Fußball-Europameisterschaft 2020

  • Wie stünden diese Leute da, wenn die Karten zum Ladenhüter werden, weil das Publikum eventuell Angst hat?

  • Wenn man die Ausschreibungskriterien/Verträge kennt, wundert einen gar nichts mehr.

    Mein Liebling ist da übrigens der Passus, dass die Ausrichterstaaten Steuerfreiheit gewähren müssen oder ist es doch die Passage mit dem Verbot von Demonstrationen im Radius X?

    Normalerweise dürfte kein Rechtsstaat an diesen Wettbewerben teilnehmen bwz. diese auch noch ausrichten.

    Einmal editiert, zuletzt von Bentscho ()

  • Wie stünden diese Leute da, wenn die Karten zum Ladenhüter werden, weil das Publikum eventuell Angst hat?

    Die Frage ist doch zunächst, wer kauft diese Karten? Das Chaos bei einer nicht auszuschließenden Rückabwicklung ist doch vorprogrammiert. Würde mich nicht mal wundern, wenn dieser korrupte Scheißladen das schon auf die Karten drucken lässt.....

  • Wen interessieren denn Zuschauer. Die werden doch nur als Staffage für das Megaevent benötigt. Geld bringen doch nur die Fernsehrechte/Werbung/Merchandising. Notfalls füllt man die Tribünen mit kostenfrei verteilten Karten und macht gleich noch ein bisschen Greenwashing.

  • Na ja, Fußball ist doch der Quell ewiger Freude für jeden(!). Es soll doch bitte jeder die Möglichkeit haben, die Spiele vor Ort sehen zu können. In einer tollen Atmosphäre freundschaftlicher Verbundenheit und einer gesunden Rivalität.

    So ist das doch nur eine elitäre Veranstaltung für einige wenige.

  • Was genau spricht denn gegen geimpfte oder frisch negativ getstete Zuschauer?! :ahnungslos:

    Was genau spricht denn gegen geimpfte oder frisch negativ getestete Spieler oder Zuschauer im Amateurfussball?! :ahnungslos:



    Es nervt mich ja schon, wenn die Stadt da jetzt schon preisgibt, dass es zu dem Event ganz dringend Zuschauer geben muss. Gleichzeitig dürfen bislang nicht mal 5 Kinder aufm Bolzer kicken und dafür gibt es auch noch nicht einmal eine Perspektive oder irgendeinen Ansatz der Lösung.

  • Man könnte es doch auch so regeln, dass in ein Stadion nur geimpfte Fans und in ein anderes nur infizierte reindürfen.

  • Was genau spricht denn gegen geimpfte oder frisch negativ getstete Zuschauer?! :ahnungslos:

    Kein Amateurfußball, die 2. Liga zerschreddert Corona trotz Geisterspielen, die Zahlen steigen, dass halb Europa gerade in Richtung Lockdown trudelt und die Uefa macht auf Städte Druck, Zuschauer bei der EM zu ermöglichen, die dann bitteschön Corona-konforme Fankultur ohne Begegnung performen. Mehr Parallelwelt geht wohl kaum.

  • Man könnte es doch auch so regeln, dass ... in ein anderes nur infizierte reindürfen.

    Aber nur mit Laufbahn und dürfen auch nur ganz oben sitzen. Sonst sind die Spieler eingekesselt in einer Mega Aerosol Wolke.

  • Mann könnte aber auch ausnahmsweise auf diesen Fußball WM und EM - Zirkus verzichten.


    Ja, ja, ich bin schon sone kleine Nörgelnute, ich weiß, ich nehme aber keine Stadionbau Toten für mein Vergnügen in Kauf bzw. lass ich mir die Kommerz Kacke der UEFA nicht um jeden Preis bieten.

  • Was genau spricht denn gegen geimpfte oder frisch negativ getstete Zuschauer?! :ahnungslos:

    Kein Amateurfußball, die 2. Liga zerschreddert Corona trotz Geisterspielen, die Zahlen steigen, dass halb Europa gerade in Richtung Lockdown trudelt und die Uefa macht auf Städte Druck, Zuschauer bei der EM zu ermöglichen, die dann bitteschön Corona-konforme Fankultur ohne Begegnung performen. Mehr Parallelwelt geht wohl kaum.

    Doch, da geht noch mehr. Denn die Mannschaften sollen ja auch noch permanent durch Europa reisen. Das super Konzept mit den 20 (12?) Spielorten soll ja auch noch umgesetzt werden.


    Im schlimmsten Fall wird der Sommerurlaub (insbesondere im Ausland) für die Bevölkerung also ausfallen wegen hoher Zahlen. Zum Glück können wir uns dann zumindest an der tollen EM ergötzen. Und Stimmung im Stadion. 🤮


    Wenn es also noch eines Beweises bedurft hätte, das für Teile des Fußballs andere Regeln gelten...

  • Schick wäre, wenn einzelne Spiele kurzfristig von der Gerichtsbarkeit gekippt werden würden, am besten direkt am Spieltag. Das wäre dann ein Totalschaden, an dem ich mich persönlich mal so richtig ergötzen könnte.

  • Wer 2021 in Urlaub fahren will muss eben Nationalspieler werden, strengt euch halt an und nölt nicht.

  • Man könnte es doch auch so regeln, dass in ein Stadion nur geimpfte Fans und in ein anderes nur infizierte reindürfen.

    Die sich dann einerseits die Teams mit den gesunden, andererseits mit den infizierten Spielern ansehen. Dann können sie auch gemeinsam jubeln.

  • Boa, was habe ich gezittert, dass es am Ende doch nicht klappen würde und jetzt diese tollen Nachrichten!


    Ich freu mich so. Wie komme ich an die Karten?