Kaderplanung 2020/21

  • Und mit welchen Argumenten soll Hannover_96 neue Spieler zu einem Wechsel überzeugen? Der kontinuierlichen Vereinspolitik, dem Saisonziel oder dem hohen Gehalt???

    Die schönste Stadt allein zieht vielleicht doch nicht...? 🤔

  • Warum? 🤔

    Vielleicht gehen wir einfach von keinen Transfers im Winter aus... 😇

    Und beweisen Weitblick für den kommenden Sommer... :rocken:

  • so, tabula rasa!


    Wir gehen ligaunabhängig in den Sommer mit folgender Konstellation:


    Torwarttrainer -

    Trainer -

    Sportdirektor -

    Philosophie ++++

  • Wie sieht es mit den Co-Trainern Saric und Barlemann aus? Wenn die zusammen mit Breitenreiter verlängert wurden, dann müssten sie ja noch Vertag für 20/21 haben.

  • Sodale, das Transferfenster ist geschlossen.


    Das ist unser Kader:


    ST: Guidetti, Ducksch, Weydandt, Teuchert

    OM: Maina, Ochs, Haraguchi, Muslija, Hansson

    ZM: Bakalorz, Prib, Stendera, Kaiser

    AV: Ostrzolek, Albornoz, Horn, Korb, Jung

    IV: Anton, Elez, Franke, Felipe, Hübers

    TW: Zieler, Hansen, Ratajczak, Weinkauf (bis 2021 verliehen)


    rot = Vertrag läuft aus, blau = kehrt nach Leihe zurück


    • 9 Profis sind nicht über den Sommer hinaus gebunden.
    • 8 weitere sind nur bis 2021 gebunden (Hansen, Ratajczak, Felipe, Hübers, Elez, Anton, Prib, Haraguchi)
    • 8 Spieler, die über 2020 hinaus gebunden sind, werden dann zwischen 29 und 38 Jahre alt sein (Zieler, Hansen, Ratajczak, Felipe, Bakalorz, Prib, Kaiser, Haraguchi).
    • 4 Spieler werden 23 oder jünger sein (Hansson, Maina, Muslija, Ochs). U23-Spieler fange ich an zu berücksichtigen, wenn sie mal fünfsechs Spiele für die erste Mannschaft machen.
    • 5 Spieler werden im besten Fußballeralter zwischen 24 und 28 sein (Anton, Hübers, Elez, Franke, Ducksch).
    • In der Tabelle steht das Team mit 21 Punkten aus 19 Spielen auf Platz 13 der zweiten Liga.
    • Der Trainer ist bis zum Sommer gebunden.
    • Mit dem Manager steht man vor Gericht.
    • Die freien Stellen in der sportlichen Leitung und im Trainerstab sind immer noch frei, oder? Die Reduzierung der Physio-Stellen von vier auf zwei ist auf Dauer, oder?
    • Kapitän Bakalorz steht sportlich auf der Kippe. Die weiteren Mannschaftsratsmitglieder heißen/hießen Felipe, Tschauner, Zieler, Anton und Prib. Felipe hat seinen Stammplatz verloren, Tschauner ist schon lange weg, sein Platz wurde gar nicht erst neu besetzt. Prib hat einen weiteren Konkurrenten mit Kaiser bekommen.
    • 17 Spieler sind kürzer als zwei Jahre da. Bei wenigen hofft man darauf, daß sie uns länger erhalten bleiben. Hannover ist zum Durchlauferhitzer geworden. Hier wächst nichts. Alles wird eingepflanzt und drei Minuten später wird es herausgerupft, neu planiert, und manchmal spart man sich sogar die Neupflanzung.


    96 wird es sich nicht leisten können, ein weiteres Transferfenster ungenutzt verstreichen zu lassen. Die Weigerung eine Kaderplanung zu betreiben, Spieler zu verpflichten oder Verträge zu verlängern, wird auf jeden Fall ihr Ende finden. So oder so. Und wenn wir nur noch Leute vom TSV Limmer III holen. Die Weigerung wird ihr Ende finden.


    Leider steht jeder, der mit der Planung beauftragt werden könnte, selbst auf der Kippe. Oder die Stelle ist einfach seit Jahren unbesetzt. Und unter Martin Kind hält eine Vorgehensweise keine fünf Minuten. Hier gibt es Kurswechsel am laufenden Band. Stendel hü, Breitenreiter hott, Slomka dies, Kocac das. Jeder Sportdirektor wieder was eigenes. Im Zweifel aber immer überstimmt von du-weißt-schon-wem. Ein Schrecken ohne Ende.

  • AV: Ostrzolek, Albornoz, Horn, Korb, Jung


    rot = Vertrag läuft aus

    Irre. Jeder einzelne Vertrag unserer AV läuft am selben Tag aus. Das mag bei jedem einzelnen Spieler ob seiner mangelhaften Leistungen (oder der Verletzungsanffälligkeit) löblich sein, ist in Summe aus Kaderplanungssicht aber natürlich dennoch eine einzige Katastrophe. Wie kann man sowas machen?

  • Egal, was im Sommer auch immer passiert. Es wird nicht besser werden, davon bin ich überzeugt.


    Mittlerweile sehe ich es als kleines Wunder an, dass wir in Hannover in den letzten 18 Jahren überhaupt so viele Jahre Bundesligafußball gesehen haben. Das dürfte für längere Zeit vorbei sein. Spätestens die Entwicklung in den letzten sechs Monaten hat mir jegliche Illusion auf sinnvolle Entwicklungen irgendeiner Art und die Hoffnung auf glückliche Zufälle bei Personalentscheidungen genommen.

  • AV: Ostrzolek, Albornoz, Horn, Korb, Jung


    rot = Vertrag läuft aus

    Irre. Jeder einzelne Vertrag unserer AV läuft am selben Tag aus. Das mag bei jedem einzelnen Spieler ob seiner mangelhaften Leistungen (oder der Verletzungsanffälligkeit) löblich sein, ist in Summe aus Kaderplanungssicht aber natürlich dennoch eine einzige Katastrophe. Wie kann man sowas machen?

    Ochs und Prib vergessen? Die können LV.;)

  • Prödl (32) wäre, wenn nicht verletzt, noch machbar als IV. Hat gerade Vertrag aufgelöst. Bestimmt noch immer nicht schlechter als Franke.

  • Wieso sollte der noch machbar sein? Auch vertragslose spieler dürfen nicht mehr verpflichtet werden.