• Danke für den vielen Zuspruch! Das hat mich nicht nur überrascht, sondern auch sehr gefreut.


    So sehr ich dich in deiner Situation bedaure, Chris, so zeigt deine Geschichte auch, das es keinen Grund gibt, ungesagtes auf die lange Bank zu schieben.

    Rational betrachtet magst du recht haben, aber was ist schon rational? Das Verhältnis zu, das Verhalten gegenüber und die Gefühle bezüglich meiner Eltern sind es leider Gottes nicht. Und es ist nicht so, dass ich nicht schon lange, lange daran arbeite...

  • ich wollte es nicht einfach oder logisch klingen lassen. Nur andeuten, das es nur einen begrenzten Zeitraum gibt, manche Dinge zu adressieren. Und das ich versuche diesen zu nutzen.