Jahn-Regensburg 1:0 Hannover 96

  • Erst mit dem Elfmeter wurden wir zerlegt bzw. haben und dann selbst zerlegt.


    10 Minuten lahmes Gekicke

    15 Minuten überlegen

    20 Minuten hin und her

    Dann kam Albornoz nicht an den Ball

    Dann kam Anton

  • Brot kann Schimmeln, dieser Haufen von Möchtegernprofis kann gar nichts.


    Mein Beileid für alle Mitgereisten Fans. Ich hoffe die Ansammlung von Antifussballern durfte im Flixbus zurückreisen...


    Grausam. Die können es einfach weder mental, noch von Ihren individuellen Fähigkeiten.


    Ich freue mich schon auf Samstag vor 12.000 Zuschauern, zu allem Überfluss wird auch noch das Bier teurer....

  • Ich finde ja, gerade das Spiel von Regensburg hat unter dem Schnee und damit verbundenen schlechten Platzverhältnissen gelitten. Die haben dann in der zweiten Hälfte ganz ordentlich gespielt, was ihnen in der ersten Halbzeit teils nicht so gelungen ist.


    Wenn Kocak sagt, wir haben die erste Hälfte dominiert, stelle ich das in Frage. Da waren wir vielleicht einen Tick besser. Dominant waren die da mal so 5, 6 Minuten...Davor und danach dann gleichwertig.


    Eine ganz bittere Nummer, die aber nicht überraschend kommt.

  • Puh, das war ernüchternd. Ich hatte in Halbzeit 2 nicht ein einziges Mal das Gefühl oder den Glauben, dass sie ein Tor würden schießen können. Das ist schon bezeichnend.


    Ich fürchte, wir müssen tatsächlich noch einmal runter in die 3.Liga, den Glatzkopf loswerden, seine Leute ebenso, und dann wieder bei bei Null anfangen, den Laden aufzubauen.


    Aber dann ist das halt so.

  • Unsere Spieler zeigen leider nur Emotionen bei Schirifehlentscheidungen. Da dann aber mit viel Feuer.


    Wenn sie davon doch nur mal etwas zeigen würden, wenn der Ball rollt.

    Aber diese Mannschaft ist sowas von tot. Raffe echt nicht was da los ist. Sie wirken wie Schlaftabletten.

  • hyper

    Ich freue mich schon auf Samstag vor 12.000 Zuschauern, zu allem Überfluss wird auch noch das Bier teurer....


    Wie, die Plörre wird auch noch teurer ???

    In meinen Augen passte das Preisleistungsverhältnis schon vorher nicht mehr und eine mögliche Preiserhöhung wäre eine echte Frechheit

  • Durch nen Abstieg würde sich doch auch nichts ändern.


    Kind bleibt an Bord, der würde doch nicht in den Sack hauen. Solange er (fälschlicherweise) glaubt, das er Teil der Lösung von all den Problem ist, die er natürlich nicht zu verantworten hat, solange bleibt er am Ruder.

    Da werden solange Trainer/Manager ausgetauscht bis 96 aus seiner Sicht wieder 3-4 Wochen "Erfolg" hat.

    Alles wie immer nur auf Sicht.


    Dann hätten wir halt unter Kind in der 3. Liga Abstiegskampf. Und Bakalorz und Albornoz+Co. spielen immer noch und immer noch und immer noch.

  • Hallo zusammen,

    es ist schon bitter, was da gestern wieder - vor allem in der zweiten HZ - abgeliefert wurde. Ich habe mich auf das Spiel gefreut und in meinem Leichtsinn eine "positive" Erwartungshaltung gehabt. Nun ja, das Ergebnis ist bekannt und es hat sich mal wieder nichts geändert (im Sinne von leeren Versprechungen und so). Offensichtlich ist wirklich keiner in der Lage, dieser Mannschaft ein wenig Leben einzuhauchen.


    Am liebsten würde ich die glücklich ergatterten Karten gegen den "Rauten-Club" gleich wieder an den Nagel hängen...