Hannover 96 - VFL Osnabrück 0:0

  • Gestern 2-3 Tore und ich würde behaupten, wir hätten ein tolles Spiel gesehen. Leider fehlt regelmäßig der genaue letzte Pass und der Torinstinkt bei den Offensivspielern. Man hatte mal wieder das Gefühl, die können noch 2 Stunden länger spielen, ohne ein Tor zu schießen.


    Sie haben gekämpft und sind gerannt...leider ohne Ertrag. Das Schlimme ist, dass viel mehr anscheinend nicht geht und der Trainer keine weiteren Ideen zu haben scheint. Für Enttäuschung oder gar Wut reicht es bei den Fans nicht mehr. Da setzt Resignation ein. Man kann diese Saison wohl einfach nicht mehr erwarten. Ich hatte mir nach dem 0:4 gegen Nürnberg vorgenommen unter Slomka nicht mehr ins Stadion zu gehen und habe es Gottseidank eingehalten.


    Slomka hat mal wieder nicht die richtige Mischung und die richtige Startaufstellung gefunden. Er sollte etwas gegen so schlechte Flanken und Standards machen. Üben, üben, üben! Prib dürfte keine Ecken mehr schießen; da ist in allen Spielen kaum eine vernünftige dabei gewesen. Das Passspiel ist eindeutig besser geworden; nur beim entscheidenden Pass nicht. Und kommt der doch, dann schaffen die Mitspieler es nicht, diesen zu verarbeiten (siehe Duksch kurz vor Schluss).


    Wir werden uns wohl auf eine äußerst arme Restsaison einstellen müssen. Nach oben ist der Zug nicht abgefahren. Platz drei ist erreichbar, aber eine Serie traue ich dieser Mannschaft nicht zu; jedenfalls keine Siegesserie. Der Blick muss wohl auf Dauer eher nach unten gerichtet werden.

  • Nach der PK von Slomka waren sie topmotiviert und supervorbereitet.


    Die zwei Wochen Pause hat also der Mannschaft doch gut getan. :grübel:

  • Was mit aufgefallen ist, ist das sich unsere Abwehrspieler teilweise wie Schüler ausspielen lassen. Da reicht eine kleine Körpertäuschung und schon wird gegrätscht. Solche Aktionen gab es mehrmals in dem Spiel und ist zum glück glimpflich ausgegangen.

  • Jannes Horn wurde doch verletzt ausgewechselt. Hat jemand etwas über seine Verletztung gehört oder gelesen?

    Oder gab es eine Wunderheilung:grübel:?

  • Update vom Buzzer:

    Bei Horn sieht es ganz gut aus, eventuell auch fürs Wochenende. Jung fehlt noch mindestens ein paar Wochen. Maina fehlt mindestens noch gegen Karlsruhe, für mich klingt das zwischen den Zeilen aber auch nach mindestens noch ein paar Wochen. Hübers fehlt auf unbestimmte Zeit.

  • Hübers fehlt auf unbestimmte Zeit.

    Ich habe schon längst bemerkt: wenn jemand lange fehlt, wird er bei mir fast automatisch zum Hoffnungsträger...

    Ja dann weiß man erst recht seine Qualitäten zu schätzen. Stimmt schon.