Stimmung und Drumherum bei den 96-Pflichtspielen

  • Was diese durchsagen vom Stadionsprecher sollen. Ist das Pflicht? Total sinnlos oder hat da schon jemals wer drauf gehört :)

  • Ah. Verstehe. Ne Ansage war das. Na dann. Ich dachte vorher, so etwas macht man aus Freude über das schöne Spiel. Und das Ergebnis.

  • Was diese durchsagen vom Stadionsprecher sollen. Ist das Pflicht? Total sinnlos oder hat da schon jemals wer drauf gehört :)


    Würde mich auch interessieren. Ich bin bis jetzt davon ausgegangen, dass das Pflicht ist.


    Edith sagt: http://www.dfb.de/fileadmin/_d…latzansager_Juli_2013.pdf


    - §29 - Stadionsprecher : [...] 2.
    Lautsprecherdurchsagen sind insbesondere für folgende Fälle
    vorzubereiten, die Texte sind sowohl beim Platzanlagenspre-
    cher als auch bei der Polizei sofort greifbar vorzuhalten:
    [...]
    • Abbrennen von Pyrotechnik
    [...]


    Edith Nr. 2 fügt noch hinzu:


    3.2.4 Kategorie 4 – Eingriff in den Veranstaltungsverlauf (z.B. Pyrotechnik)
    Eine moderative Reaktion des Stadionsprechers ist Pflicht. Gerade bei Pyrotechnik ist damit zu rechnen, dass es zu Wiederholungen
    kommt. Eine Steigerungsmöglichkeit bei der wiederholten Durchsage sollte daher gegeben sein. Bei fortgesetzten Verstößen sollten
    die drohenden Konsequenzen genannt werden. Rücksprache, vorallem mit dem Vierten Offiziellen, ist hier dringend zu empfehlen.
    Eine klare örtliche Benennung des betroffenen Stadionbereiches kann hilfreich sein. Gelingt es dem Stadionsprecher die unbeteiligte
    Mehrheit der Stadionbesucher einzubeziehen, erhöht das den Druck auf die urheber der Störung und steigert die Erfolgsaussichten der
    Durchsage.

    2 Mal editiert, zuletzt von Juk96 ()

  • Marvin Bakalorz nach dem Spiel: "Nach dem Spiel vor unseren Fans war für jeden von uns Gänsehaut. Wir wissen, was die Fans Samstag wollen. Wir brennen alle."

  • Ich erzähle immer wieder gerne, wie sich der H31 in einem Regionalligaspiel, in dem wir früh mit 4 oder 5 Toren führten, Mitte der ersten Halbzeit quasi geschlossen auf die Stufen gesetzt und das Supporten/Feiern eingestellt hat, weil das Spiel ja eh gelaufen war und man nun besseres zu tun hatte. Da war nun wirklich nicht alles Gold, was glänzt.


    Oh ja. 5:0 gegen Lüneburg.

  • Brutale Pyroshow - fetten Respekt. Ich ziehe meinen Hut.


    Brutale Pyroshow - fetten Respekt. Ich ziehe meinen Hut.


    Brutale Pyroshow - fetten Respekt. Ich ziehe meinen Hut.


    Brutale Pyroshow - fetten Respekt. Ich ziehe meinen Hut.


    Voll für'n Arsch, sachste?

    Das kann Madsack besser beurteilen. Die sind schließlich immer vor Ort.


    Grosses Kino Aschi !
    Hier noch einmal die Pyroshow von Würzburg,extra für Dich,zum geniessen :


    https://www.youtube.com/watch?v=6HL29lkZAPw#t=8.9


    Ernsthaft : Das Abbrennen von Pyro und etc. im Stadion ist in Deutschland per Gesetz verboten.
    Auf unseren heiligen Verein 1896 e.V. kommt wieder eine Geldstrafe von DFL/DFB zu.
    Und kommt bitte keiner auf die Idee,das zahlt sowieso die ausgegliederte Abteilung,Martin Kind und Co....


    96 macht ja nur ca. 10 Mio Miese in der 2.Ligasaison.


    Ich erwarte auch von Seiten der Admins Niels,Stephan und Co,das hier mehr Moderation und präventiv Hinweise gegeben werden.
    Manchmal habe ich leider den Eindruck,.das die Pyrozündler,die ja teilweise hier im Forum schreiben,von den Admins geduldet werden.
    Schreibt mir liebe Admins,wenn ich euer Verhalten falsch deute,danke!

  • wie ist da denn eigentlich die konkrete Handhabung bei DFL/DFB ?


    Bin da recht uninformiert und gehe eigentlich davon aus, daß die Strafe an Würzburg geht, weil die beim Einlaß ja wohl anscheinend nicht vernünftig kontrolliert haben. Was hat der Verein Hannover 96 damit zu tun? Oder muß Hannover Ordner mitbringen die die Einlaßkontrollen eigenverantwortlich machen?


    Falls sich 96 Hannoverfans mal zu einem Auswärtsspiel der Unsäglichen Trikots in häßlichen Farben anquälen und dort dann wie blöde Pyro machen, geht dann die Strafe an Peine-Ost. ??? Wäre ne geile Regelung von DFL/DFB :D



  • Haben alle Admins schon mehrmals gemacht. Sie haben aber glücklicherweise die Angewohnheit, dass sie sich nicht als strafrechtliche Instanz aufführen. Du weißt sicherlich selber, wie kontrovers das Thema in Fankreisen diskutiert wird, insofern wirst du hoffentlich auch nicht erwarten, dass in einem Fanforum verstärkt die meinungspolitische Haltung der Vereinsoffiziellen gepredigt wird.

  • ich schätze,die jungs haben sich etwas im einkauf verkalkuliert und nur schnell das abgefackelt, was sie in 90 min nächste woche nicht schaffen :D
    respekt, das war großartig gemacht


  • War da nicht neulich was in Dortmund?
    Wenn jetzt die Nordtribüne gegen Stuttgart gesperrt wird?
    An die Admins, es geht hier um einen Bruch des Gesetzes und nicht darum Herrn Kinds Meinung doof zu finden. Das ist Kindergarten.
    Wenn hier jemand homophobe Beiträge schreibt, wird er gesperrt.




    Wenn die Nordtribüne im entscheidenden Aufstiegsspiel gesperrt wird, ist wieder Herr Kind schuld.


    Edit:
    Okay in Dortmund war es wegen direkter Beleidigungen. Aber trotzdem sehe ich die Gefahr eines Teilausschlusses.

    Einmal editiert, zuletzt von Turbo ()

  • In Dortmund waren es die unerträglichen Schmähungen gegen Rasenball Leipzig, dieser ungehemmte Hass der Fankurve auf das erfolgreiche Projekt, was den gesamten Osten erblühen lässt. Das ist schon noch einmal eine andere Kategorie als Pyro.
    Ansonsten hast Du natürlich recht. Die Mods machen hier einfach zu wenig gegen das Zündeln! Hier lesen auch Kinder mit!

    Einmal editiert, zuletzt von Reh von Nah ()