Netflix, Maxdome, Sky Snap, Amazon Prime Instant Video und Co. (Online TV-Streaming)

  • Nutzt hier eigentlich noch jemand Maxdome auf der PS3? Ich muss sagen, dass es einfach keinen Spaß macht. Immer wieder kommt es vor, dass Filme entweder Bildstörungen haben oder nach einiger Zeit einfach abbrechen und nur noch ein Neustart der Playstation hilft. Es erscheint dann das animierte Lade-Symbol, aber es passiert Ewigkeiten nichts. Wenn man dann irgendeine Taste drückt, friert es komplett ein und nichts geht mehr. Maxdome-Support rührt sich dazu nicht. Mir wurde nur vor einigen Wochen mal von denen der Tipp gegeben, die App neu zu installieren - half aber nichts. Kann man echt vergessen. Zusätzlich nervt, dass man nur in 5-Minuten-Schritten Spulen kann.


    Kennt noch jemand diese Probleme? Laufen Lovefilm und Watchever problemlos?


    PS: Und dann noch das Problem, dass offenbar nicht alle Filme aus dem Maxdome-Angebot auf der Playstation abgespielt werden dürfen.

    Einmal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Wir nutzen Watchever und das läuft richtig gut. Das Angebot könnte noch etwas grösser sein.

  • Genau, Serien gut - Filme, naja! Aber wenn man, wie bei Spotify, keine Lust mehr hat, dann kündigt man zum Monatsende.

  • Bin ja eigentlich eher der Film- als der Serientyp. Naja, mal gucken. Den Probemonat werde ich wohl mal mitmachen.


    Danke für die Infos.

  • Ich habe in den zwei Probemonaten fast alle interessanten Filme von Lovefilm gesehen.


    Bezahlten würd ich dafür nicht...

  • Die letzten Tage ging es hier ja um Watchever und Lovefilm


    Amazon hat heute angekündigt Lovefilm und Amazon Prime zusammenzulegen. Der Preis für Prime wird dann auf 49€/Jahr steigen. Dafür bekommt jeder Primekunde aber den kompletten Zugang zum VoD-Angebot von Lovefilm. Für knapp 4€/Monat Lovefilm, Kindle Leihbücherei und Expressversand klingt das Angebot gar nicht so schlecht.


    Wer jetzt ein Prime-Abo abschließt bekommt den ganzen Service im ersten Jahr für 29€.
    http://www.amazon.de

  • Im ersten Jahr bleibt der Preis zumindest gleich und alle Abos die bis Ende April auslaufen können auch für 29€ oder 15€(Studenten) verlängert werden. Man kann es mitnehmen und dann ja immer noch entscheiden ob man es weiter nutzen will.


    Ich benötige es nicht, aber da ich Prime nutze und meine Abo im März eh verlängern will werde ich das ganze mitnehmen und ausprobieren. Wenn es mir nicht gefällt gehe ich auch wieder zum Standard Account zurück und warte einen Tag mehr auf mein Paket.

  • JEtzt bei den VOD-Sachen? ansonsten haben die doch alle möglichen Sachen auf Blueray oder DVD.
    Und wenn du magst auch "FSK ab 18"-Versionen! Dann allerdings etwas teurer.
    Wir machen seit Jahren Lovefilm.
    2 mal 2 DVDs im Monat reicht bei unserem Sehverhalten massig.
    VOD haben wir ob der beschissenen Datenleitung hier in der Kaserne noch nicht probiert.

  • VoD ist das einzig Interessante für mich. Ich will mich ja nicht zwei Tage vorher entscheiden, was ich gucken will.

  • JEtzt bei den VOD-Sachen? ansonsten haben die doch alle möglichen Sachen auf Blueray oder DVD.
    Und wenn du magst auch "FSK ab 18"-Versionen! Dann allerdings etwas teurer.
    Wir machen seit Jahren Lovefilm.
    2 mal 2 DVDs im Monat reicht bei unserem Sehverhalten massig.
    VOD haben wir ob der beschissenen Datenleitung hier in der Kaserne noch nicht probiert.


    Wenn ich es richtig verstanden habe geht nur das VoD Angebot in Amazon Prime über. Der Versand von DVDs oder Bluray bleibt unter dem Namen Lovefilm erhalten. Für bleibt es also mehr oder weniger beim alten.

  • Die sind auch witzig: Man soll sich dafür entscheiden und es vergünstigt buchen, bevor überhaupt klar ist, was für Filme enthalten sind: https://www.amazon.de/gp/prime…f=GTOLearnMorepreannounce
    Oder gibt es irgendwo einen "offiziellen" Einblick in das dann zur Verfügung stehende Portfolio.
    An sich ist der Preis sehr attraktiv. Aber eigentlich schon zu attraktiv, als dass man da eine wirklich gute Auswahl an Filmen erwarten dürfte... spricht also vieles dafür, dass es wirklich dem bisherigen Lovefilm-VoD-Angebot entsprechen dürfte...

    Einmal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Hatte Watchever eh gekündigt, dafür dann jetzt Amazon Prime genommen. Für 29€ für 12 Monate kann man nichts falsch machen. Aktuell wird ja davon ausgegangen, dass es ähnlich dem amerikanischen Prime wird, sprich Lovefilm beeinhaltet.

  • Hm, ich pack es mal hier rein.


    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Maxdome gemacht?


    Mir geht es in erster Linie um die Qualität der Streams und darum, dass diese nicht plötzlich stocken, Fehlermeldungen erscheinen, das Bild einfriert usw.


    Falls es von Bedeutung ist: Ich wollte Maxdome dann höchstwahrscheinlich über die PS3 laufen lassen.


    Danke schon mal. :ja: