Netflix, Maxdome, Sky Snap, Amazon Prime Instant Video und Co. (Online TV-Streaming)

  • Das ist einen Schritt später und betrifft die Aktivierung. Ich bekomme es gar nicht erst bestellt (auch über die Seite nicht, wird dort gar nicht angezeigt).

  • Ist es nicht so, dass die Bezahlinhalte bei AppleTV entweder ganz neue Filme und Serien sind oder die Verlinkungen zu anderen Anbietern?


    Habe da mal die Serie Ramy und die Morning Show angefangen. Habe auch das Probejahr. Lohnt sich bisher!

    Hab mir das jetzt mal angeguckt, und frage mich, wer diesen Streamingdienst ernsthaft für den Normalpreis bucht?


    Bis auf die Handvoll Eigenproduktion kostet ja quasi alles extra; und das nicht zu knapp.


    Babylon Berlin z. B (was mich interessiert hätte) kann man sich bei Apple kaufen, oder halt per Link auf SKY Ticket bestellen.

  • Habe mir gerade das Propeabo von Disney gebucht.

    Kurz das Programm gecheckt, länger als eine Woche brauche ich für die paar interessanten Sachen nicht.

    Für mich bei den Inhalten uninteressant.


    Gehe jetzt auch mal Star Wars an...

  • Du hast ja auch schon den Mandalorian geguckt ;)


    Ich fand "Free Solo" ziemlich beeindruckend. Insgesamt scheinen die mir da eher die hochwertigen Sachen von National Geographic am Start zu haben ( theMenace ). Dazu ALLE Simpsons Staffeln. Musste zum Start erstmal Homer auf dem Chili Festival gucken :D


    Edit: kurzum, für 60 EUR im ersten Jahr habe ich nicht das Gefühl was falsch gemacht zu haben.

  • Hm. Ich habe zwei folgen von One Strange Rock gesehen (mit Will Smith) und weiß gar nicht, was mir das sagen soll. Ich habe die ganze Zeit das Gefühl, nur einen Trailer zu sehen, so wenig Tiefgang ist da.


    Dann habe ich eine halbe Folge Brain Games gesehen, optische Täuschungen auf Yps-Niveau. Soll das eine Sendung für Erwachsene sein? Und dann eine Doku über die Osterinseln, die ich auch nicht sehr beeindruckend fand.


    Ich denke, ich schaue mir jetzt das ganze Starwars-Repertoire mal an und melde Disney Plus dann wieder ab, bis Menace Junior so weit ist.

  • Sky on demand ist hier gerade komplett down (Fehlermeldung 424, technisches Problem) .

    Wie sieht es bei euch aus?


  • Bei AppleTV+ sind auch nur die Eigenproduktionen inklusive. Alles andere sind Kaufinhalte von Apple oder Verweise auf andere Apps (wie z.B. auf die Sky Ticket App). In der Hinsicht ist die TV-App von Apple recht unübersichtlich.


    Es sind wirklich nicht viele Serien bzw. Filme, aber die Qualität der produzierten Serien war bisher echt gut. Für mich zumindest eine bessere Quote als Netflix etc.

  • Serientechnisch hat Netflix dafür eine überragende Auswahl. Das auch ein paar schlechte Serien dabei sind, ist dann natürlich normal.


    Würde für Apple TV kein Geld ausgeben. Da hat man ja alles super schnell durch. Hab auch nicht das Gefühl, dass sie ständig was nachreichen.

  • Ich hab jetzt auch Disney+ via Telekom für die 6 Monate for free. Wie doof ist das denn, dass ich via Mediareceiver am TV nur eine Auswahl von 20 Filmen/Serien habe, die dann irgendwann gegen andere 20 getauscht werden? Und kein Star Wars oder Marvel dabei gerade...


    Muss ich wohl doch via PC streamen...

  • Ich muss sagen dass ich bei Netflix langsam den Überblick verliere. 😉


    Momentan laufen bei mir 5 Serien gleichzeitig.


    1.Narcos

    2. Der Prinz von Bel-Air

    3.Tiger King

    4. Sunderland till i die

    5.Tatortreiniger


    Gott sei Dank hab ich im Moment genug Zeit. :engel:

  • Was mich bei Netflix weiterhin kollossal nervt ist, dass einem auf der Apple TV Oberfläche immer die gleichen Serien und Filme angezeigt werden.


    Neuen Stoff gibts immer nur sporadisch vorne bei „neu eingestellt“ oder so.

  • Die Serie.


    Unterricht? Ich habe tatsächlich mal einen Kurs belegt "Einführung in die Psychoanalyse". Schon faszinierend!


    Meinst du, daher mein Nickname? Hat mir das Unbewusste einen Streich gespielt? :grübel:


    Orthographie ist wohl nicht die Stärke meines Unbewussten :P