• Wenn Schaaf nach den kurzen Trainingseindrücken Fossum weder gegen Hertha noch gegen den VFB bringt (wir reden von Testspielen wo man etwas ausprobieren/testen kann), dann scheint Fossum uns zumindest nicht kurfristig (im Sinne von sofort) helfen zu können.


    Man möge mich bitte korrigieren, aber war das nicht Prämisse Nr.1..? Es werden nur Spieler im Winter verpflichtet, die den Kader sofort verstärken..?
    Und bevor hier wieder irgendwer einwendet, das es auch bei Messi und Ronaldo keine Garantien gegen würde.
    Natürlich hat man nie ne Garantie, aber die Wahrscheinlichkeit das 96 die Klasse halten würde wenn die Neuverpflichtungen sofort einschlagen würden, wäre etwas höher...


    Es hilft 96 nicht soviel weiter, wenn die Yamaguchis, Fossums+Co. erst in der nächsten Saison (wenn überhaupt) zünden. Dann können sie dann
    beim Wiederaufstieg helfen. Das kann nicht der Plan von 96 gewesen sein.


    Oder sollte 96 "langfristig" exakt doch so geplant haben..? Sie nehmen den Abstieg jetzt in Kauf, weil sie wissen das die Spieler noch Monate brauchen um sich einzugewöhnen, damit sie dann beim Ziel "Wiederaufstieg" bei 100% sind..?
    Also in weiser Voraussicht und von langer Hand geplant..? Das wäre ja endlich mal ne "Planung"...

  • Eigentlich ist Fossum nur hier damit er sich mal eine schöne Stadt ansehen kann. Selbstverständlich sind die Eindrücke nach der ersten Woche in einer neuen Mannschaft in einem neuen Land zwingend maßgebend für die mögliche Eingewöhnungszeit und bestimmt nicht von einem etwaigen Trainingsrückstand oder Anpassungsfähigkeiten abzuleiten.


    Aufgrund dieser Beobachtungen ist es nur folgerichtig dass uns der Spieler die nächsten 6 Monate nicht unterstützen kann, vorher war sowieso nicht geplant. Schließlich lachen sich Bader und Möckel immer noch darüber tot das Leute hier denken dass er uns weiterbringen wird.

  • Hat auch keiner gesagt, dass NUR Spieler verpflichtet werden, die sofort weiterhelfen.
    Und überhaupt, was heißt das schön und wer kann das beurteilen?
    Die Formulierung "sofort weiterhelfen" haben viele gleich gesetzt mit Kracher, was natürlich Blödsinn ist.
    Beispiel Marin oder Almeida. Das sind genau solche Spieler, die uns auf dem Papier weiterhelfen könnten/ müßten und das auch sofort. Ob das dann die besseren Transfers wären, ist auch strittig.

  • Wenn man das immer hört: sofort weiterhelfen oder nicht!!!


    Eingewöhnungszeit...bla bla bla... wenn man als Chirurg in ein fremdes Land geht und die ersten OPs alle versiebt kann man auch nicht sagen: naja muss mich erst eingewöhnen!!!


    Für mich heißt es nur: entweder er kann Fußball spielen oder nicht.....



    und dass scheint er gerade zu zeigen, dass er es wohl nicht so gut kann, wie jeder hier erwartet...und das nervt, weil es bei fast jeden Neuzugang bei 96 ist.


    Und jetzt könnt ihr euch wieder lustig machen oder stellt euch am Fanshop an, um euch das neue Fossum Trikot zu kaufen. ( bezieht sich auf die Kritik-nicht-Versteher!)


    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber ich glaube es einfach nicht....

  • Eigentlich ist Fossum nur hier damit er sich mal eine schöne Stadt ansehen kann. Selbstverständlich sind die Eindrücke nach der ersten Woche in einer neuen Mannschaft in einem neuen Land zwingend maßgebend für die mögliche Eingewöhnungszeit und bestimmt nicht von einem etwaigen Trainingsrückstand oder Anpassungsfähigkeiten abzuleiten.


    Aufgrund dieser Beobachtungen ist es nur folgerichtig dass uns der Spieler die nächsten 6 Monate nicht unterstützen kann, vorher war sowieso nicht geplant. Schließlich lachen sich Bader und Möckel immer noch darüber tot das Leute hier denken dass er uns weiterbringen wird.


    Du findest auch in einer Windel voll Sch.... immer noch was Leckeres oder? Herr Oberkommissar.....


  • Was für ein Schwachsinn!

  • Eigentlich ist Fossum nur hier damit er sich mal eine schöne Stadt ansehen kann. Selbstverständlich sind die Eindrücke nach der ersten Woche in einer neuen Mannschaft in einem neuen Land zwingend maßgebend für die mögliche Eingewöhnungszeit und bestimmt nicht von einem etwaigen Trainingsrückstand oder Anpassungsfähigkeiten abzuleiten.


    Aufgrund dieser Beobachtungen ist es nur folgerichtig dass uns der Spieler die nächsten 6 Monate nicht unterstützen kann, vorher war sowieso nicht geplant. Schließlich lachen sich Bader und Möckel immer noch darüber tot das Leute hier denken dass er uns weiterbringen wird.


    Du findest auch in einer Windel voll Sch.... immer noch was Leckeres oder? Herr Oberkommissar.....

    Fast. Eine Ausnahme habe ich mittlerweile gefunden.

  • Eigentlich ist Fossum nur hier damit er sich mal eine schöne Stadt ansehen kann. Selbstverständlich sind die Eindrücke nach der ersten Woche in einer neuen Mannschaft in einem neuen Land zwingend maßgebend für die mögliche Eingewöhnungszeit und bestimmt nicht von einem etwaigen Trainingsrückstand oder Anpassungsfähigkeiten abzuleiten.


    Aufgrund dieser Beobachtungen ist es nur folgerichtig dass uns der Spieler die nächsten 6 Monate nicht unterstützen kann, vorher war sowieso nicht geplant. Schließlich lachen sich Bader und Möckel immer noch darüber tot das Leute hier denken dass er uns weiterbringen wird.


    Du findest auch in einer Windel voll Sch.... immer noch was Leckeres oder? Herr Oberkommissar.....

    Fast. Eine Ausnahme habe ich mittlerweile gefunden.

    Oh Gut....Herr Kommissar...nicht, dass du noch mit deinem Knüppel und Sirene kommst und haue haue machst.... :kichern:

  • Die Formulierung "sofort weiterhelfen" haben viele gleich gesetzt mit Kracher, was natürlich Blödsinn ist.


    In der Tat, das wäre Blödsinn. Was ich (und nur für mich kann ich sprechen) mit dem Begriff “sofort weiterhelfen“ allerdings verbunden habe, war “hat Erfahrung in der Bundesliga oder einer vergleichbar starken Liga, am besten auch in Abstiegskampf“. Und das trifft von den bisherigen Neuzugängen nunmal nur auf Szalai und - wenn er denn kommt - Almeida zu. Ein bisschen mau, finde ich.

  • Die Formulierung "sofort weiterhelfen" haben viele gleich gesetzt mit Kracher, was natürlich Blödsinn ist.


    In der Tat, das wäre Blödsinn. Was ich (und nur für mich kann ich sprechen) mit dem Begriff “sofort weiterhelfen“ allerdings verbunden habe, war “hat Erfahrung in der Bundesliga oder einer vergleichbar starken Liga, am besten auch in Abstiegskampf“. Und das trifft von den bisherigen Neuzugängen nunmal nur auf Szalai und - wenn er denn kommt - Almeida zu. Ein bisschen mau, finde ich.

    So sieht es aus! Viele schreiben hier Fossum sein ein Riesentalent? Kann das jemand beweisen? Wenn man schreibt, dass er BISHER (auch wenn es nur 2 Wochen waren) noch rein GAR NIX gerissen hat wird man angeschissen, aber wer kann mir beweisen bzw. erklären, wieso er so ein Talent ist, der uns noch weiterhilft?!

  • 6und90


    Dein Inhalt spricht für sich.


    Iver Fossum habe ich selbst kaum spielen sehen, weiß eben auch nur aus Berichten, dass er als großes Talent gilt. Es grenzt an Wahnsinn, wenn man ihn jetzt schon so nieder macht, ohne dass er hier ein Pflichtspiel gemacht hat. Als Back-Up für Kiyotake finde ich ihn zunächst mal nicht verkehrt.

    Einmal editiert, zuletzt von CM Drunk ()

  • Was war denn bitte schön die Erwartungshaltung frage ich mich da.
    Dass der 19 jährige Norweger die Welt uns alleine vorm Abstieg rettet??
    :nein:

  • 6und90


    Dein Inhalt spricht für sich.


    Iver Fossum habe ich selbst kaum spielen sehen, weiß eben auch nur aus Berichten, dass er als großes Talent gilt. Es grenzt an Wahnsinn, wenn man ihn jetzt schon so nieder macht, ohne dass er hier ein Pflichtspiel gemacht hat. Als Back-Up für Kiyotake finde ich ihn zunächst mal nicht verkehrt.


    Ich habe ihn auch nie spielen sehen, aber wenn ich jetzt schon lese in der Zeitung, dass er in beiden Spielen (gegen Wehen-Wiesbaden und einem iranischen Team) wirklich grottenschlecht war, nun ja, dann glaube ich kaum, dass er plötzlich zum Talent der Nation wird. Natürlich sind es nur zwei Testspiele, aber wenn man nicht mal Ansätze oder Anlagen sehen tut, was macht dann noch Hoffnung? Ich hoffe ja selbst, dass er stark wird, aber bin der festen Überzeugung, dass er sich wie die ehemaligen "Talente" nicht durchsetzen wird.


    Warten wir es ab....meine Erwartungen sind allerdings sehr niedrig. Eigentlich auch furchtbar, dass JEDER in Hannover sieht, dass wir jemanden brauchen, der das Spiel machen kann, aber man bedient sich eines 19-jährigen, statt dort mal etwas Geld gut anzulegen. Aber bei 96 sind ja alles Profis am Werk.....meine größte Hoffnung ist und bleibt Schaaf!

  • Ich habe ihn auch nie spielen sehen, aber wenn ich jetzt schon lese in der Zeitung, dass er in beiden Spielen (gegen Wehen-Wiesbaden und einem iranischen Team) wirklich grottenschlecht war, nun ja, dann glaube ich kaum, dass er plötzlich zum Talent der Nation wird.


    Aha. Du hast ihn nie spielen sehen? Auf welchen Zeitungsbericht stützt sich denn Deine tiefschürfende Analyse?