Streit zwischen Kind und Rangnick ?

  • Habe vorhin beim Liveticker gelesen das es Unstimmigkeiten zwischen Kind und Rangnick ,wegen seiner Vertragsverlängerung gibt ?
    Wenn das jetzt schon so los geht :nein::nein:

  • glaubst du alles was die medien so von sich geben ??? am sonntag wurde das doch schon im dsf bei doppelpass angesprochen ... nur komisch das doch angeblich der vertrag vor dem hamburg spiel unterzeichnet wurde ?!!!!! aebr naja wenn die medien nix zum schreiben haben suchen sie sich halt was.....

  • Ich nehme das auch nicht so sehr ernst.


    Sind halt beides "starke" Persönlichkeiten. Das die mal aneinandergeraten ist normal denke ich. Vor allem wenn sich dann auch noch die Medien einschalten kann das zu Ärger führen.


    Nur das mit dem Vertrag macht mich stutzig, aber Kind hat ja schon klar betont, dass es keine Trainerdiiskussion gibt und der Vertrga bei Schickhardt zu Papier gebracht wird. Also kein Problem denke/hoffe ich!

  • Nunja, unterzeichnet ist wohl noch gar nichts - der vertrag wurde vor dem Hamburg-Spiel nur per Handschlag verlängert.
    Kinds Äusserungen in der Öffentlichkeit waren wohl etwas voreilig - das er aber jetzt erstmal wartet wie es die nächste Zeit läuft verwundert mich nicht - dabei wollte man doch feste Strukturen schaffen.
    Zur Zeit treten die Medien halt ganz schön auf uns rum - und das sie das beim Tabellenletzten tun ist halt das Einfachste. Aber ab Mittwoch werden wir die rote Laterne ja abgegeben und gezeigt haben, dass wir uns keine vertrocknete Gurken, sondern saftige Peperonis geholt haben.

  • naja und das am sonntag bei n3 war irgendwie auch wieder komisch von der presse von wegen streit zwischen moar udn rangnick aber mor hat gut gekontert :rofl:

  • Ich sehe es so:


    Nach den negativen Start läßt sich Kind ein wenig Zeit mit der Verlängerung........ Rangnick könnte bei weiteren Niederlagen "fliegen" (noch 3, höchstens) und die Abfindung dem entsprechend höher ausfallen! Also, er will eben Geld sparen was ich auch verstehe....wer will schon Geld aus dem fenster werfen.......Rangnick weiß daß er zu 80% fliegen wird ( so ist nun mal das Geschäft....Hannover ist eben nicht Freiburg.....), also versucht noch diese "Verlängerung" durch Handschlag gelten zu lassen bzw. in einem Schriftlichen Vertrag umzuwandeln, um eine höhere Abfindung zu erzwingen.
    Lieber Rangnick, ich würde mich im Moment um die mannschaft kümmern, denn wenn Sie erfolgreich spielt dann ist eine Verlängerung doch eine Selbstverständlichkeit!

  • Wenn ich Rangnick wäre, würde ich den Vertrag jetzt erst einmal gar nicht verlängern, wenn der Verein dann in fünf Wochen mal wieder an mich herantritt. Möglicherweise kommt am Saisonende ein Spitzenclub...

  • Ich finde das wird in den Medien,alles ein bisschen hochgespielt.Das ist in jedem Verein so,wo der Erfolg ausbleibt.Nach dem Sieg gegen Kotzbus,dem remis gegen Leverkusen und dem Sieg gegen Bochum,spricht kein Mensch mehr über den Streit.

  • Ich sehe das wie menzel. Die Medien kochen das Thema ein bisschen hoch, bis der Erfolg wieder kommt, und sich die "Streithähne" wieder in den Armen liegen. Und da das schon Mittwoch der Fall ist, wär das doch schade um die Story. ;)

  • Tja, ich verstehe Kind auch nicht so recht. Einerseits Geld beim Trainer sparen wollen, andererseits bei den Transfers bis an die "Schmerzgrenze" gehen und das für Spieler, die sowieso nur bis Ende der Saison bleiben.


    Irgendwie ist Rangnicks Verhalten auch naiv. Wie kann er denn glauben, dass es ausgerechnet bei 96 nicht ein paar pseudowichtige Leute geben sollte, die dem Vorstand nach den Niederlagen etwas einflüstern wollten.


    Kind ist auch nicht gerade jemand, der Spass versteht. Als beim Sponsorentreffen das Telefoninti begann, war zuerst Slomka am Apparrat, der sich als Kalli Calmund meldete. Kinds säuerliches Gesicht sprach dabei Bände.

  • Zitat

    Original von Lokutus
    Als beim Sponsorentreffen das Telefoninti begann, war zuerst Slomka am Apparrat, der sich als Kalli Calmund meldete. Kinds säuerliches Gesicht sprach dabei Bände.


    nach der ffn-geschichte kein wunder...

  • Wenigstens der Slomka hat Humor! :)


    Wenn die Geschichten um die Vertragsverlängerung tatsächlich so stimmen sollten, wie sie geschrieben sind, kann ich für beide Seiten Verständnis aufbringen: Rangnick vertraut auf Wort und Handschlag, Kind ist in erster Linie Kaufmann, denkt und handelt auch so! Auch wenn er tausendmal versichert, mit RR in die 2. Liga gehen zu wollen, nach 10 Spielen ohne Sieg wackelt jeder Trainerstuhl. Wenn dann durch das zögerliche Verhalten von Kind die Abfindung geringer gehalten werden kann, so ist dies nur verständlich. So ist eben das Geschäft.


    Zum Glück wird diese Diskussion bald vergessen sein!


    :megaphon: 7 Punkte aus 3 Spielen! :engel:

  • Zitat

    Original von Samuel
    Ich sehe es so:


    Nach den negativen Start läßt sich Kind ein wenig Zeit mit der Verlängerung........ Rangnick könnte bei weiteren Niederlagen "fliegen" (noch 3, höchstens) und die Abfindung dem entsprechend höher ausfallen! Also, er will eben Geld sparen was ich auch verstehe....wer will schon Geld aus dem fenster werfen.......Rangnick weiß daß er zu 80% fliegen wird ( so ist nun mal das Geschäft....Hannover ist eben nicht Freiburg.....), also versucht noch diese "Verlängerung" durch Handschlag gelten zu lassen bzw. in einem Schriftlichen Vertrag umzuwandeln, um eine höhere Abfindung zu erzwingen.
    Lieber Rangnick, ich würde mich im Moment um die mannschaft kümmern, denn wenn Sie erfolgreich spielt dann ist eine Verlängerung doch eine Selbstverständlichkeit!


    So ist eben das Geschäft. Rangnick hat in Hannover bisher nur seine Zweitligatauglichkeit unter Beweis gestellt, für die Erste
    Liga ist er den Beweis (bisher) noch schuldig geblieben...
    Da sollte er die Roten erst einmal ins Mittelfeld führen, dann kann auch wieder über Verträge gesprochen werden...

  • Zitat

    Original von Gerrem


    So ist eben das Geschäft. Rangnick hat in Hannover bisher nur seine Zweitligatauglichkeit unter Beweis gestellt, für die Erste
    Liga ist er den Beweis (bisher) noch schuldig geblieben...
    Da sollte er die Roten erst einmal ins Mittelfeld führen, dann kann auch wieder über Verträge gesprochen werden...


    Das ist ja alles nicht ganz falsch, aber es gab vor nicht all zu langer Zeit noch die Aussage vom Verein, wir planen mit Rangnick langfristig. Und man wolle so etwas wie Freiburger Verhältnisse schaffen, den Trainer in Ruhe arbeiten lassen. Nun, so kann das Geschäft doch auch nicht laufen, nach dem Motto was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Das macht den Verein nicht seriöser oder gar glaubwürdiger.
    Dies heisst nun weder das ich für, noch gegen die Vertragsverlängerung bin. Ist nur meine Meinung zu dem Ganzen.

  • Dieser Thread hätte auch heißen können: "Wann fliegt Rangnick" .
    Alleine durch die öffnung dieses Threads gehen die wildesten Spekulationen los. :nein:

  • Zitat

    Original von Vierzehner
    Dieser Thread hätte auch heißen können: "Wann fliegt Rangnick" .
    Alleine durch die öffnung dieses Threads gehen die wildesten Spekulationen los. :nein:


    Richtig, dieser Thread gießt nur Öl ins Feuer.


    Streit ist übrigens nichts Schlimmes, solange die Streitenden das auch "richtig" können. Und das traue ich den Beteiligten zu...

  • Zitat

    Original von MatsAustria


    Richtig, dieser Thread gießt nur Öl ins Feuer.


    Streit ist übrigens nichts Schlimmes, solange die Streitenden das auch "richtig" können. Und das traue ich den Beteiligten zu...


    Ganz genau!
    Das ganze ist doch nur ein Gerücht...
    Nun macht euch mal nicht verrückt!
    keep cool 8) ;)