Kenan Kocak

  • Laut NP-infos gilt es als unwarscheinlich das Kocak das Training am Mittwoch noch leitet.Übergangsweise könnte Dabrowskie übernehmen

    Im besten Kaenzig Style entlassen, wenn Kocak schon die Trainingsklamotten an hat.

  • Das wird dieses Mal ganz easy distancing gemacht. Da gibts ne Yahoo-Grußkarte per Mail und feddich ist die Laube.

  • Ich mag Kocak auch nicht, hätte ihn schon gerne seit einem Jahr entlassen gesehen, aber in manchen Dingen sollte wirklich mal die Kirche im Dorf lassen.


    Was denn, weil ICH es nicht ok finde wenn er nicht mit der Mannschaft zurückfährt..?

    Er ist Teil der Mannschaft, so wie Moßman und Umar auch. Und gerade in der jetzigen Situation UND nach einer NIederlage gehört sich das m.M nach nicht.


    aufmerksamkeitsheischende und übliche Polemik.


    Wenn ich z.B in anderen Threads (Corona) da die Diskussionskultur (gerade mit/bei bestimmten User) sehe, ist das auch nicht Ohne. Vorsichtig formuliert.


    Wenn man sich im Vergleich außerdem mal so umguckt was GENERELL in fast jedem Beitrag über Kind geschrieben wird, auch über Kocak oder aktuell über Esser dann ist...

    " Sieht fast so aus als wenn er eh mit nem Rauswurf rechnete, und gleich in Mannheim bleiben wollte" NICHTS polemisch. Und so meinte ich es auch nicht.


    Zumal laut Medien die Wahrscheinlichkeit das er kein Training mehr leitet sehr hoch sein wird. Und Kocak wird die Strömungen und die generelle Kindsche Richtung, gerade nach einer erneuten Niederlage (ausgerechnet gegen No-Name es-stört-mich-das-wir-uns-mit-SANDHAUSEN-vergleichen-müssen) schon wahrgenommen haben.


    Deine Sichtweise bzw. die von anderen vielleicht auch bleibt natürlich unbenommen. Ich sehs nicht so.

    Das ist (in erster Linie) ein (emotionales) Fußballforum und da wird kein Pulitzer-Preis vergeben.

  • Wie ER da in Sandhausen an der Seitenlinie stand, Polo -Shirt mit diesem dämlichen Kragen und Pulli drüber.

    Wollte er nach dem Spiel zum Kindergeburtstag?!!

    ist ja danach zumindest ziemlich schnell losgedüst.

  • Bin ich der einzige, der mit dem Kopf schüttelt, wenn sich jemand wie Lakritze (oder Mustermann, der tut das aber nicht, glaube ich) über Oberbekleidung mokiert?

  • Bin ich der einzige, der mit dem Kopf schüttelt, wenn sich jemand wie Lakritze (oder Mustermann, der tut das aber nicht, glaube ich) über Oberbekleidung mokiert?

    Den Meisten fällt es schwer sich selbst einzukleiden, so treffsicher sie auch bei anderen sind.

    Deshalb lass ich das lieber. ;)

  • Den Meisten fällt es schwer sich selbst einzukleiden, so treffsicher sie auch bei anderen sind.

    Wie kommst Du auf den Gedanken?

    Vereinfacht kurz (Psychologie und so): vor dem Spiegel sieht sich jeder wie er sich sehen will (ob nun hässlich oder schön egal). Der Blick auf andere ist unverstellter.