Michael Esser

  • Tschüss.

    Sportlich kein Verlust, war einer der Gründe für den Abstieg.

    Menschlich kenne ich Ihn wie die meisten hier nicht, daher kann ich diesen Verlust für die Kabine nicht beurteilen.

    War einer der stärksten in der Abstiegssaison meiner Meinung nach.

    Nur damit ich es endlich verstehe: Welches Spiel wurde durch eine Top-Leistung von Esser gewonnen ?

    Gerade in den entscheidenden Spielen hat er doch wohl stets gepatzt.

    Aber egal- sportlich absolut kein Verlust, wird auch bei Hoffe nicht mehr als drei Spiele machen...

  • Wen du es so angehst: welche Spieler haben den Top Leistungen gebracht?

    Oder waren stärker als Esser?

    Klar hatte er auch Patzer.


    Anders formuliert: von vielen Schwachen war er einer der Besseren... :ja:

  • Die haben wirklich nicht mehr alle Latten am Zaun.


    Sie rechtfertigen völlig überflüssigerweise, auch noch medial, den Esser Abgang mit der Einsparung von Gehaltskosten. Am besten die gesamte Truppe ablösefrei gehen lassen, was könnten die an Gehalt sparen.

    Kocak ist erst 2 Monate da, und wird sich wundern wo er da bloß gelandet ist.


    Am besten auch noch Ducksch ablösefrei gehen lassen. Er und Weydandt haben den Anspruch auf die Nr. 9. Dieser unbefriedigenden Situation muß man schließlich Rechnung tragen.

    Jeder Freizeit Kegelclub ist besser organisiert und professioneller strukturiert als dieser Klub.

  • Überschrieben mit" Profis, Klub".


    Sonst stand da bei entsprechenden Meldungen immer "Profis, Verein". Was ich immer als seltsam empfand. Aber jetzt habe ich was gelernt. HSK, HSK...

  • Martin soll sich noch einmal über Pyro-Strafen beschweren..

    Jonatas verschenkt, Esser verschenkt.. Millionen versemmelt

    Bei dem brennt doch alles lichterloh im Kopf!

  • Kocak ist erst 2 Monate da, und wird sich wundern wo er da bloß gelandet ist.

    Wer in den letzten Jahren zu 96 als Trainer oder Manager gewechselt ist und sich dann verwundert die Augen darüber reibt, wie es hier läuft, hat es aber auch nicht besser verdient. Da muss doch inzwischen jeder auf dem Markt wissen, wie hier der Hase läuft.

  • Auf Twitter schreiben doch tatsächlich Nutzer, dass es "menschlich" sei, Michael Esser ohne Ablöse nach Hoffenheim ziehen zu lassen.

    Ob er tatsächlich sehr verletzt gewesen wäre und es als unmenschlich empfunden hätte, wenn dieser sympathische Dorfclub eine verhältnismäßig geringe Geldsumme für den Transfer hätte zahlen müssen?

  • Sie tun es wirklich! :kopf:


    Meine Güte ist 96 ein beschissener SaftHörgeräteladen. :kotzen:




    Trotzdem welcome back Bruno! Du kannst ja nichts dafür...



    Und wenn man Kocak und Zuber so zuhört, dann definitiv als #1....



    Ich muss ganz dringend raus hier... Der Laden macht mich irre. :ichmussweg:

  • 96-Chefcoach Kenan Kocak: "Wir haben uns dazu entschieden, Michael Esser als unsere neue Nummer 1 zu verpflichten. Ich war schon im Winter über seinen Wechsel nicht glücklich, es war auch nicht meine Entscheidung, auch wenn dieser Schritt nach dem für ihn schwierigen halben Jahr verständlich ist.



    Was freue ich mich, wenn Kocak in ein paar Monaten endlich wieder entlassen wird.

  • Die inzwischen vertragslose Nummer drei von Hoffenheim also.


    Und damit nicht nur Zieler, sondern auch Hansen komplett verarscht.

  • Welcome Back. Schön ihn wieder hier zu sehen. Das ganze hin und her war leider völlig unnötig und auf Slomka seinen Mist gewachsen.