Dritte Liga

  • Schönes Ding. Am meisten stört mich aber das das verschlungene "MSV" im Logo der Zebras eher wie ein Elefantenkopf aussieht...

  • Oldenburg aufgestiegen trotz 1:2 im Ruckspiel gegen Berlin.


    Da deren Stadion nicht 3.Liga tauglich ist kann es sein, das sie in Hannover zukünftig spielen müssen.

    Wo jetzt der Unterschied ist wenn 10.000 Zuschauer in der Relegation im alten Stadion sitzen, oder dann (nicht mehr) in der 3.Liga weiß mit Sicherheit die DFL/DFB

  • Nein. Hannover liegt ja im selben Bundesland, das ist näher dran als ganz bis nach Bremen zu juckeln. Jedes Mal.

  • Nein. Hannover liegt ja im selben Bundesland, das ist näher dran als ganz bis nach Bremen zu juckeln. Jedes Mal.

    Lt kicker käme aber auch Lotte in Betracht. Wäre NRW... man sei wohl dabei, zu klären, wie dann die Polizeieinsätze gehandhabt werden.

    Im NDR hieß es vom Verein, man gehe davon aus, dass nur einige wenige Abendspiele betroffen wären.

  • Nächstes Jahr steigt Weiche Flensburg auf.



    Wird schon Gründe geben warum man dann in Hannover spielen muß und nicht in Kiel.

  • Fehlendes Flutlicht.

    Liegt ja tatsächlich nur daran. Warum aber lässt der DFB dann nicht zu, dass sie nur für Flutlichtspiele aus und die gewöhnlichen Samstag/Sonntag Spiele zu Hause austragen?

  • Und es ist (u.a. finanziell) nicht mögliche ne Flutlichtanlage zu installieren..???


    Man bekommt ja jetzt auch höhere Fernsehgelder, Sponsoren etc.

    Also lieber "Heimspiele" 100erte km weg..?

    Da kann man sich ja mal beim TSV Havelse erkundigen ob da Heimspielatmosphäre aufkommt in der HDI-Schüssel Heinz-von-Heiden Arena, und ob das die Wahrscheinlickeit erhöht die Klasse zu halten.

  • Das Stadion steht auf einer Müllhalde und direkt an der Autobahn. Sowohl Fundamente als auch die Lichtbelästigung für den Straßenverkehr sind ein Problem. Insofern ist eine klassische Flutlichtanlage wohl nicht realisierbar. Über eine mobile für Abendspiele wird nachgedacht. Die konnte zur Meldefrist aber nicht bestätigt werden. Insofern muss erstmal ein Ausweichstadion in den Unterlagen geführt werden.

  • Bremen ist in der Diskussion auf Grund der Rechnungen für Polizeieinsätze recht schnell rausgeflogen. Soweit ich es auf dem Schirm habe.


    Flutlicht soll übergangsweise mobil nachgerüstet werden. Da das Stadion aber direkt an der A28 liegt muss ein Lichtgutachten eingeholt werden um sicherzustellen, dass der Verkehr nicht gestört wird.


    Wilhelmshafen und Meppen wurden ebenfalls als Standort diskutiert und sind leider aus unterschiedlichen Gründen rausgeflogen (in Meppen wird bspw. bereits mit zwei Teams gespielt: Männer in Liga 3 und Frauen in der Bundesliga)


    ich bin gespannt wo es hingeht. Ich hoffe allerdings auf viele Spiele am Samstag/Sonntagnachmittag in OL.

  • Viel deutet auf Lotte hin. Das ist ja fast Osnabrück. Warum es nicht die Bremer Brücke wird keine Ahnung.


    Zudem sind Abendspiele eh ausgeschlossen. Nach 18:30 Uhr darf kein Spiel angepfiffen werden. Das Flutlicht wird u.a. verlangt, damit die Fernsehübertragungen auch bei ungünstigen Lichtbedingungen gewährleistet sind.