Corona

  • Bei den letzten Beiträgen gehe ich vollumfänglich offensiv mit.:rocken:

    Mal wieder vollkommen verschwitzt und voller Bier im Stadion/Konzert/Club mitgrölen und fremde Leute umarmen..:bier:

  • Bei uns sieht es so aus, als füllen die Ärzte Impftermine schon auf aus den Wartelisten auch mit Prio 3 bzw. mit Angehörigen.

  • An eine komplette Durchseuchung der Kinder glaube ich nicht, weil die sich zukünftig dank Tests, geltenden Beschränkungen und Impfungen ihrer erwachsenen Kontaktpersonen weniger anstecken werden.


    Trotzdem stimme ich zu, dass zuerst solidarisch, so wie du das beschreibst, die Inzidenz gesenkt werden sollte.

  • Portugal hat es mit ihrer Art des NoCovid übrigens geschafft...Tage ohne einen einzigen Corona-Toten,wann hat es das hier zuletzt gegeben?


    1. Portugal ist eine Insel, kann man gar nicht vergleichen

    2. Portugal ist eine fiese Diktatur, darf man nicht vergessen

    3. Portugal hat diese spezielle Saisonalität, bei der die Zahlen immer dann automatisch zurückgehen, obwohl man strikte Maßnahmen einleitet. Hat aber nix mit den Maßnahmen zu tun.

  • Die Schulen sind doch zu bei Inzidenz 100 in Niedersachsen. Eine Durchseuchung der Kinder anzuprangern wenn diese 2 Mal pro Woche getestet werden kann ich auch irgendwie nicht nachvollziehen. Ich sehe es ganz anders, die Erwachsenen werden Tag für Tag ins Büro oder in die Produktionsanlage geschickt, da gibt es nicht einmal Diskussionen ob das geschlossen werden sollte. Aber den Kindern wird die Bildung verwehrt. Mir ist klar, dass das Home Schooling in gut organisierten Familien funktioniert, aber wir müssen doch vor allem an die benachteiligten Kinder denken. Je länger diese der Schule fernbleiben müssen, desto weniger Chancen haben sie ein anderes Leben zu führen als ihre Eltern. Wir reden hier nun nicht mehr von 1 oder 2 Monaten, sondern von 1,5 Jahren. Ich finde Schulen dürften mit den Möglichkeiten von heute gar nicht mehr geschlossen werden.

  • Und wenn ich die Zahlen aus Deutschland richtig interpretiere wirkt die Ausganssperre auch bereits.:victory:

    Wenn Schulkinder nicht mehr getestet werden weil sie Zuhause bleiben, werden halt Infektionsketten nicht oder erst später entdeckt. Juhu, die Inzidenz sinkt, die Notbremse wirkt!!!

  • @ Käptn Frühstück

    Randlage! Du hast die Randlage vergessen!!1!einself

    Der Fakt, dass Deutschland Transitland Nr.1 in Europa ist, dürfte schon dafür sprechen, dass der Vergleich mit Portugal hinkt. Man könnte ja endlich mal herausfinden und auswerten, WO and bei WEM sich die Leute genau anstecken.. so nach bald 14 Monaten.. :doh: