Was geht Euch auf die Nerven? Der ultimative Beschwerdefaden.....

  • Ich mag deine Texte sehr. Aber ich habe mir sagen lassen, dass hier nicht so gerne von schwitzenden Frauen gelesen wird....

  • 3 Uhr war doch angeblich die perfekte Zeit für die Perseiden. Hast du das nicht ausgenutzt?

    Ich war ebenfalls wach und konnte keine sehen. Aber der Mond hat ein tolles Bild abgegeben.

  • Ich möchte mich beschweren.

    Bisher hatte ich nie das Gefühl als weibliches Wesen mich in meiner Persönlichkeit eingeschränkt zu fühlen.


    Spielte Anfang der 80-er (anfangs heimlich, weil es im Elternhaus nicht gern gesehen war) in einer männlichen Hobbykickermannschaft Fußball, fuhr in den 90-ern Motorrad in einer männlich dominierten Clique (Frauen fuhren „damals“ noch kaum selber), arbeite später viel in männlich besetzten Jobs und … mir war das früher nie bewusst, weil alles völlig entspannt… ich fand eher das „Emanzengedöns“ nervig, sah ich mich nie benachteiligt oder nicht akzeptiert.


    Jetzt stehe ich Oberrang Nord und denke „Ihr primitiven Gorillas“!

    Warum? Es fällt ein Tor! Freude!… und dann trallala… „F… für Geld, auf der ganzen Welt,…“ den Rest des „Songs“ schenk ich mir.


    geht‘s noch?!?


    Ich f… nicht für Geld und steck nichts rein… wie primitiv sexistisch ist das denn?!?


    jaja, das Stadion ist kein Ponyhof… aber das war mein bisheriges Leben auch nicht.
    Gehören Frauen nicht ins Stadion?!? Nicht Euer Ernst….

    Ja, ich möchte mich beschweren.

  • Wir kennen uns, und das sehr gut sogar. Ich wurde im Mai mal nach dir gefragt. Du kennst mich mit Olli. Das ist ja schon lange Geschichte, aber aaran habe ich gelernt, dass man sich nicht auf Männer verlassen soll

    Einmal editiert, zuletzt von Philli ()