• "Mal" "Zwischendurch"?

    Was heißt das?

    Die Frau verdient täglich Blumen!

    Die Blumendealerin um die Ecke hat immer einen Strauß parat.

    Und gerade morgen muss es sein.

    Und wenn sie sagt: "Voll der Kommerz, ich brauche das nicht...", dann sollte Mann erst recht einen Strauß kaufen.

    Schon um zu verhindern, dass Mann nicht neben ZLF in der Leine landet.

  • OK, wenn eine Frau sagt "ich brauch das nicht, lass das" oder "nein, ich will nix" ist das zu 96% eine Falle.

    Ihr könnt nur verlieren!

  • Ich habe eben für meinen Nachbarn einen chicen Strauss von Fleurop angenommen und dem Boten gesagt, er braucht kein Zustellkärtchen einwerfen.


    Meine Frau wird sich bestimmt freuen.:herz:

  • Nur Topkerle hier. Ich mache das ganze Jahr über nichts und vor dem Valentinstag überkommt mich dann das schlechte Gewissen und ich mache mir Gedanken. Dann macht es mir auch Spaß, ich besorge was schönes - und nicht einfach Blumen - und überrasche sie irgendwann vor dem Valentinstag. So wie heute dann halt auch kurz vor dem Valentinstag. ;) Aber niemals nie am Valentinstag. Um die Zeit rum denke ich mir dann doch oft, ich müsste mal zwischendurch eine Aufmerksamkeit bereiten, aber ehrlich gesagt ist das nicht so mein Ding. So, jetzt ist es raus.

  • das entspannt sehr

    So nämlich.

    Seit wir das so regeln und ich sogar mit der besten Tochter von allen quasi vor Weihnachten darüber rede, was sie dringend braucht / haben möchte, ist auch dieser Part stressfrei. Letzte Weihnachten schickte sie einen Link zu einem Neopren-Anzug (Surfen) und fragte, ob der noch im Rahmen sei. Und *rubbeldiekatz* hatte ich ein schönes Geschenk, wenn auch ohne Überraschung.

    Die Blumendealerin um die Ecke hat immer einen Strauß parat.

    Und gerade morgen muss es sein.

    Wenn Deine Frau und/oder die Blumentante gerade mit einer Waffe hinter Dir steht, zwinker 2x mit dem linken Auge. Oder beide sind jetzt ein und dieselbe Person. Trotzdem zwinkern.