Kaderplanung 2020/21

  • Ich glaube, seine Zeit ist vorbei.


    Diese Saison 3 Tore in Liga Zwei, davor 4 Tore für Werder. Selbst bei uns hat er nach Traumstart in die Saison (5 Tore in 7 Spielen) in den letzten 27 Ligaspielen noch 4 Tore gemacht und dabei auch sonst nicht überzeugt.


    Ich mag ihn gerne, aber würde ihn keinesfalls im Kader sehen wollen.

  • Kind haut mal wieder ein paar Klassiker raus: „Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist Die Verpflichtung von neuen Spielern hat nichts mit Verkäufen zu tun.„Vom Grundsatz sollen Spieler ablösefrei sein oder ausgeliehen werden. Aber es werden auch welche kommen, die Geld kosten.“


    über Kocak:„Er verkörpert Siegergen und Leistungsbereitschaft, wie ich es noch nie bei einem Trainer erlebt habe.“



    Zudem bestätigt er noch noch: „Kocak will einen großen Umbruch.“

    Einmal editiert, zuletzt von Blondie ()

  • Ich vertraue KZK. 30.6. ist doch erst morgen... Plenty of time still 8)

    wer kind vertraut hat nichts verstanden


    Kind haut mal wieder ein paar Klassiker raus: „Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist Die Verpflichtung von neuen Spielern hat nichts mit Verkäufen zu tun.„Vom Grundsatz sollen Spieler ablösefrei sein oder ausgeliehen werden. Aber es werden auch welche kommen, die Geld kosten.“



    Zudem bestätigt er noch noch: „Kocak will einen großen Umbruch.“

    Schön das Kocak den will...aber die Geldbörse des Lügenbarons ist so zugeknöpft wie Renates Bluse. Vor allem so ein Schwachsinn, das regt mich auf...wie will er wissen, was die anderen Vereine können (und da sind genug dabei, die weitaus mehr machen werden als diese jämmerliche Führungskompetenz hier)

  • Kind (...) über Kocak: „Er verkörpert Siegergen und Leistungsbereitschaft, wie ich es noch nie bei einem Trainer erlebt habe.“

    Der neue Rangnick ist also gefunden! Kind hat schließlich schon viele Trainer verlebt.

    Träumt er schon wieder von Europa, oder dem Pokalsieg?


    Davon abgesehen, möchte ich mir eigentlich nicht vorstellen, wie so ein "Siegergen" aussehen soll. Klingt irgendwie gruselig, so nach Sozialdarwinismus oder so. :doh:

  • genau wie bei Tayfun, bei Stendel, bei und so weiter und so fort. Das hört sich in ein paar Monaten wieder ganz anders an. Bla bla bla.


    Kind muss weg

  • Wäre nicht Leart Paqarada von Sandhausen jemand für uns? Der müsste doch noch unter Kenan gespielt haben. Und er ist ablösefrei. Was denkt ihr?

  • könnten ja auch beide kommen, haben ja schließlich keinen LV mehr.


    Das würde beweisen wie handlungswillig wir wirklich wären und den Grundsatz der ablösefreien Spieler untermauern.

  • 1)„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist.


    2) Die Verpflichtung von neuen Spielern hat nichts mit Verkäufen zu tun. „Vom Grundsatz sollen Spieler ablösefrei sein oder ausgeliehen werden. Aber es werden auch welche kommen, die Geld kosten.“


    3) Kocak:„Er verkörpert Siegergen und Leistungsbereitschaft, wie ich es noch nie bei einem Trainer erlebt habe.“

    zu 1) bei den anderen bleiben dann folgende Alternativen: nicht handlungsfähig, aber willig /handlungswillig, aber nicht fähig / weder willig, noch fähig /waren schon fähig und willig/ waren schon fähig, aber nicht willig /waren schon willig, aber nicht fähig/ werden noch fähig und willig/werden fähig, aber nicht willig /werden willig, aber nicht fähig.

    Wenn sich bei jeder Variante einer findet, dann sind wir tatsächlich einer der wenigen, die für die genannte variante übrig bleiben


    zu 2) Das ist für die Lehrbücher gedacht und wird in zukünftigen Generationen als "der Kind`sche Knopfsatz" bekannt sein: Willst du etwas dringend brauchen, musst du leihen oder musst es kaufen. Steht es aber Spitz auf Kopf, dann drück einen professionellen Knopf!


    zu 3) Siegergen könnte ein türkischer Begriff zu sein: "Sie Gergen" und hat eventuell etwas mit den Ernährungsgrundlagen früherer Generationen zu tun - oder musikalischen Vorlieben?

  • RedRevolution sagt, man spreche noch mit Weydandt, Korb und Stendera (alle vereinslos) sowie Köln (Horn) und Schalke (Teuchert).

  • Das wäre wenigstens etwas. Auch wenn ich nicht glaube, dass dabei viel rumkommt. Falls das stimmt.

  • RedRevolution sagt, man spreche noch mit Weydandt, Korb und Stendera (alle vereinslos) sowie Köln (Horn) und Schalke (Teuchert).

    Bleibt immerhin noch die Hoffnung.