• Hat das heute deutlich besser gemacht als Bakalorz und Stendera zuletzt. Sollte in meinen Augen da jetzt die Nase vorne haben und darf gerne noch mal ran.

  • Hat das heute deutlich besser gemacht als Bakalorz und Stendera zuletzt. Sollte in meinen Augen da jetzt die Nase vorne haben und darf gerne noch mal ran.

    Würde ich auch so sehen, nur leider sind die Leistungen auch bei ihm ja recht schwankend. Und ebenso schwierig seine Beurteilung. Auch heute im Spiel: Die Freistöße ab der 70 Minute für Fürth gingen gefühlt alle auf sein Konto. Andererseits war er dann eben in genau diesen Situationen auch der einzige, der derart an den Mann gerückt ist, dass die Fürther Verteidigungsdruck gespürt haben. Allemal besser wäre es natürlich, wenn er dabei die Zweikämpfe nicht alle in einem gegnerischen Freistoß enden ließe. Aber herrje: SO einen Spieler hat 96 ohnehin nicht und bekommt ihn auch nicht mehr, auf absehbare Zeit. Von daher kann man da wirklich nicht böse drum sein: heute nicht und meinenteils auch zuvor schon nicht.

  • Zitat

    Als meine Ver­lobte am Abend von der Arbeit nach Hause kam, lag ich da. Sie hat sofort gemerkt, dass etwas nicht stimmt. In dem Moment habe ich kein Wort mehr raus­be­kommen, mir sind nur noch die Tränen run­ter­ge­laufen. Irgend­wann habe ich nur gesagt: Das scheiß Ding ist wieder durch.“

    Puh...

  • Nach dem Zitat kann man die Nöte anderer verletzter Spieler noch besser einordnen. Umso bewundernswerter, wenn die sich wieder da raus kämpfen, immer wieder, siehe zB auch Felipe....

  • da sieht man, dass der Kicker auch mal danebenliegen kann...

    Kategorie "Vollblind" oder "wenigstens Haare schön" hätte besser gepasst, aber der Typ ist bei mir seit ewig verbrannt...

    War glaube ich gegen Gladbach als er es noch in letzter Sekunde geschafft hat seine Frisur vor nem Freistoß der Gladbacher zu retten, der dann schön im Winkel eingeschlagen ist...

  • Man merkt, dass du insbesondere die Spiele nach der Pause offenbar nicht gesehen hast. Prib war richtig gut für 96-Verhältnisse!

  • na ist das jetzt für viele ne Überraschung, dass es bei ihm dann wohl doch nur noch für die 3. Liga reicht? Oder ist die Einschätzung über ihn in Fussball Deutschland dann doch recht gleich? Falls er zu 1860 wechseln sollte, alles Gute und viel Erfolg!

  • :(


    Leider war auch das erwartbar. Mach's gut Eddy! Hat sich immer reingehangen und zuletzt wirklich seine besten Spiele im 96-Dress gezeigt. Hoffe er findet einen Klub, der ihm mehr Wertschätzung entgegenbringt als die Deppen von 96.

  • Nach der Rückrunde unfassbar dumm.


    Alles Gute für ihn. Nie mein Lieblingsspieler, und zu Erstligazeiten ging er mir einige Male echt auf den Keks.

    Aber wie er sich nach den Verletztungen zurückgekämpft hat, und in der 2. liga eigentlich konstant geliefert hat --- großen Respekt!


    Hätte uns auch in der kommenden Saison gut getan. Und einen anderen Abschied hat er so oder so verdient.

  • Wahnsinn, wie man ordentliche Kicker, die sich anscheinend mit 96 identifizieren, einfach so gehen lässt. Und die dafür auch noch bezahlt.

    Mögen die Verantwortlichen schön auf die Schnauze fliegen.

  • Alles Gute! Ganz viel Respekt für die letzten Jahre.

    Und schade ist es (ok, ein paar Mal hat er mich auch auf die Palme gebracht...;)).

  • Mir komplett unverständlich.


    Aber dafür nun die ganzen Lieblinge vom Trainer. Die ab November mit einem anderen Trainer auskommen dürfen.