• und, wie ich festgestellt habe, kann man familienmitglieder mit dazu fügen. hase verweigert ja bis heute ein smartphone. die arbeitet tatsächlich mit nem schiebe-lg.... baujahr2008. und meckert, wenn ich ihr ne nachricht schicke mit nem smiley, den sie natürlich nicht sieht. nur ein fragezeichen im quadrat.

  • In einem halben Jahr 15 Mio. Impftote in den USA und 1,4 Mio. in der USA. Heißt das 15 Mio Männer und 1,4 Mio. Frau, die gestorben sind. Von den Knoten im Gehirn des Verfassers (war vermutlich männlich) abgesehen. Das wären 5% der Bevölkerung. Glaubt das denn irgendjemand, der nur ein bisschen denken kann. Selbst in einer Blase sollten einem solche Absurditäten doch auffallen.

  • Oh je der Wendler. 08/15-Schlager-Singen geht wohl auf den Brägen.


    Back to real life:

    Hat schon jemand Erfahrungen mit der Terminvergabe der Impfzentren in Niedersachsen seit der Aufhebung der Priorisierung Anfang Juni?

    Werden schon Termine vergeben und wenn ja, wieviel Zeitraum gibt es bis zum ersten Impftermin?


    Frage für mich.

  • So, erste Dosis ist im Ar...m. Bisher kaum Auffälligkeiten. In der Küche habe ich neuerdings zwei Balken WLAN-Empfang, dafür rauscht das Radio, wenn ich vorbeigehe. Man kann nicht alles haben. Der Arzt meinte, an den Windows-Start-Jingle beim Aufwachen gewöhnt man sich relativ schnell. Werde berichten.

  • @96mettbrötchen

    Durch meine Tätigkeit im Supermarkt bin ich Prio-Gruppe 3 und habe mich Anfang Mai auf die Warteliste setzen lassen.

    Seit dem warte ich.
    Vor 2 Wochen bekam ich eine Mail in der mir mitgeteilt wurde das es noch dauert, da zu wenig Impfstoff vorhanden.

    Ebenso lange stehe ich bei meinem Hausarzt auf der Liste.

    Also nach über 5 Wochen noch kein Termin.

  • Jetzt, 24 Stunden nach #2 Biontech alles gut, Heute morgen und jetzt nur leichte "Kopfschmerzen" gehabt, gestern nüschts.


    In 14 Tagen kann ich dann auch endlich aufs lang ersehnte Konzert vom Wendler! Juchuh!

  • @96mettbrötchen

    Durch meine Tätigkeit im Supermarkt bin ich Prio-Gruppe 3 und habe mich Anfang Mai auf die Warteliste setzen lassen.

    Seit dem warte ich.
    Vor 2 Wochen bekam ich eine Mail in der mir mitgeteilt wurde das es noch dauert, da zu wenig Impfstoff vorhanden.

    Ebenso lange stehe ich bei meinem Hausarzt auf der Liste.

    Also nach über 5 Wochen noch kein Termin.

    Deswegen halte ich mich mit der Kontaktierung von Ärzten auch noch zurück, weil ich befürchte, daß es noch zuviele gibt, die vor mir dran wären.

    Ich hätte nur mal erwartet, daß wie bei der Verkündigung von guten Nachrichten, auch mal in solch einer Situation ein bisschen Klarheit und Transparenz geschaffen wird.

    Und ich habe schon echt den Kaffee auf, wenn ich den Namen Laschet nur höre.

    Aber Weil bzw. der/die zuständige Minister*in scheinen es auch nicht auf die Reihe zu kriegen.

  • Hast du dich bei der Impfbrücke angemeldet? Da hatte meine Schwägerin gestern und vorgestern abends die Möglichkeit noch spontan zum Impfen zu gehen.


    Sonst, wenn J&j okay ist und Burgwedel erreichbar ist, dann schreib mir mal.

  • 96mettbrötchen : hattest du http://www.impfsuche.de schon mal versucht?

    Darüber habe ich meine Termine im IZ Hannover bekommen. Dort ploppen idR die freien Termine je nach IZ auf, man muss das bloß im Blick haben und dann schnell sein.


    Niedersachsen und NRW tun sich in Inkompetenz beim Terminieren glaube ich nicht viel. Zumindest vor Ort im IZH ist die Orga aber top (wenn man denn erst mal einen Termin hat...)

  • Ich würde mich nicht auf die Warteliste verlassen und einfach bei Impfsuche.de gucken und immer mal wieder dann beim Impfportal.