Jannes Horn

  • Wir brauchen keine Könige der zweiten Liga, sondern Spieler mit Erstligareife und die haben zum Beispiel Horn, Teuchert, Elez und wie sie nicht alle heißen, bisher nicht nachweisen können. Was wollt ihr mit soliden Zweitligalinksverteidigern in der ersten Bundesliga?

  • In welcher Liga spielen wir aktuell nochmal? :grübel: Und in welcher Liga spielen wir voraussichtlich im nächsten Jahr?

  • Bei 10 Weltklassespielern werden die nur soliden Zweitligalinksverteidiger auch in der CL schon irgendwie mitgeschleppt werden können.

  • Wir brauchen keine Könige der zweiten Liga, sondern Spieler mit Erstligareife und die haben zum Beispiel Horn, Teuchert, Elez und wie sie nicht alle heißen, bisher nicht nachweisen können. Was wollt ihr mit soliden Zweitligalinksverteidigern in der ersten Bundesliga?

    Normal ignoriere ich dich ja einfach.

    Aber es gibt auch bei dir eine Steigerung von nervig bis einfach nur selten dämlich.

    Was faselst du hier von erste Liga?

    Ist schon ein seltenes Hobby in Foren rumzuspamen.

    Unter welchem Namen hast du dich im BVB Forum angemeldet. Dort macht es sicher riesig Spass, Haaland als Graupe zu titulieten...

  • Haaland ist doch aber sowas von überschätzt. Mit 21 spielt der bei Kaiserslautern.;)

    Wir dagegen haben Henne. 8)

  • Hätte ihm ja gestern das Tor gegönnt, als ihm die Nürnberger da ordentlich den Weg frei gemacht haben.


    Das stimmt schon, einer unserer stabilsten Außenverteidiger seit Ewigkeiten.

  • ja, zumindest steht das hier im Forum ein paar Seiten weiter vorn zu Horn.😉

    Da wird sich auch über die geringere Kaufoption von 2,5 Mio€ bei Nichtaufstieg lustig gemacht, die Kind reinverhandelte. Bei Aufstieg sollte er wohl etwas mehr kosten.

  • Da wird sich auch über die geringere Kaufoption von 2,5 Mio€ bei Nichtaufstieg lustig gemacht, die Kind reinverhandelte. Bei Aufstieg sollte er wohl etwas mehr kosten.

    Das Kuriose ist doch, dass es eben nur bei Nichtaufstieg eine Option gibt und bei Aufstieg nicht.

    Ansonsten sind in heutigen Zeiten 2,5 Mio. für einen halbwegs begabten LV ja schon eher ein Schnäppchen. Für einen in den Ablösesummen der 80er hängengebliebenen Martin Kind allerdings nicht. Von daher bin ich gespannt, was wir machen werden.

  • für 2. Liga immer noch viel. Zumindest für ca. 15 Mitbewerber. Das hat wenig mit 80er Jahre zu tun sonder mit den Etats in dieser Liga, wie du ja auch weist.

  • Da wird sich auch über die geringere Kaufoption von 2,5 Mio€ bei Nichtaufstieg lustig gemacht, die Kind reinverhandelte. Bei Aufstieg sollte er wohl etwas mehr kosten.

    Das Kuriose ist doch, dass es eben nur bei Nichtaufstieg eine Option gibt und bei Aufstieg nicht.

    Ansonsten sind in heutigen Zeiten 2,5 Mio. für einen halbwegs begabten LV ja schon eher ein Schnäppchen. Für einen in den Ablösesummen der 80er hängengebliebenen Martin Kind allerdings nicht. Von daher bin ich gespannt, was wir machen werden.

    Im Falle des Aufstiegs, würde es doch teurer, was ja Sinn macht, denn dann sitzt das Geld lockerer. Da Kind sich bei der Transferpolitik schon gedacht haben wird, dass es mit dem Aufstieg nichts wird, wird er diese Regelung hineingenommen haben, um sich, falls Horn die Qualität bestätigt, für die sein toller Schmadtke 7 Mio zählte, für gut ein Drittel zu sichern. Und das ist eigentlich nicht kurios, sondern vernünftig.

    Dennoch gehe ich davon aus, dass Kind natürlich nachverhandeln wird, weil selbst für einen ordentlichen Zweitligaverteidiger 2,5 Mio zu viel sind. Herausragend ist Horn beileibe nicht. V.a. offensiv müsste man mehr erwarten und defensiv hat er auch den einen oder anderen Bolzen gehabt. Er ist allerdings auf einem guten Weg, stabile Leistungen zu bringen, die besser sind, als man Jahrelang gewohnt war. Und im Vergleich zu Korb (3Mio) wäre er eher das Geld wert, wobei diese Summe für Korb damals schon absurd war.