Corona

  • Da haben sich aber VerwaltungsbeamtInnen ausgelebt... und wenn dann noch die ganzen fertig Geimpften dazu kommen, dann herrscht das nackte Chaos - man sollte sich den Impfpass einlaminieren, damit man ihn auch in der Badehose jederzeit im Wasser mitführen kann. :kichern:

  • "Der große Vogel pickt den kleineren mit seinem Schnabel."

    (Frau S., Grundschullehrerin vom damals kleinen Tiburon)

  • Vielleicht sollte man jetzt einfach auch mal abwarten, was im Juli/August ist, wenn alle ein Impfangebot erhalten haben. Vielleicht wird man auch lockern, und die Impfgegner können eben auf eigenes Risiko am Leben teilhaben.

  • Das hielte ich grundsätzlich für eine gute Idee. Allerdings gibt es auch Menschen in diesem Land, die nicht geimpft werden können/dürfen, wie z. B. Schwangere oder Kinder. Außerdem erhöhen Impfverweigerer, die sich infizieren, das Risiko für Mutationen.

  • Eine Impfpflicht hielte ich aber auch für falsch.


    96-Faktencheck: ich will das normale Leben zurückhaben, mich treffen können, mit wem ich will, wo ich will, wann ich will!

  • Ziel muss es sein, >50% bis August durchgeimpft zu haben. Dann relativieren sich übrigens die Inzidenzen. Eine Inzidenz von 100 bei gleichzeitig 50% Geimpften entspricht einer Inzidenz von 200 bei 0% Geimpften. Bei einer Impfquote von 75% muss man das sogar vervierfachen. Dadurch gibt es eine interessante Dynamisierung der Inzidenzgrenzen.

  • Das hielte ich grundsätzlich für eine gute Idee. Allerdings gibt es auch Menschen in diesem Land, die nicht geimpft werden können/dürfen, wie z. B. Schwangere oder Kinder

    Was mit denen überhaupt werden soll, darüber spricht eigentlich so keiner....

  • Juhu, Aktionstag beim Hausarzt: Am Montag bekomme ich auch endlich einen Pieks mit AZ dem Teufelszeug :D

  • Maulwurf


    Inzidenz in UK aktuell bei 22

    USA sogar noch bei 86

    Obwohl beide Länder impfen wir die Weltmeister und schon sehr hohe Impfquoten haben.

    Ich denke, man muss von den Inzidenzen als alleiniges Merkmal endlich wegkommen

    dauerhaft unter 10 wird trotz Impfung nicht zu erreichen sein.
    Sonst können wir nämlich im Oktober wieder in den Lockdown gehen..

  • Das hielte ich grundsätzlich für eine gute Idee. Allerdings gibt es auch Menschen in diesem Land, die nicht geimpft werden können/dürfen, wie z. B. Schwangere oder Kinder

    Was mit denen überhaupt werden soll, darüber spricht eigentlich so keiner....

    Äh, doch. Biontech soll bald schon ab 12 zugelassen werden. Das wäre schonmal ein nicht so kleiner Schritt, wenn auch noch lange nicht der letzte. Ich erwarte, dass das Thema weiter verfolgt wird. Und schwanger ist man normalerweise nur befristet.

  • Das hielte ich grundsätzlich für eine gute Idee. Allerdings gibt es auch Menschen in diesem Land, die nicht geimpft werden können/dürfen, wie z. B. Schwangere oder Kinder

    Was mit denen überhaupt werden soll, darüber spricht eigentlich so keiner....

    Der Fachverband für Gynäkologie und Geburtshilfe empfiehlt die Impfung von Schwangeren und Stillenden mit MRNA-Impfstoff.

  • Ist zumindest für die beiden Freibäder nicht aktuell.

    Individuelle Nutzung im Rahmen der Coronakontaktregeln ist zugelassen. Du kannst dir als ein Haushalt das Freibad für dich alleine mieten, aber mehr ist nicht möglich. Was das kosten wird... Von einer richtigen Öffnung kann man da nicht sprechen


    Edith: tatsächlich ja doch nur der normale Eintrittspreis. Sehr guter Service. Von einer richtigen Öffnung kann man aber nicht sprechen. Termine werden sehr schnell weg sein, zeitlich ist man total begrenzt wenn überhaupt was geht.... Trotzdem gut, dass man etwas anbietet

    Einmal editiert, zuletzt von schulzinho ()

  • Ich sprach von Schwangeren. Menschen, die aufgrund von Erkrankungen nicht geimpft werden können, für die sind Impfungen gemacht. Alle anderen lassen sich impfen, damit die paar, die das nicht können, nicht krank werden. Das nennt sich Herdenimmunität und ist das Prinzip jeder Impfung (ich bin fast versucht zu sagen, seit Menschengedenken).

  • Zitat


    Anzahl: Erwachsene siehe Kontaktbeschränkung


    Der Stufenplan überfordert mich. Es ist mir nicht möglich zu verstehen welche Regeln für meine Handballmannschaft gelten.

    In welcher Inzidenz dürfen wir als Mannschaft draußen joggen? 35-50 oder 50-100?



    In welcher Inzidenz geht es wieder mit Abstand in die Halle?



    Kontaktsport drinnen ist nur unter 10 möglich?

  • In welcher Inzidenz dürfen wir als Mannschaft draußen joggen? 35-50 oder 50-100?

    50-100 mit den angegebenen Abständen.

    In welcher Inzidenz geht es wieder mit Abstand in die Halle?

    Als Mannschaft darfst du nur in die Halle, wenn die Inzidenz 35 oder niedriger beträgt, dann aber auch wieder völlig ohne Einschränkungen. Vorher nur gemäß der Kontaktbeschränkungen, die für Erwachsene gelten.

    Kontaktsport drinnen ist nur unter 10 möglich?

    Kontaktsport drinnen möglich bei 0-35. Ab >35 gilt Stufe 2.