Fußball im Kreis Hannover

  • Was ist mit der SG aus Limmer los?


    Fette Klatsche gestern...

    Ich wünsche 07 viel Spaß gegen Borussia Hannover, wenn es dann soweit sein sollte. Könnte 2stellig werden.


    Das war ein Festival der Dominanz von Seiten der Borussia aus gesehen. Meine Herren, waren die überlegen!

    Körperlich und technisch. Vor dem Spiel hatten sie eine Tordifferenz von 20:3 (nach diesen paar Spielen!), jetzt 25:3. :D


    Zum Glück kamen meine Tochter und ich vom Derby und hatten noch gut Rückenwind.


    Meine Tochter wiederum hat gestern mit ihrer Truppe vom SV Velber einen feinen und ungefährdeten Auswärtssieg in Holtensen hingelegt. Erstes Tor des 4:1 Sieges stammte auch direkt von ihr. :klatschen:

    Einmal editiert, zuletzt von prickelpit96 ()

  • prickelpit96


    Ist am Sonntag soweit, ich bin gespannt!


    Sollte 07 den Torwart der zweiten einsetzten (können) und vorne kaltschnäuziger sein, wird das ein spannendes Spiel.


    74 hat gegen Ayyildiz verloren, unerwartet würde ich sagen.

  • Der Oktober beginnt so gar nicht golden für die Jungs von der Graft. Eine der jüngsten Mannschaften ever (7 Spieler 23 und Jünger) tritt als hoher Favorit bei Ayyildiz an und verliert am Ende völlig unnötig.
    Das strenge Schirigespann zwingt die Gastgeber, trotz zweier defekter Markierungswagen, "nachzukreiden". Selbige sind findig und wissen sich mit Eimer, Farbe, Wasser sowie einer Malerrolle zu helfen.

    74 beginnt selbstbewusst und verdaddelt einige 1:1 Situationen leichtfertig. Anstatt mit einem 3 oder 4 zu Null geht es torlos in die Halbzeit.
    Halbzeit zwo bringt schnell die hochverdiente Führung, Ayyildiz ab der 60. stehend k.o.. Weiterhin werden Reihenweise Torchancen liegen gelassen. Es kommt, wie es nur beim Fussball kommen kann...Ein Standard für Ayyildiz, der Ball landet am Pfosten und der Nachschuss wird gekonnt verwandelt.
    74 geschockt, semmelt das nächste aussichtsreiche Ding an die Latte...und fängt sich das 1:2. In der Nachspielzeit gibt es noch eins und jetzt heisst es Wunden lecken und irgendwie daraus lernen.
    Nächsten Samstag zu Hause gegen Stöcken! Wird sicherlich emotionsgeladen!

  • Durfte gestern das erste Mal Ü32 pfeiffen. Nachdem die Jungs gemerkt haben, das ich da auch spielen könnte :lookaround:, war es ein lockeres Spielchen.

  • Darf man fragen in welcher Begegnung /Staffel?


    Spiele jetzt die zweite Saison ü32 und die Unparteiischen nehmen mir immer mehr die Lust am Kicken. Alterschnitt 75+ mit wirklich haarsträubenden Entscheidungen aus dem Mittelkreis. Na klar ist das unterster Amateurfußball und unser Niveau mehr als überschaubar, daher erwarte ich keinen Bundesligaschiri aber wenn nach den Spielen beide (!) Teams wiederholt sagen, dass es aufgrund des SR keinen Spaß gemacht hat, stimmt was nicht.

    "Sei doch froh, dass einer kommt"?! Ne dann soll lieber ein Betreuer der Gastmannschaft oder so das Spiel leiten und man in dem hohen Alter, bei allem Reapekt vor dem vorbildlichen Ehrenamt der Vergangenheit die Pfeife doch ruhen lassen:ahnungslos:

  • War in Langenhagener Raum gestern. Aber eher spontan da dort ein SR fehlte und ich dann doch Zeit hatte und kein anderes Spiel frei war. Pfeiffe sonst noch etwas höher.

  • Oststadtstadion, OSV gegen HSV

    Das Stadion ist einfach eine Wucht.

    Auch hier ein passables Spiel mit 4 schönen Toren.

    Erwin und seine Hauer mit schönem Spielbezugsupport. „Ey, der hat schon gelb!“

    Bei der Bratwurst war wieder nur der Senf lecker.