Jahreshauptversammlung 2019, 23. März 2019, 14 Uhr (Swiss Life Hall)

  • Puh, zum Glück krachend daneben gelegen mit meiner Prognose. Roter Geier hat heut Spaß gemacht hier ;).


    Ihr habt es geschafft! Glückwunsch und danke! Und ja ihr - ich kann mich nicht dazuzählen, habe nur im Forum und in den Medien alles verfolgt und nichts dazu beigetragen - mich aber dabei erwicht zu mir zu sagen "vielleicht gehst du auch mal wieder hin...".

  • Das ging mir auch so. Ich hatte nasse Augen....Ich meinte den vorletzten Beitrag bzgl. Fangesang.

    Einmal editiert, zuletzt von Patent ()

  • Was für ein geniales Ergebnis.. Haushoch gewonnen, würde ich mal sagen!


    Aber mal ganz ehrlich, die Kind-Kandidaten waren ja mal absolute Rohrkrepierer..
    Selbst wenn ich unentschlossen gewesen wäre, sowas Unwählbares habe ich lange nicht gesehen..
    Dette insbesondere :nein:

  • Ich vermute, Kind wird weder heute noch überhaupt jemals begreifen, dass er nicht an irgendwelchem "Fan-Pöbel" gescheitert ist, sondern dass er auch "Normalos" wie mich, die ihn noch vor 5 bis 7 Jahren nur etwas schrullig, aber so ganz okay fanden, und offenbar sogar eine beträchtliche Zahl Mitglieder aus den Abteilungen gegen sich aufgebracht hat.


    Kann es sein, dass wir das "Kind-Lager" überschätzt haben? Was für ein schwacher, unkoordinierter Auftritt. Am jämmerlichsten dieser Herder.


    Diese Satzung ist wirklich Mist. Wie kann es sein, dass die Stimmenmehrheit von etwa 60 % zu einem 5-0 führt. Das ist jedenfalls überhaupt nicht demokratisch. Man stelle sich nur vor, die Weiter so!-Fraktion hätte knapp mehr Stimmen gehabt - dann wäre es nun womöglich 0-5.

  • Aber mal ganz ehrlich, die Kind-Kandidaten waren ja mal absolute Rohrkrepierer..


    Dass Surmann einer von denen war, hat mich schon stutzig gemacht, Herter war natürlich nicht besser, nur anders. Hat mich schon geärgert, dass solche Kandidaten unsere Leute schlagen werden (hatte ich ja mal gedacht hehe). Ich komme zu dem Entschluss, Kind hatte keine besseren. 8)


    Ich vermute, Kind wird weder heute noch überhaupt jemals begreifen, dass er nicht an irgendwelchem "Fan-Pöbel" gescheitert ist,


    Und das ist doch echt so egal. Jetzt hat Kind mal Sendepause. Und das ist auch gut so.


  • Surmann hat sich als Zweite Wahl eben breitschlagen lassen, da anzutreten. Er hörte sich so an, als wollte er eigentlich gar nicht..

  • Nach vollumfänglicher und ergebnisoffener Analyse kann man nur gratulieren! Das sind sehr gute Neuigkeiten für 96! Freut mich echt sehr für Euch! :klatschen: :klatschen: