Was geht Euch auf die Nerven? Der ultimative Beschwerdefaden.....

  • guntingel Ja, klar. Indianerbezeichnungen bei Sportvereinen knüpfen an das Bild von mutigen Kriegern an. Das ist erstmal ein positiv besetztes Stereotyp. Wäre das eine rein "innerdeutsche" Angelegenheit, könnte man es damit abtun. Wie gesagt, hier ist das Konzept aber aus den USA gekommen. Es ist ja nicht so, dass das der EHC Segeberg wegen seines Bezugs zu Karl May erfunden hätte.


    Und in den USA ist es eben nicht nur ein positives Stereotyp, es ist die anmaßende Vereinnahmung der Kultur der Ureinwohner, die man dort reichlich übel behandelt hat. Das Aufgreifen positiver Stereotype war in den USA nie eine Art Wiedergutmachung, es war immer die Fortsetzung der Unterwerfung durch Exploitation der Stereotypen.


    Das zu erkennen, entsprach damals nicht dem Zeitgeist. Und das ist in den USA auch noch nicht common sense, deswegen finde ich das Aufgreifen beim ECH jetzt auch ziemlich früh (und vielleicht auch hysterisch), aber das ändert nichts an der Sache.

  • Bei Indianern denke ich immer an die armen Teufel, die mit Flitzebogen ohne Deckung im Kreis um die Wagenburgen geritten sind, bis keiner mehr auf dem Pferd gesessen hat und alle von den Westmännern niedergemäht waren.

    Die man mit Krankheiten, Alkohol, Lug und Betrug oder ganz profan mit Mord und Totschlag nahezu ausgerottet hat.

    Für mich sind die ersten Assoziationen Opfer und Leid.

    Somit kann ich Tiernamen auch eher verstehen, wenn damit ein bestimmtes, positives Merkmal auf eine Sportmannschaft übertragen werden soll.


    Kakerlaken Braunschweig, Peine Ost Skunks oder so...

  • Die Penny Lane wurde nicht nach dem Geldstück benannt, sondern nach einem Liverpooler, der (auch) mit Sklaven gehandelt hat. Die alte Scheibe verbrennen ?

    Was ist mit Brown Sugar, Pokalheld ? ;) Von Sticky Fingers nur noch den Reißverschluss aufheben ?

  • Die Penny Lane wurde nicht nach dem Geldstück benannt, sondern nach einem Liverpooler, der (auch) mit Sklaven gehandelt hat. Die alte Scheibe verbrennen ?

    Was ist mit Brown Sugar, Pokalheld ? ;) Von Sticky Fingers nur noch den Reißverschluss aufheben ?


    Die Penny Lane wurde nicht nach dem Geldstück benannt, sondern nach einem Liverpooler, der (auch) mit Sklaven gehandelt hat. Die alte Scheibe verbrennen ?

    Was ist mit Brown Sugar, Pokalheld ? ;) Von Sticky Fingers nur noch den Reißverschluss aufheben ?


    Ich hab das Lied so gemocht. Und dann noch von einer schwarzen Sängerin... :engel:

  • Wie Gott den Menschen erschuf:


    Er nahm ein Stück Lehm und formte ihn. Zur Stabilität benötigt es Feuer, aber wie lange?

    Probe 1, Gott war vorsichtig, er entnahm ihn zu früh, weiß, blass, hässlich.


    Probe 2, Gott war mutig, zu mutig, zu lange im Feuer, schwarz, verkohlt, nicht so schön.

    Aber nun wusste Gott, es ist irgendwo in der Mitte.

    also Probe 3, mittlere Dauer aus Probe 1 und Probe 2, perfekte Färbung, perfekter Mensch, der indigene Amerikaner.


    Der Mythos, den sich ein Stamm erdachte, um mit seiner entstandenen Verwirrtheit durch den Kontakt mit den neuen Einwohnern und ihren Sklaven klarzukommen.


    Daran denke ich, wenn ich an Indianer denke und an die, die gemeinsam den Selbstmord wählten, als das Gebiet ihrer Vorväter von den Franzosen an die Engländer fiel :(

  • :daumen:


    Wegen "Some Girls" `78 (der Song, nicht die ganze LP) mussten sie trotzdem einiges einstecken, Anstreichverdienste hin oder her.....

  • Ich kenne die Geschichte mit einem Habesha als Krönung der Schöpfung, was wiederum von den schwarzen Äthiopiern durchaus rassistisch aufgenommen wird.

  • Mein schwarz lackierter Schreibtisch. Staub Staub Staub. Selbst wenn ich gerade mitm Lappen oder Tuch drüber bin. Warum hab ich den bloß vom Vormieter übernommen?! :kopf: