Spielplan 16/17

  • Strunzi... das die ganze Aktion schwachsinnig ist ist uns doch bewusst... und das du unrecht hattest (eventuell) Fakten der DFL/DFB sind Geschwätz von gestern... sowas musst du in deine Denkweise mit einbeziehen ;)

  • Worauf willst du hinaus? Das Spiel war bisher weder an Ostersonntag angesetzt, noch wurde bisher diskutiert, das Spiel außerhalb eines regulären Termins anzusetzen. Davon ab ist Gründonnerstag (15:30?) sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss (verkaufsstärkster Werktag des Jahres, einsetzende Dunkelheit).

  • Die Polizei hat schon seit Wochen an dem Donnerstag Urlaubsverbot. Zuletzt hieß es aber, es werde doch der Sonntag. Vielleicht ändert sich das nun doch noch.

  • Worauf willst du hinaus? Das Spiel war bisher weder an Ostersonntag angesetzt, noch wurde bisher diskutiert, das Spiel außerhalb eines regulären Termins anzusetzen. Davon ab ist Gründonnerstag (15:30?) sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss (verkaufsstärkster Werktag des Jahres, einsetzende Dunkelheit).


    Wodrauf ich hinaus will? Das du dich nur an "Fakten" der DFL/DFB klammerst oder an öffentliche Diskussionen... Das es heutzutage meist doch nach den Interessen von einzelnen geht und auf einen Gründonnerstag oder die einsetzende Dunkelheit geschissen wird, beziehst du in deine Überlegungen nicht mit ein. Es wird nicht darauf geachtet was wohl am sinnigsten, sichersten etc. ist, sondern darauf was einige Köpfe wollen. Natürlich wird im Nachhinein darüber gejammert das es an einem Osterwochenende stattgefunden hat und das es aufgrund der Dunkelheut unübersichtlicher war, die Leute ja trotzdem Bier getrunken haben obwohl der Donnerstag ja ein Werktag war... bla bla bla.... Interessiert im Nachhinein niemanden. Schuld sind die Randalierer!!! Das gewisse Stellen oder Entscheider einiges im Vorfeld anders planen hätten können... geschenkt!


    MEHR HASS

    Einmal editiert, zuletzt von sleeper1996 ()

  • Eine Frage an die Experten hier: Wann in etwa darf mit der Terminierung der restlichen Spiele gerechnet werden? Damit meine ich jetzt nicht nur die Partie gegen BS.

  • der Spielplan gibt es (bei gefühlt gar nicht zu optimistischer Sichtweise) her, dass 96 nach dem 31. Spieltag als Aufsteiger feststeht - Trainer hin oder her. Wenn ich schon beí Prognosen bin: Meister wird 96, Union steigt direkt mit auf, Stuttgart spielt in der Relegation und neben Karlsruhe (da sieht man mal, dass auch Siege gegen den Meister nicht immer helfen) steigt Würzbung direkt ab.

  • Heute sind wir erst mal alle Düsseldorfer und freuen uns hoffentlich auf einen Last Minute Siegtreffer von Hoffmann! ;)