Was geht Euch auf die Nerven? Der ultimative Beschwerdefaden.....

  • Diese hartnäckige Erkältung, die sich seit 10-14 Tagen durch unsere Familie fräst.


    Seit 10 Tagen habe ich wellenförmig Husten, Halsschmerzen, Halskratzen & Schnupfen. Bin dabei allerdings körperlich fit.


    Der Sohnemann hatte das vorher locker 14 Tage und nun hats die Frau.


    Selbstredend sind die vielen Tests alle negativ.

  • Gute Genesung, lieber Jones. Freu dich darüber, dass es kein Corona ist. Wenn das schon zwei Wochen durch deine Familie geistert, seid ihr bestimmt nächste Woche wieder topfit! :daumen::hüpfen:

  • +++ 08:04 Bericht: Vier Bundesländer bekommen weniger Impfstoff +++

    Laut Gesundheitsminister Jens Spahn soll genügend Impfstoff bereitstehen. Dabei kann es aber zu logistischen Problemen kommen. "Es kann sein, dass die Verteilung in der Fläche,nicht vom einen Tag auf den anderen gelingt", kündigt Spahn bereits am Freitag an. Und von dieser holprigen Verteilung sind laut "Bild"-Zeitung gleich vier Bundesländer betroffen. Berlin, Baden-Württemberg, Bayern und das Saarland sollen weniger Impfdosen bekommen, als sie bestellt haben. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke bestätigte dies indirekt im Deutschlandfunk: "In den nächsten Tagen und Wochen ist der Impfstoff wieder knapp. Ich dachte, das ist eine Situation, die wir längst hinter uns gelassen haben."n-tv

  • Du bist ja auch so eine Frühaufsteherin, Philli! 🌞

    Ich bin auch so früh wach…wie die Bäcker, und habe vor 20 Minuten ein Krustenbrot aus dem Ofen gezogen. Da ich leider die Temperaturnicht von 250°C auf 220°C runtergedreht habe, sieht die Kruste aus wie bei Bäcker Gaues. 🤨

    Eben nicht...ich bin ganz froh mit meinen Mitteldiensten. Diese Erkältung zerrt an mir aber so, dass ich gestern bereits vor 21 Uhr ins Bette bin. Und heute haben wir Tag 10, ich fühle mich immer noch matschig...

  • Obwohl ich nicht zur Familie Jones gehöre, bin ich ebenfalls erkältet, ebenso heftig. Die erste Erkältung seit Maske hat es echt in sich...

  • Hab auch die Nachwirkungen einer Erkältung den ganzen November mit mir rumgeschleppt, mega nervig.


    Und nen geeigneten Bürostuhl hab ich immer noch nicht gefunden. Die Rückenlehnen sind einfach zu niedrig.

  • Ich neigte noch nie zu Erkältungen, hatte nur selten eine, so etwa alle 1-2 Jahre (trotz engem Kontakt zu zahlreichen Grundschulkindern), aber seit dem Ausbruch von Corona hatte ich (toi,toi,toi) noch nichts. Möge es so bleiben.

  • Die Lesung von Wladimir Kaminer im Pavillon wurde heute abgesagt. Ich unterstütze den kulturschaffenden Bereich ja echt gerne. Aber es macht einfach keinen Spaß mehr, irgendwelche Tickets zu kaufen, wenn dann doch wieder alles storniert wird.

    Ich habe noch vom 1. Lockdown einen Gutschein für die Oper. Der soll jetzt ablaufen, haben sie mir mitgeteilt. Ich habe nie das Geld zurück gefordert, aber dass so ein Gutschein jetzt abläuft, finde ich ne Sauerei.

    Ein Urlaubsgutschein vergammelt auch noch irgendwo in ner Ecke. Und wenn es so weitergeht, wird das mit Österreich im Januar wieder nix, und die Anzahlung ist futsch.

    Wie gesagt, ich unterstütze gerne und die Kultur-und Tourismusbranche tun mir auch wirklich Leid. Aber ich kann nicht alles subventionieren. So schnell werden keine Tickets und Reisen mehr gekauft.


    Der Frust musste mal raus...

  • Ich sehe es schon kommen dass es dieses Jahr wieder nichts wird mit dem Weihnachtsbesuch in der Heimat...:(


    Scheiss Corona.:sauer: