Corona

  • Es ist mir scheißegal für was das ein Argument ist... ich bin einfach stinksauer und sorge mich um einen lieben Menschen. Meinetwegen löscht den Beitrag, ignoriert ihn oder sonst irgendwas.

  • Ja, gerade vor dem Hintergrund psychischer Belastungen ist Quarantäne sehr unangenehm. Gutes Durchhalten!

  • Auch von mir alles Gute und viel Kraft für alle, die an Corona leiden und für alle, denen die Einschränkungen zu schaffen machen.

  • Übrigens mal Kompliment an das Gesundheitsamt der Region Hannover. Meine Frau hatte schon drei Tage nach positiven PCR Post im Briefkasten

  • Was stand da denn drin? Ich hatte nix im Kasten.


    Meine Frau und auch son‘n hatten beide jeweils Mitte der Woche Post im Briefkasten. Beide Male waren die Tests Montagmorgen und Ergebnis Dienstagvormittag in der App. Arbeiten das also schon zügig und zeitnah ab.

  • Können wir nicht bestätigen. Nachwuchs, Frau und ich noch keine Post. Positivbefunde waren 1x Montag und 2x Mittwoch.


    Nachwuchs war schnell fit. Wir Eltern nervige Erkältung mit jeweils 1 Tag Fieber. 1x 1xJohnson und 1x 3x Biontech.


    Die einzigen Ungeimpften die ich kenne hatten Glück und genau dieselben Symptome/Dauer. Am Ende ist das Roulette bei ihnen dann erst mal gut ausgegangen...puh

  • Ja.


    Mein Sohn und ich sind momentan in Quarantäne. Wir könnten uns heute frei testen lassen, (8. Tag und seit über 48h keine Symptome). Was passiert, wenn die Schnelltests positiv sein würden? Sind wir dann automatisch nach 10 Tagen Quarantäne frei?

  • Habt ihr die Positivtests über die WarnApp direkt melden lassen?

    Öh, ich glaube nicht. Wir hatten die Tage vorher nur wenige Kontakte und haben diese eigenständig informiert und im Ergebnis stand, dass die das an das Gesundheitsamt weitergemeldet haben.


    Sind wir dann automatisch nach 10 Tagen Quarantäne frei?

    Ja. Dann ist wohl auch das Ergebnis des Testes egal verrückterweise. Sollte Dein Sohn für die Schule bzw. KiGa einen negativen Test brauchen könnte er dann zwar die Quarantäne verlassen, aber noch nicht wieder dorthin.

  • Und wie kommen wir dann frei? Jeden Tag erneut testen lassen, bis mal ein Test negativ ist? Und warum ist man ungetestet nach 10 Tagen frei, wir wären es ( im Positivfall) mit einem Test am 8. Tag nicht? Oder dürfen wir uns erst wieder 7 Tage nach dem (positiven) Freitestversuch erneut freitesten?


    Edit: Überschneidung mit juk96s Antwort. Meine Fragen waren eher auf chaOS bezogen.;)

  • RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - Quarantäne- und Isolierungsdauern bei SARS-CoV-2-Expositionen und -Infektionen; entsprechend Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz vom 7. und 24. Januar 2022


    Zitat

    Isolierungs­dauer*
    (von Infizierten, Zeit­raum beginnt am Datum des Auftretens der Symptome; bei asymptomatisch Infizierten am Datum der Abnahme eines positiven Tests)


    10 Tage ohne abschließenden Test


    7 Tage, wenn zuvor 48 Stunden Symptom-freiheit, mit frühestens am Tag 7 abgenom-menem negativen zertifizierten Antigentest** oder ggf. PCR-Test (oder Point-of-Care-NAT-Tests, LAMP, andere Nuklein­säure­nachweise) *** Nachweis durch Leistungs­erbringer nach § 6 Abs. 1 TestV erforderlich


    Edit:

    Bei Variante 2 Freitesten kannst Du auch nach 8 oder 9 Tagen den negativen Test im Testzentrum machen lassen ("frühestens am Tag 7"). Muss ja eh ein offizieller sein.

  • Aber wenn man sich nach 7 Tagen freitesten möchte und bei diesem Versuch der Test weiterhin positiv ist, muss man so lange in Quarantäne bleiben, bis der Test negativ ist (man kann sich aber täglich testen). Man ist dann also nicht automatisch nach 10 Tagen "frei"

  • Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass das nur in Baden-Württemberg so ist. In den niedersächsischen Vorschriften kann ich nichts dazu finden. Aber egal: Unsere Tests sind negativ.:)


    Edit: Die Mail zur Freitestung vom Gesundheitsamt bestätigt das Quarantäneende nach 10 Tagen bei positivem Freitestversuch: "War Ihr Testergebnis positiv, müssen Sie bis einschließlich Tag 10 in häuslicher Absonderung verbleiben. Sie können sich aber natürlich erneut testen lassen."

    Einmal editiert, zuletzt von Darko Pancev ()