• Kocak sagt, er sei (wohl sehr, sehr..) angetan vom Feedback der Leute in Hannover und Fußballgrößen wie Flick, Klopp oder Heynckes. Das macht ihn stolz, dass er etwas hinterlassen konnte. Sie alle halten seine Entscheidung für richtig.



    Nun, ich frage mich, ob er da nicht ein wenig flunkert, haha, der Fuchs. :D

  • Ich finde es ein wenig schade, dass er nicht gesagt hat, bei wie vielen Remis ein Sieg verdient gewesen wäre.


    Wenn ich die drei Viertel der verlorenen Spiele mit drei Punkten werte, komme ich bereits auf 78 Punkte, das ist mehr als in der Aufstiegssaison 2001/2002. Angenommen, bei jedem Unentschieden waren wir die bessere Mannschaft und es wäre ein Sieg verdient gewesen, dann hätten wir 90 Punkte erreicht und wären mit großem Abstand Zweitligameister geworden.


    Die Spiele selbst waren ja schon durch die Bank begeisternder als damals unter Rangnick.


    Schade, dass sich die Mannschaft so oft nicht belohnt hat.

  • "Die bessere Mannschaft" zu sein scheint sich nicht allein durch die Chancenverteilung messen zu lassen.


    Heute steht bei kicker.de, dass 96 nach xGoals den achten Platz belegt hätte.


    Der HHSV übrigens den ersten.

  • Was für ein geiler Typ geht Hannover da verloren.

    Dieser Satz wird dann vermutlich demnächst auf der Kocak-Homepage unter "Referenzen / Beliebtheit in der Fanszene" nachzulesen sein.

  • Der hat sich doch garantiert einen eigenen Wiki-Eintrag geschrieben.


    Was für ein Spacko....bitte den Laden hier zu machen, sonst kriege ich noch Puls.

  • Der hat sich doch garantiert einen eigenen Wiki-Eintrag geschrieben.

    Kann ich mir nicht vorstellen. Das waren doch bestimmt der Hansi, der Jürgen und der Osram. Fotos von Genki.