YouTube - Empfehlenswerte Kanäle gesucht

  • Ich hatte gerade mal hier im Forum gesucht, ob solch ein Thread bereits existiert, bin aber leider nicht fündig geworden. Es gibt zwar etwas Ähnliches in Form von "Empfehlenswerte Homepages", aber das passt ja nun auch nicht so wirklich. Daher dieser Thread.


    Nachdem ich gerade eben mal wieder meine Abos auf YT durchgegangen bin und einiges gelöscht habe, was mich nicht mehr interessiert und ich dadurch von knapp 100 Abos auf nun 67 Abos runter bin, könnte ich gut und gerne noch einige neue interessante Kanäle brauchen, die ich abonnieren und in Zukunft deren Videos anschauen könnte.


    Von daher dachte ich mir, mach doch einfach mal einen Thread auf und jeder hier im Forum, ob aktiver Poster oder stiller Mitleser, der sich öfters gerne mal auf YT Videos anschaut, wird so im Laufe der Zeit vielleicht den einen oder anderen für sich interessanten neuen Kanal entdecken.


    Ich wünschte wirklich, dass ich jetzt auch selbst gleich mit einer langen Liste toller Kanäle als Empfehlung starten könnte. Aber da meine aktuellen Abos zu 25% schon mal nur aus Let´s Playern bestehen, etwas mehr als 20% momentan (eher) inaktiv sind oder nur alte Sachen uploaden (z.B. Videos zur Harald Schmidt Show), mehrere Kanäle nur wegen Gewinnspielen (z.B. PC Welt) abonniert sind und der Rest aus bekannten Kanälen in den Bereichen Sport (Hannover 96, Sport1, Sky Sport HD), YouTuber (z.B. Julien Bam, flyinguwe), Dokus & Wissenssendungen (NDR, WDR, Galileo) oder TV-Sendern (ZDF wegen Bares für Rares oder von der ARD der eigene Lindenstraße-Kanal), Unterhaltung (z.B. The Late Late Show) besteht, habe ich da leider nicht viel zu empfehlen.


    Der Held der Steine https://www.youtube.com/channel/UC_EZd3lsmxudu3IQzpTzOgw wurde hier letztens ja bereits von jemandem empfohlen, ich habe leider vergessen von wem, und ist wirklich sehenswert. Dafür muss man noch nicht einmal zwingend LEGO mögen. Das hat auch so durchaus seinen Unterhaltungswert, vor allem, wenn der Held der Steine mit dem vorgestellten Produkt nichts anfangen kann und Anti-Werbung auf höchstem Niveau betreibt.


    Wer etwas mit Let´s Plays anfangen kann, dem kann ich im Shooter-Bereich Moondye7 (vor allem Spiele wie Playerunknown´s Battlegrounds und DayZ) https://www.youtube.com/channel/UCgKhWV2Wg2zzfF4pRcItdhw sowie Star Wars Battlefront 2 [Epic Gaming] https://www.youtube.com/channel/UCOfsa8bgRPCqL-0edrhhMJQ und Epic Gaming (Beides vor allem Star Wars Battlefront 1 & 2) https://www.youtube.com/channel/UCHCJiJuBlGCWalwVDPyj03A empfehlen. Die beiden spielen auf einem (sehr) hohen Niveau. Moondye7 erklärt oft auch sehr gut, warum er etwas macht und gibt gute Tipps, Epic hat eine meiner Meinung nach sehr chillige, angenehme und symphatische Art.


    Wer zudem auch gerne mal ältere Spiele anschaut, dem kann ich den aktuell leider seit einiger Zeit aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen (trotzdem hoffentlich nur vorübergehend) inaktiven Kanal LaNoireSakura https://www.youtube.com/channel/UC8EfliQ5jwhlebZc8d15LNw empfehlen. Eine sehr sympathische und intelligente junge Dame, die z.B. auch gerne mal tiefgründig über gewisse Aspekte des Spiels nachdenkt (z.B. in Bioshock oder The Last of us) und sich bei gewissen Spielen auch nicht zu schade ist, vor der Kamera (z.B. The Last of us, Heavy Rain, The Walking Dead) emotional zu werden.


    Cut https://www.youtube.com/channel/UCbaGn5VkOVlcRgIWAHcrJKA ist ein Kanal, den vermutlich schon welche von Euch kennen, aber sicherlich nicht jeder und den finde ich wirklich empfehlenswert. Da gibt es ein paar Formate, wo es immer wieder zu sehr lustigen Dialogen oder Szenen kommt.


    Wer mit dem Thema Bundeswehr etwas anfangen kann, für den ist vielleicht Bundeswehr Exclusive https://www.youtube.com/channel/UCZPAni75bkLnjGO8yhuJpdw etwas. Da gibt es von Zeit zu Zeit Mini-Serien, wo unterschiedlichste Sachen thematisiert werden. Bisher: Die Grundausbildung, das KSK, Auslandseinsatz in Mali, die Invictus Games, Fallschirmspringer oder Biwak im Schnee.


    Zuletzt hätte ich noch Die Wiesel Show https://www.youtube.com/channel/UCdWeVSpoe6l3WOlqtcpmL5A. Ein paar der HOLY SCHNITT Videos sind echt sehr lustig, vor allem natürlich, wenn man die dort beteiligten Personen allesamt kennt.

  • Aktuell schaue ich nicht mehr soviel auf Youtube, aber ich habe in guter Erinnerung:


    Hydraulic Press Channel:
    Der Name ist Programm. Eine hydraulische Presse presst Sachen. Die Freude des Videoerstellers ist ansteckend.


    Steinwallens - Games & History:
    Ich habe durch Steinwallens Channel damals Zugang zu Europa Universalis 4 gefunden und den Paradox Spielen im allgemeinen.


    Arumba:
    Macht auch hauptsächlich Europa Universalis 4 Videos. Hat Steinwallen auch öfter einmal Rollenspiel-Ansätze und spielt Spiele mit eigenen "Hausregeln", so geht es bei Arumba wirklich um das perfektionieren, sammeln von Erfolgen etc.

  • Nachdem jetzt ja bereits ein Kanal aus dem Bereich Handwerk genannt wurde, fiel mir spontan ein, dass ich ihn hier auch empfehlen könnte. https://www.youtube.com/channel/UCyrQIC8u01HTwVY-35OTMpw


    Said ist hauptsächlich Maler und gewährt seinen Abonnenten sehr oft einen guten Einblick in seine Arbeit und erklärt dabei auch oft, wie er etwas macht, womit und warum überhaupt und gibt immer wieder gute Tipps. Zudem sieht man ihn aber auch immer wieder mal in anderen handwerklichen Bereichen. Zudem vloggt er manchmal, zeigt öfters seine Möpse (Nein, nicht diese Möpse) oder man sieht ihn mit seinem Kumpel flyinguwe, einem sehr bekannten YouTuber.


    Ich finde seine Art sehr angenehm und mir persönlich als Nicht-Handwerker bringt er seine Arbeit auf unterhaltsame Art und Weise näher.

  • Walulis(https://www.youtube.com/channel/UChkVOG0PqkXIHHmkBGG15Ig)


    Zitat

    Das Ergebnis sind zwei Videos pro Woche, die in der funk-Mediathek und auf YouTube veröffentlicht werden. In diesen monothematischen Videos behandelt Philipp Walulis immer einen Medientrend und zeigt die Hintergründe auf. Das Themenspektrum reicht von aktuellen TV-Ereignissen, über kritische Betrachtung von YouTubern bis hin zu einer differenzierten Betrachtung von aktuellen Internethypes.

  • Das ist zwar kein YT-Kanal, aber für mich durchaus eine Empfehlung wert: Die Longboard Tour!


    Die 4 YouTuber Julien Bam (Heute einer der bekanntesten deutschen YouTuber), Ungespielt (Simon Unge), Dner (Felix von der Laden) und Cheng Loew sind im Sommer 2014 mit dem Longboard von Sylt bis nach Schloss Neuschwanstein gefahren. Dabei gab es auf allen 4 Kanälen jeden Tag jeweils ein Video. Wobei abwechselnd immer nur einer die Aufgabe hatte, das Tagesgeschehen im größeren Stil zu dokumentieren und die anderen 3 auch kleinere Videos machen konnten, mit anderen Szenen oder etwas fernab der Thematik, was den Hintergrund hatte, dass so jeden Tag bis zu 3 der Jungs etwas mehr Freizeit hatten, weil die Bearbeitung der Videos ja doch seine Zeit gebraucht hat und man oft abends spät und kaputt im Hotel ankam. Es lohnt sich also, auch mal jeden Tag aus 2-4 verschiedenen Perspektiven zu sehen.


    Ich fand es sehr interessant und an und für sich auch eine tolle Idee. Man muss natürlich damit leben können, wenn man die Jungs nicht allesamt mag und es auch ertragen, dass immer wieder mal Fans zu sehen sind, die in seltenen Fällen auch wirklich mal nerven können, aber wenn ich das geschafft habe, dann kann es so schlimm ja auch nicht sein.


    Hier die Playlists:


    (Julien Bam) https://www.youtube.com/playli…ZQLUtyXYzrQIZf9JYXXUUFnHt


    (Unge) https://www.youtube.com/playli…8BHL0gOI2cbID_EH1iQFtmSYw


    (Dner) https://www.youtube.com/playli…xjst0zjXONb8hO6I6qEzcSZpL


    (Cheng Loew) https://www.youtube.com/playli…yNHBjfFILWlKmaTixHaO4X_iO

  • Ich bin wegen dieser „Tanzi“ Geschichte wieder darüber gestolpert

    Und so froh, dass mich dieser ganze Youtuberinfluencer Scheiß nur am Rande berührt.

    Und auch froh, dass meine Kinder da nicht so extrem drauf abfahren (auch dank unserer restriktiven Medienpolitik hier im Hause).

  • Da sich hier ja doch einige Fans von dem Ehrenmann schlechthin, sprich Tanzverbot, gefunden haben (Auch wenn es nicht jeder öffentlich zugeben mag) und ich auch einige nette Nachrichten bekommen habe. Doppel Peace geht raus an euch!


    Für diejenigen, die DAS Live Event des Jahres im Livestream leider verpasst haben, hier noch einmal das Video dazu.