falsch, dann gibt es einen Abzug). Kostenlos.
    - Air Control Lite - Flugzeuge + Hubschrauber mit einem Fingerwisch auf die richtige Landebahn lotsen und dabei aufpassen, dass sie nicht miteinander kollidieren. Kostenlos.
    - Angry Birds - Muss man wohl nicht weiter beschreiben, oder? Derzeit das beliebteste Spiel. Es geht darum, Gebilde und sich sich darin verbergenden Schweine mit Hilfe von Vögeln, die als Geschosse fungieren, zum Einsturz zu bringen. Im Grunde ein sehr ähnliches Spielprinzip wie bei Worms. Kostenlos für Android (dafür aber mit Werbung), fürs iPhone 0,79€. Gibt es für Android demnächst auch in einer Variante mit geringerer Auflösung für die weniger leistungsstarken Geräte.
    - Cavedroid - Optisch sehr oldschool wirkendes Spiel und simples Spielprinzip. Man muss sich durch einen Tunnel bugsieren und Hindernissen ausweichen. Das ganze wird mit zunehmender Zeit logischerweise immer enger. Simpel, aber gut. Gibt diverse Modi. Kostenlos.
    - Fruit Ninja Kaka - Durch die Luft fliegende Früchte zersäbeln. Kostenlos.
    - Paper Toss - Ein Klassiker: Papierkügelchen in Papierkorb "schnipsen" und dabei die Windrichtung und -stärke berücksichtigen. Kostenlos.


    Denkspiele
    - Dotter - Rollende Kugeln so anordnen, dass diese nicht kollidieren. Ziemlich schwierig, wie ich finde, aber vielleicht habe ich einfach nicht den richtigen dreh raus. Kostenlos.
    - Fling - Kugeln gegenseitig aus dem Feld stoßen, sodass nur noch eine übrig bleibt. Eigentlich recht simpel, wenn man den Dreh erstmal raus hat, aber gut für Zwischendurch. Kostenlos.
    - Fun Towers - Kartenreihen bilden (solitärähnlich) und dadurch die Pyramide abbauen. Kostenlos.


    Sinnlos-Apps
    - Talking Tom Cat - Katze, die einen nachäfft. Einfach nur herrlich und wenn man einmal beginnt zu lachen, kann man so schnell nicht mehr aufhören. Kostenlos. Auch fürs iPhone.
    - Google Sky Map - Augmented Reality-App. Zeigt, wo welche Sterne, Satelliten etc sind. Evtl. geeignet, um Frauen zu beeindrucken. ;) Kostenlos.


    So, und jetzt bin ich gespannt, was ihr noch so zu bieten habt. Legt los!

    3 Mal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Ich könnte hier ein paar Java Applikationen vorstellen, um sie z. B. auf einem Sony Ericsson Handy zu nutzen.
    Alle auf Java Basis. Alle kostenlos (Internetverbindung vorausgesetzt) In den meisten Fällen auch für andere OS wie Android usw. verfügbar.


    DB Railnavigator:
    Hiermit kann man sich sämtliche Verbindungen der DB herunterladen, sowie eine lokale Karte des Zielbahnhofs inkl. Umgebung.
    Ebenfalls ist die Anzeige aller Straßenbahn- und Bushaltestellen in Hannover möglich.
    Mit der "Daten aktualisieren" Funktion kann man alle Abfahrtszeiten schnell auf den neusten Stand bringen.
    Erklärung und Downloads gibt es hier: http://www.bahn.de/i/view/CHE/…nning/railnavigator.shtml
    Direkter Downloadlink über Handy Browser: http://mobile.bahn.de/bin/mobil/help.exe/dox?tpl=rninfo


    eBuddy:
    Hiermit kann man AOL Instant Messenger, MSN Messenger, Yahoo Messenger, Google Talk, ICQ und Facebook Chat nutzen.
    Man richtet zunächst einen Account bei ebuddy ein und kann dann beliebig viele andere Accounts einrichten.
    Hauptseite von eBuddy ist hier: http://www.ebuddy.com/


    Opera Mini:
    Schneller Browser auf Java Basis. Opera Mini reduziert die Downloaddaten im Vorfeld und reduziert damit den Traffic. Ein flotter Browser für lahme Handys. ;)
    Downloadlink über einen Handybrowser gibt es hier: m.opera.com
    Download auf den PC gibt es hier: http://www.opera.com/mobile/download/pc/


    Skype:
    Dürfte bekannt sein. Chatten mit Skypekontakten. Es muss eine Handynummer zur Anmeldung angegeben werden.
    Download gibt es hier: http://www.skype.com/intl/de/g…/on-your-mobile/download/
    Man kann das Skype Programm auch auf den PC ziehen und dann auf dem Handy installieren.
    Den Download gibt es hier: http://www.chip.de/downloads/Skype-Mobile_31570361.html


    Google Maps
    ... gibt es ebenfalls für Handys die Java unterstützen.
    Downloadlink direkt aufs Handy über den Handybrowser gibts hier:m.google.de/maps

    10 Mal editiert, zuletzt von Tawor ()

  • Ich habe da auch noch ein paar Spiele für Android


    Guns´n Glory: Guns´n Glory ist ein Tower Defense Game im Western Style. Man muss versuchen mit Desparados, Mexikanern, Indianern und Kanonen versuchen die Siedler aufzuhalten. Für mich ist dies ein Suchtspiel. Kostenlos.


    Toss It: Ist das gleiche wie Paper Toss. Man muss mit Papierkugeln den Papierkorb treffen. Kostenlos.


    Play Curling: Das Spiel sagt eigentlich schon alles. Kostenlos.


    Leonard Frog Ist ein bekanntes Iphone Spiel. Man spielt einen Frosch mit dem man von Baumstümpfen und Seerosen hin und her springen muss. Kostenlos

  • Wann kommt eigentlich die 96-App? Die meisten Bundesligisten sind ja im AppStore zu finden, nur 96 ist mal wieder spät dran... :lookaround:

  • Ein simpler Feedreader (ist auf vielen Smartphones schon integriert, brauchste also nicht mal als App) tut's ja erstmal auch... ;)

  • Mag sein, aber so ne offizielle 96 aufm Homedesk wär schon was feines. Eine Fanmag-App wäre auch super - da wäre ich sogar bereit 9,6 Cent für zu bezahlen... ;)

  • Wird's aber nicht geben. Zumindest nicht fürs iPhone. Denn alleine um eine App überhaupt in den App-Store von Apple laden zu "dürfen", braucht man einen Mac, sonst wird man nicht zugelassen.

  • Echt krank. Apple wird mir auch von Woche zu Woche unsympathischer. Deswegen wird mein iPhone auch sofort gejailbraket und Cydia draufgeladen sobald es da ist...


    Aber mal zurück zum Topic: Welche kostenlose Wetter-App für das iPhone ist die Beste (sprich: möglichst stabil und wenig/keine Werbung)? Habe keine Lust mich durch alle Apps durchzuklicken und die Bewertungen im AppStore sind auch nicht gerade aufschlussreich...

  • So wirklich kommt dieser Thread hier zwar nicht an, aber ich lege trotzdem mal nach:


    - Slice it!: Verschiedene geometrische Objekte mit vorgegebener Anzahl von geraden Linien in vorgegebene Anzahl gleich großer Teile teilen. Kostenlos für Android, für iPhone (meines Wissens) 0,79€.


    - Angry Birds Seasons: Eine Art Adventskalender mit weihnachtlichen Angry Birds-Leveln. Jeden Tag im Dezember wird ein neues Level freigeschaltet. Außerdem gibt es diverse Halloween-Level. Insgesamt enthält die App 46 Level. Kostenlos für Android, fürs iPhone 0,79€.


    - Gutscheinbuch: Vor allem für die Besitzer besagten Gutscheinbuches interessant. Hier gibt es diverse mobile App, die größtenteils kostenlos sind. Somit kann man in einigen Restaurants aus dem Gutscheinbuch über die App noch ein zweites Mal einen Gutschein einlösen. Aber auch für Nicht-Besitzer des Offline-Gutscheinbuches kann die App interessant sein. Für den Preis von 0,50€ kann man sich auch einzelne Gutscheine kaufen. Eingelöst werden die Gutscheine, indem ein mobiler Gutschein generiert wird. Der enthält dann eine Nummer und diese ist dann für das Restaurant bzw. die Bedinung relevant. Kostenlos für Android und iPhone.


  • - Gutscheinbuch: Vor allem für die Besitzer besagten Gutscheinbuches interessant. Hier gibt es diverse mobile App, die größtenteils kostenlos sind. Somit kann man in einigen Restaurants aus dem Gutscheinbuch über die App noch ein zweites Mal einen Gutschein einlösen. Aber auch für Nicht-Besitzer des Offline-Gutscheinbuches kann die App interessant sein. Für den Preis von 0,50€ kann man sich auch einzelne Gutscheine kaufen. Eingelöst werden die Gutscheine, indem ein mobiler Gutschein generiert wird. Der enthält dann eine Nummer und diese ist dann für das Restaurant bzw. die Bedinung relevant. Kostenlos für Android und iPhone.


    Danke für den Tipp,


    scheint wirklich gut zu sein und wenn man sich anmeldet, bekommt man 5€ geschenkt. Hast du damit schon Erfahrungen gemacht, sprich nen Gutschein eingelöst?

  • Nein, ich habe nur mal testweise einen generiert. Das hat einwandfrei geklappt. Eingelöst habe ich ihn nicht, aber die brauchen dann ja nur die generierte Nummer... ;)

  • Danke, werde die Gutschein-App auch mal ausprobieren.


    Mein App-Tipp: Dropbox kostenlos für iPhone/iPod Touch und Android. Dropbox ist ein Clouding-Dienstleister. Sprich: Man installiert das Programm erstmal auf seinem Heim-PC und/oder dem Arbeits-PC, wodurch ein Ordner auf den Desktop erstellt wird - die Dropbox. Alles was man in diesen Ordner kopiert, wird automatisch auf dem 2GB-großen Webspace gespeichert und ist dann auf allen anderen Rechnern, auf denen ebenfalls eine Dropbox installiert ist, abrufbar und kann beliebig weiterbearbeitet werden. Die dazugehöre App erstellt dann eine solche Dropbox auch auf dem iPhone, so dass man bspw. Dokumente, Bilder etc. unterwegs weiterlesen kann und auch für den Offline-Betrieb abspeichern kann. Ein USB-Stick wird so teilweise unnötig. Der Webspace ist gegen Geld auch erweiterbar.


    Meine Ärgernis der Woche: E-Plus besitzt einfach keine App und auch die Homepage ist nicht mal Smartphone-optimiert. Ganz, ganz mieser Service für einen Mobilfunkanbieter (Welch Überraschung!). Kennt irgendwer eine App, mit der man seine laufenden Kosten und Datenvolumen verfolgen kann, oder ist das für E-Plus garnicht möglich (für T-Mobile gibt es eine solche App)?

    2 Mal editiert, zuletzt von BlockH31 ()

  • ich hab Netcounter drauf, der zählt den datenverbrauch. das reicht mir auch.
    ich weiss allerdings nicht, ob es das app auch für appel gibt.

  • Kostenlos telefonieren:


    http://www.viber.com/


    Zitat

    Viber is an iPhone application (Android and Blackberry versions coming soon!) that lets you make free phone calls to other iPhone users that have Viber installed.


    When you use Viber, your phone calls to any other Viber user are free, and the sound quality is much better than a regular call. You can call any Viber user, anywhere in the world, for free. All Viber features are 100% FREE and do not require any additional "in application" purchase.

  • Oha, das klingt interessant! Wundert mich aber, dass Apple das in den Appstore gelassen hat...
    Und ich frage mich immer, wie sich sowas finanziert. Wird da Werbung eingeblendet? Oder wird es in absehbarer Zukunft mal kostenpflichtig sein, also so wie Skype? Ist ja im Grunde nichts anderes als Skype, wenn ich das richtig verstehe, oder?


    Auch von mir noch zwei neue Tipps, gehört beides in die Kategorie "Rätsel":


    - Amtalee Lite: Etwas schwer zu erklären... man muss einen Block durch Drehungen in verschiedene Richtungen über einen Pfad und anschließend in genau in das passende Loch bugsieren. Gar nicht so einfach, schon die ersten Level nicht. Zumindest nicht für mich. Kostenlos für Android.


    - Alchemie: Irgendwie ein komisches Spiel. Man hat Anfangs vier Grundelemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft) und muss dann durch die aberwitzigsten Kombinationen neue Produkte und Elemente "erzeugen". Kostenlos für Android. Ist im Market extrem gut bewertet: 4,79/5 Sternen bei fast 66.000 Bewertungen.

    Einmal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Oha, das klingt interessant! Wundert mich aber, dass Apple das in den Appstore gelassen hat...
    Und ich frage mich immer, wie sich sowas finanziert. Wird da Werbung eingeblendet? Oder wird es in absehbarer Zukunft mal kostenpflichtig sein, also so wie Skype? Ist ja im Grunde nichts anderes als Skype, wenn ich das richtig verstehe, oder?


    Funktioniert auf jeden Fall unglaublich gut. Und die Qualität ist viel besser als bei Skype. Werbung wird nicht eingeblendet. Sieht aus wie ein ganz normaler Anruf. Schon viel getestet und für gut befunden. Mal sehen, ob da der Riegel vorgeschoben wird - irgendwann. Apple kann es doch egal sein - die sind doch kein Mobilfunkanbieter. Die verdienen ohne Ende am Verkauf solch einer App.

  • Aber die App wird ja gar nicht verkauft - ist ja kostenlos. ;)
    Und zum anderen ist Apple so einiges nicht egal, was ihnen egal sein könnte. Ich erinnere nur an die Tittenbilder-Problematik. Und auch dass eine App eines Android-Magazins kürzlich beispielsweise nicht zugelassen wurde (eine für iOs des gleichen Unternehmens aber komischerweise schon). Oder seinerzeit auch die App "Google Voice". Begründung: Die App bot lediglich Funktionen, die das iPhone bereits mitbringt: SMS und Telefonieren. Ist ja hier genau das gleiche... ;)

  • Es gibt einen "Foren-Reader" namens TouchBB für Android und iPhone. Diesen habe ich mir mal angeschaut und muss sagen, das Dingens sieht ganz nett aus und lässt sich recht einfach bedienen und lesen. Zumindest um es mit dem iPhone zu benutzen muss ein Script auf dem Foren-Server installiert sein. Bei Android weiß ich nicht. Ich wei auch nicht, ob es gegebenenfalls das selbe Script ist.


    In meinen Augen wäre dies eine sehr feine Alternative zu einer eigenen FanMag-App. Vielleicht ist Nils ja bereit dieses Script mit zu installieren. Und vielleicht vorher kurz reinlesen. Ich will ja nicht verantwortlich sein, wenn auf einmal das Forum nicht mehr da ist!


    Kosten der App für iPhone: Kostenlose Lite-Version und 79 Cent in der Full-Version.


    Hier gibts weitere Informationen, allerdings steht da gerade nur was vom iPhone und nicht vom Android.

  • Schnäppchenjäger aufgepasst: Electronic Arts hat soeben fast das komplette Spielesortiment auf 79 Cent gesenkt, also teilweise auf ein Zehntel des normalen Verkaufspreises.


    Wie lange diese Aktion läuft, ist nicht bekannt, also schnell zuschlagen!