Stadionsprecher

  • Also, bei dem tollen Programm komme ich gern direkt um 13:30 in Stadion.
    Hottentlich stört es den Verein nicht, dass ich dann entsprechend mehr Getränke und Speisen konsumieren werden. Gern verweile ich dann auch im Fanshop und kaufe das ein oder andere.
    Die tolle Werbung animiert mich natürlich auch, über meine Investitionen in Solar-Anlagen oder den Kauf des neuen VW Anorak nachzudenken.
    :nein:

  • Hm, unsere eher schlicht-beschauliche 80er-Jahre-Softrock-Hymne eignet sich nicht wirklich zum Einheizen (sorry, hylla). Vorm Spiel meinetwegen, aber als Auflaufmusik? Wir haben doch zur Halbzeit das geile Led Zeppelin-Riff in der nicht ganz so geilen Puffer Daddy-Version, das könnte man sich einfach 45 Minuten nach vorne ziehen.

  • Hm, unsere eher schlicht-beschauliche 80er-Jahre-Softrock-Hymne eignet sich nicht wirklich zum Einheizen (sorry, hylla). Vorm Spiel meinetwegen, aber als Auflaufmusik? Wir haben doch zur Halbzeit das geile Led Zeppelin-Riff in der nicht ganz so geilen Puffer Daddy-Version, das könnte man sich einfach 45 Minuten nach vorne ziehen.


    Bei dem Gejaule von den Beiden verweigert sich mein Körper.


    Warum kann das nicht die Alina machen. Passt die nicht zur Zielgruppe der Neukunden?


    Als Einlaufmusik passt das Geheule wie Wolters zur Nordkurve.


    Es wird immer schlimmer.


    Warum geht denn da mal keiner auf die Fans zu?

  • Deshalb wird "Alte Liebe" auch künftig live von Osssy Pfeiffer und Dete Kuhlmann im Unterrang der Nordkurve gesungen.


    Man könnte sagen, sie beharren auf ihrem Standpunkt. :ichmussweg:

  • Wenn schon sollte wenigstens der Typ der beim Eindhoven Spiel mitgesungen hat vorm Spiel singen, der hat wenigsten ordentlich Stimmung gemacht :D

  • Kann mir jemand bitte kurz erklären, weshalb "Alte Liebe" hier traditionell so kritisch gesehen wird? Liegt's an der Entstehung, dem Text, der Musik, der Darbietung, den Sängern oder an was?

  • Weil sich für das Lied Leute abfeiern, die es nicht geschrieben haben und der Verfasser wohl seinerzeit ziemlich abgezockt wurde?

  • Hey, dadurch bekommt der Stimmungsthread deutlich mehr Substanz. Ich möchte detailierte Bericht, wie vom Training der Mannschaft.
    13:28 Uhr - Zampano Kind betritt die Manege
    13:29 Uhr - Das Mikrofon in swg wird gereicht
    13:30 Uhr - Er spricht zu uns
    13:33 Uhr - Der Spieltag ist eröffnet
    .......


    17:17 Uhr Abfiff
    17:18 Uhr Alle singen "Alte Liebe"
    17:20 Uhr Feierabend
    1730 Uhr Die HeidiArena wartet verschlossen auf das nächste 96 event.

  • Warum braucht man überhaupt eine Auflaufmusik und lässt nicht einfach beide Fanlager sich gegenseitig anschreien? Sorgt sicherlich nicht nur beim gemäßigten Stadionbesucher auf der West und Ost für Stadionfeeling, sondern heizt auch den Spielern mehr ein als irgendwas vom Band.

  • Ich finde es super wenn es so laut ist, wieso sollte ich mich auch vor dem Spiel im Block mit anderen unterhalten wollen.

  • Unterhalten mit Freunden ist oldschool, aber nicht im positiven Sinne.
    Im Zuge der Gestaltung eines Spieltages als lückenlos eventisierter Zeitraum sollte niemand zwischen Frühstück und Bettzeit gezwungen sein, lästige soziale Interaktion betreiben zu müssen.
    Anstelle dessen tritt die Komplettbeschallung und -bekasperung, die derzeit noch von den nervigen 90 Minuten Fußball unterbrochen wird.
    Aber das werden wir auch noch los.

  • Man könnte doch zumindest schon mal damit beginnen, Parallelevents auf der Videoleinwand zu zeigen. Die Zuschauergruppen, die noch nicht mit CNN/NTV/N24 gestylten Splitscreens aufgewachsen sind, sind doch eh keine Zielgruppe und zu vernachlässigen.
    Das Spielfeld kann auch kleiner, um die freigewordenen Flächen für längere Gewinnspiele mit Eventbeteiligung zu nutzen. Vielleicht kann man das Eintrittsgeld wieder herausholen.
    Vielleicht noch ein Block-Voting der Spielqualität. Traffic ight Pappen unter jedem Sitz und alle 15 Minuten gibt es eine Choreo.


    Ich muß irgendwie diesen Job des Eventkoordinators ergattern.

  • Bin ich eigentlich der einzige, dem auffällt, dass der Typ ständig Hiroki statt Hiroshi Kiyotake sagt? Wie peinlich ist denn das bitte?

  • Bin ich eigentlich der einzige, dem auffällt, dass der Typ ständig Hiroki statt Hiroshi Kiyotake sagt? Wie peinlich ist denn das bitte?


    Nein bist nicht der Einzige :kichern: Gegen Hamburg waren viele verklopper bei...

    Einmal editiert, zuletzt von Andree1896 ()