3. Spieltag - Wehen Wiesbaden gg Hannover 96, Sonnabend, 17.08.19, 13:00 Uhr

  • Schöner Spielzug! Beim letzten Pass hatte ich fast Angst, dass der sonst wo hin geht, aber perfekt verwandelt von Ducksch. Jetzt weiter Druck machen und bis zur Halbzeit den Sack zumachen.

  • Teuchert gefällt.

    Absolut. Zeigt auch deutlich, dass er Stürmer ist und kein Flügelspieler. Ideale Position ist hängende Spitze hinter einen Stoßstürmer.


    Haben ja aber unsere Forumsexperten natürlich besser gewusst...

  • Prib mit schönen Diagonalbällen. Aber trotzdem geht mir jedesmal die Düse, wenn Wehen in Richtung Zieler kommt.

  • Alter, ist das schlecht.. Das ist ja Slapstick pur.


    96 vergeigt einen Überzahlangriff und spielt den super schlecht aus, aber der Wiesbadener Spieler haut den fast selbst ins Tor.:nein:


    Das soll 2. Liga sein?

  • Kicker schreibt: Maina und Muslija aussen, Duksch und Teuchert Spitze.

    Ist das so??

    Fokussier Dich nicht so sehr auf Formationen. Die sind fluid. Im Spielaufbau sehe ich öfters eine Dreierkette mit Prib hinten links, Albornoz und Korb vorgezogen. Andererseits ist Prib auch schon mit in die Spitze gegangen und hatte aus wenigen Metern einen Abschluß. Das ist alles und immer in Bewegung, nicht so starr wie auf einem Blatt Papier aufgemalt.

  • Bakalorz hat doch aber echt n‘Schatten. Was war das da bitte beim Ballverlust. Schon vor dem Kopfball konnte man erahnen, dass es ne gefährliche Situation werden kann und er löscht da nicht einfach mal. Junge Junge.


    Teuchert‘s Laufwege sind schon eine ganz ganz andere Welt, richtig stark.

  • Gute erste Halbzeit von 96 gegen einen allerdings ganz schwachen Gegner.


    Teuchert bester Mann, Albornoz schwächster Mann.

  • Mit fähigen Stürmern würde es schon 3:0 für uns stehen.

  • Trotz Tor ist Ducksch eher nicht mein Lieblingsspieler. Was war an Albornoz jetzt schlecht? Teuchert bester Mann, alle ganz ordentlich. Aber, ich glaube, dass das zu wenig war: Angst vor HZ2.