Corona

  • Wenn man der Verordnung folgt, dann leider ja.

    Du hast was von Kollegen geschrieben, ist das eine Veranstaltung im beruflichen Umfeld, evtl. auch mit Vorgesetzten? Da würde ich das vermutlich auch enger sehen als im rein privaten Umfeld.

  • Ja, ist eine Veranstaltung im beruflichen Umfeld (Abschiedsgrillen, weil sich unser Scrum-Team auflöst). Direkt Vorgesetzte sind nicht dabei. Aber trotzdem ist es natürlich ein sehr schlechtes Zeichen. Auch wenn es schon ärgerlich ist, weil tatsächlich 2 von uns ab Freitag (Donnerstag Mittag vor 2 Wochen geimpft) ihren vollständigen Impfschutz haben, dann würden wir mit den 3 Haushalten sogar hinkommen... Darf alles nicht wahr sein.

    Vorziehen auf Mittwoch müsste man mal in den Raum stellen, aber ich vermute, dass das so spontan bei einigen Vielbeschäftigten nicht so kurzfristig geht...

    Edit sagt, Vorziehen klappt nicht.

    2 Mal editiert, zuletzt von songbird ()

  • Ja, ist eine Veranstaltung im beruflichen Umfeld (Abschiedsgrillen, weil sich unser Scrum-Team auflöst). Direkt Vorgesetzte sind nicht dabei. Aber trotzdem ist es natürlich ein sehr schlechtes Zeichen. Auch wenn es schon ärgerlich ist, weil tatsächlich 2 von uns ab Freitag (Donnerstag Mittag vor 2 Wochen geimpft) ihren vollständigen Impfschutz haben, dann würden wir mit den 3 Haushalten sogar hinkommen... Darf alles nicht wahr sein.

    Vorziehen auf Mittwoch müsste man mal in den Raum stellen, aber ich vermute, dass das so spontan bei einigen Vielbeschäftigten nicht so kurzfristig geht...

    Edit sagt, Vorziehen klappt nicht.

    Sorry, dass ich damit nochmal nerven muss, aber hat jemand mit solchen "Grenzfällen" schon Erfahrung? Die App zeigt einem ja 15 Tage nach der zweiten Impfung den Impfstatus als "gültig" an. Die weiß aber ja auch nicht, um wieviel Uhr ich geimpft wurde. Gilt denn der jenige, der donnerstags um 14 Uhr geimpft wurde, am Donnerstag 14 Tage später um 16 Uhr als vollständig geimpft (mit Nachweis über Impfausweis und Terminbestätigung)?
    Albern, dass man über sowas diskutieren muss, aber im Restaurant mit 100 Leuten feiern darf...

  • ich habe irgendwas mit 15 Tage im Kopf, also nicht 14x24 Stunden

    also Quasi 14x24 Stunden und dann noch bis Mitternacht warten.

    Wie das in meinen Kopf gekommen ist weiß Edith aber nicht mehr. In Zeitdiebs Kopf scheint es aber genauso hineingeraten zu sein. ;)

  • Sorry, dass ich damit nochmal nerven muss, aber hat jemand mit solchen "Grenzfällen" schon Erfahrung? Die App zeigt einem ja 15 Tage nach der zweiten Impfung den Impfstatus als "gültig" an. Die weiß aber ja auch nicht, um wieviel Uhr ich geimpft wurde. Gilt denn der jenige, der donnerstags um 14 Uhr geimpft wurde, am Donnerstag 14 Tage später um 16 Uhr als vollständig geimpft (mit Nachweis über Impfausweis und Terminbestätigung)?


    Wenn das den normalen Fristberechnungsregeln folgt (wovon ich mal ausgehe), dann ist die Uhrzeit egal. Die 14 Tage beginnen stets am Tag nach der Impfung zu laufen, der ist der erste Tag der Zählung. Und der 14. Tag ist bis 24 Uhr böse, ab 00:00 Uhr des 15. zählts.


    Also, wenn in Deinem Fall die Impfung am Donnerstag, 05.08. war, dann ist Freitag, der 06.08. der erste Tag der Zählung und demzufolge Donnerstag, 19.8., der 14. Den noch rumkriegen und ab Freitag, 20.8., 00:00 Uhr zählt die Impfung. Egal, wann am 05.8. zugestochen wurde.

  • Ok, ich danke euch.

    Wir dürften also bis Mittwoch 24:00 Uhr zusammen Grillen und dann wieder ab Freitag 00:00 Uhr. Was ein verka***** Mist... :wut:

    Wir sehen uns den ganzen Tag im Büro, dürfen aber abends nicht draußen zusammen Grillen. Haben alle 2 Piekse bekommen, sind aber am Donnerstag noch 4 oder 5 ungeimpfte Haushalte, am Freitag dann nur noch 2 oder 3.


    Die meisten sagen, es wär ihnen egal. Ich kann das mit mir noch nicht so richtig ausmachen. :(:(

  • hmmm, bevor Du alles abbläst kannste doch auch "umschichtig" arbeiten. Immer zwei gehen mit ner Pulle Herri und ner Bratwurst ne Runde um den Block spazieren und wenn das Herri leer ist sind die nächsten zwei dran.

    Und diese umschichtige Phase ist ja meist nicht so lang, denn es kommen ja immer welche zu spät und manche gehen sehr früh ...

  • Die meisten sagen, es wär ihnen egal. Ich kann das mit mir noch nicht so richtig ausmachen. :(:(

    Doch, das ist auch dir egal. Spätestens bis Donnerstag. Das sind doch die Dinge, bei denen die Regeln lächerlich werden. Auch wenn sie prinzipiell ihre Berechtigung haben.

  • Ja, ich habe auch schon überlegt, dass man einfach 2 Tische macht und dann "behaupten" kann, dass es ja 2 4er-Gruppen sind.


    Vielleicht wird es mir auch egal, ich schlafe mal eine Nacht drüber :|

  • Hinsichtlich Vergleich mit Dänemark hatte mich gerade was interessiert. Hab mal was ausgerechnet:

    Anteil Kinder 0-14 an der Gesamtbevölkerung: Dk: 16,3% D: 13,5%

    Quote Erstimpfungen in Gesamtbevölkerung: Dk: 75,0% D: 63,4%

    wenn man davon ausgeht, daß die Zahl geimpfter Kinder unter 15 verschwindend ist, bedeutet das:

    Ungeimpfte Personen im Alter über 14: Dk: 8,7% D: 23,1%

    Kein Wunder, daß die Dänen es schon etwas lockerer angehen lassen können.