Kenan Kocak

  • Irgendein Spaßvogel hat gestern bei Twitter einen Post mit so einem Text (Kocak -> Gisdol) abgesetzt, und dazu sein Profil mit dem Namen und Bild des offiziellen 96-Accounts angeglichen. Wer in der Lage ist, mehr als eine Zeile zu lesen, hat das gesehen, und müde drüber gelächelt, oder halt nicht.

    Wer es mit Medienkompetenz nicht ganz so hat, aber jemanden kennt, der jemanden kennt, arbeitet dann vielleicht trotzdem bei einem der größten Pressevertreter Deutschlands.



    edit: Um es mal mit Kocaks Sprache zu sagen: Der Autor des Zeit-Textes hat beim durchsuchen der Hashtag-Seite eine tolle Leistung gezeigt, konnte sich beim lesen der Beiträge aber leider nicht belohnen.

  • Wenn der Abgang also vor dem heutogen spiel feststeht, weöchen Sinn ergibt es dann, dass Kocak heute noch die Aufstellung macht?

  • Ist doch wie immer. Man ist mit dem Trainer unzufrieden. Die Leistungen stimmen eigentlich über die gesamte Saison nicht. Die Rückrunde ist noch schlechter als die Hinrunde. Man hat 8 Spiele hintereinander nicht gewonnen. Aber WENN man gegen Regensburg gewinnt, ja dann wird alles besser und der Trainer darf weiter machen? Schmeißt ihn raus, Dabrowski macht die letzten Spiele weiter und in der Zeit wird ein neuer Trainer gesucht oder Dabrowski macht es so gut, dass man mit ihm gleich weiter macht.

  • Na komm, ein lauwarmer Händedruck vom Meister und ein Strauß verwelkter Tulpen ist auch noch drin.

    Uhr gibt es aber nicht. Ist schließlich kein Rummel, auf dem man mit so ner Greifzange eine ergattern kann.

  • Es wäre hochgradig lächerlich wenn dieses Spiel einen Einfluss auf den seit Monaten überfälligen Rauswurf von Kocak haben würde.


    Allein: wir kennen die Realitäten hier im Sumpf.


    Ab morgen darf wieder Dursun gefordert werden.