• Mit Lienen wäre ich in die Regionalliga gegangen, mit Neururer nicht mal in die nächste Kneipe.

    So verschieden sind die Perspektiven:

    Neururer wäre wahrscheinlich mit jedem hier sofort in die Kneipe gegangen.

    Biskup und Lorkowski sicher auch.

    Mit Slomka hätte man dafür prima Anlagetipps austauschen können, mit Schaaf weiß ich auch nicht.

  • Dann hör dir mal die Folge vom sechzehner Podcast an, in der Ewald Lienen und Thomas Doll miteinander quatschen. Hat auch 96-Bezug.

  • Ausser den Plan alle Führungsspieler auf einen Schlag wegzuekeln, kann ich keinen Plan erkennen.


    Zumal der Plan äußerst waklig ist, weil alle 4 Verträge haben, die sie im Moment woanders wohl nicht bekommen. Außerdem haben alle 4 auch eine langjährige Verbindung zu 96.

    Jetzt sind Bakalorz Prib Felipe usw also wieder DIE Führungsspieler die nicht wegzudenken sind ..?

    Wie oft wurde in der Vergangenheit hier über genau diese Spieler getobt.

    Und jetzt ist mal ein Trainer da der durchgreifen will weil er offenbar das erkannt hat was so viele immer moniert haben und nun ist es auch wieder nicht recht.

    Ja, es geht auch ums Wie. Aber keiner weiß was intern an Gesprächen stattfindet/stattgefunden hat, ebenso ist doch gar nicht sicher, dass Bakalorz und Co tatsächlich auch weg sollen

  • Ja, es geht auch ums Wie. Aber keiner weiß was intern an Gesprächen stattfindet/stattgefunden hat, ebenso ist doch gar nicht sicher, dass Bakalorz und Co tatsächlich auch weg sollen

    Hier haben ja auch ganz viele behauptet, dass die Zieler Artikel alle Erfindung der Bild sind, bis es so gekommen ist.


    Natürlich hat Kocak Prib und Baka gedroht, in die 2. Mannschaft abgeschoben zu werden, wenn sie nicht freiwillig gehen. Bei 96 sickert alles durch. Die Presse muss nichts erfinden.

  • Das ist jetzt aber wieder rassistisch, wenn auch unbewusst.

    Hell = gut, dunkel = schlecht


    Es ist zwar blöd, aber Studien zeigen, dass man den Menschen (schwarz/weiß) dann auch diese Eigenschaften zuschreibt.


    Also ziehe ich deinen Punkt gleich wieder ab, leider. :trösten:

  • Es ist nur zum Fremdschämen wie beim Konstrukt (nicht Verein) agiert wird.

    Erst wird R.Z. total unnötig vom Hof gejagt, dann wird mit anderen verdienten Spielern umgegangen als seinen sie Tiere,

    Dann wird hier eine erdoganfreundliche Stimmung aufgebaut. Fehlt nur noch das MK eine Türkenfahne schwengt.

    Das Geld wird benötigt um die Kind Firmen gut aussehen zu lassen. Die Mannschaft wird verramscht und Alle schweigen.

    Wozu brauchen wir das Alles noch ?

  • Seit Sievers Weggang sehe ich Kocak menschlich kritisch.

    Die Zieler Demontage finde ich mies.


    Zieler kann mehr, keine Frage, aber die Tore insbesondere in der Nachspielzeit sind selten allein sein Verschulden.


    Gegen Kocak in der Kabine überheblich geworden zu sein, glaube ich nicht, passt überhaupt nicht zu diesem Anti-Kölner-Jung, ne, der ist Hannoveraner im Vorbild, warum auch immer!
    Das traue ich mir zu einzuschätzen.


    Kocak hat Dellen in der Mannschaftsleistung während des Erfolgs ausgemacht und schwingt die große Axt.


    Esser, den auch moralisch schätze, zurückzuholen bringt mich in ein Dilemma!

    Einmal editiert, zuletzt von Leonard ()

  • Kocak hat wirklich in der Rückrunde dafür gesorgt, dass es wieder bergauf ging. Insgesamt hat er aus dem Kader recht viel herausgeholt.


    Sein Umgang mit Zieler hat aber meiner Meinung offengelegt, was man menschlich von ihm erwarten kann...nicht viel.

    Ich freue mich heute schon auf den TAg, an dem er seine Koffer packen muss und hoffe, dass es nicht mehr alllzulange dauert.